Anzeige

Universal Audio stellt 4 neue Plug-Ins vor

Mit der UAD Software 8.4 gibt es vier neue Universal Audio Plug-Ins. Dazu gehören der Eventide H910 Harmonizer, Marshall Bluesbreaker 1962, Marshall Silver Jubilee 2555 und der Oxide Tape Recorder.

(Bild: zur Verfügung gestellt von Universal Audio)
(Bild: zur Verfügung gestellt von Universal Audio)

 

Das H910 Plug-In emuliert den gleichnamigen Harmonizer aus den 70er Jahren. Er war über die Jahre fester Bestandteil von Science-Fiction Sounddesign, aber auch von Produktionen von David Bowie bis AC/DC. Um die Emulation so realistisch wie möglich zu machen, hat sich UA an die originalen Schaltkreise gehalten. Die Steuerung ist über ein Keyboard oder MIDI-Controller möglich. Das Plug-In kostet 249€.

(Bild: zur Verfügung gestellt von Universal Audio)
(Bild: zur Verfügung gestellt von Universal Audio)

Der Bluesbreaker wurde dem gleichnamigen Marshall Röhrenverstärker nachempfunden. Dieser wurde von Eric Clapton bei den Aufnahmen des Albums  „John Mayall & The Bluesbreakers (with Eric Clapton)” benutzt. Das Plug-In bietet die UA Unison Technologie. Das bedeutet, beim Einspielen einer E-Gitarre trifft das Signal auf die identische Impedanz eines original Gerätes. Der Nutzer kann zwischen drei verschiedenen Mikrofonkombinationen wählen. Ein integrierter Mixer bietet die Möglichkeit Mikrofonpegel und Panorama einzustellen. Das Plug-In beinhaltet 50 Presets von dem AC/DC Tontechniker Tony Platt und kostet 199€.  

Der Marshall Silver Jubilee 2555 wurde von Softube entwickelt und ist die Emulation des gleichnamigen Röhrenverstärkers. Dieser ist aus Produktionen von Slash, Joe Bonamassa oder John Frusciante von den Red Hot Chilli Peppers nicht wegzudenken. Dem Nutzer stehen zwei Mikrofon-Kombinationen zur Verfügung. Des Weiteren kann über den integrierten Mixer der Pegel und das Panorama geregelt werden. Auch dieses Plug-In beinhaltet 50 Presets von Tony Platt und kostet 199€.

Fotostrecke: 2 Bilder (Bild: zur Verfügung gestellt von Universal Audio)
Fotostrecke

Das Oxide Tape Recorder Plug-In soll den typischen Magenetband-Sound emulieren. Damit soll jeder Produktion Wärme, Präsenz und Atmosphäre verleiht werden. Die Bandsättigung und der Overdrive sind über den Input und Outputregler anwählbar. Das Plug-In kostet 149€.

(Bild: zur Verfügung gestellt von Universal Audio)
(Bild: zur Verfügung gestellt von Universal Audio)
Hot or Not
?
(Bild: zur Verfügung gestellt von Universal Audio)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Nembrini Audio stellt Blackice Beta Gamma Bass Amplifier Plug-in vor

Bass / News

Die Amp-Simulation Blackice Beta Gamma Bass Amplifier von Nembrini Audio basiert auf Darkglass Alpha Omega 900. Für macOS, Windows und iOS.

Nembrini Audio stellt Blackice Beta Gamma Bass Amplifier Plug-in vor Artikelbild

Nembrini Audio präsentiert die Amp-Simulation Blackice Beta Gamma Bass Amplifier. Was für ein Name, der sprengt glatt jede Überschrift! Das Plug-in basiert auf einer Hardware-Vorlage, die einen nicht viel weniger kürzen Namen trägt: Darkglass Alpha Omega 900. Zur Einführung gibt der Hersteller einen ordentlichen Rabatt.

Music & Fitness: Audio-Technica stellt neue Sport-Kopfhörer vor

Recording / News

Audio-Technica bietet mit seinen speziellen Sportkopfhörern die perfekten Begleiter für Sport und Aktivitäten im Freien und verspricht eine herausragende Klangqualität und optimale Passform.

Music & Fitness: Audio-Technica stellt neue Sport-Kopfhörer vor Artikelbild

Ob intensive Laufeinheiten, dynamische Yoga-Classes oder erholsame Spaziergänge im Freien: Audio-Technica bietet mit seinen speziellen Sportkopfhörern die perfekten Begleiter für Sport und Aktivitäten im Freien und verspricht eine herausragende Klangqualität und optimale Passform.

Nugen Audio Focus Elements Bundle: Drei Plug-ins für Stereo-Bearbeitung

Recording / News

Nugen Audio verpackt drei abgespeckte Plug-ins der Focus-Reihe im Focus Elements Bundle: Stereoizer, Monofilter und Stereoplacer.

Nugen Audio Focus Elements Bundle: Drei Plug-ins für Stereo-Bearbeitung Artikelbild

Das Nugen Audio Focus Elements Bundle besteht aus drei Tools, die etwas reduziertere Versionen der Plug-ins aus der Focus-Reihe darstellen. Die versprechen nicht nur eine einfachere Bedienung und schnelle Ergebnisse, sondern auch ein Rundum-Paket für Stereobearbeitung zu einem kompakten Preis.

Blast from the past: David Lee Roth stellt 1986 seine neue Band vor!

Bass / Feature

Was waren das noch für Zeiten: 1986 stellte der Ex-Van-Halen-Frontmann David Lee Roth in einem spektakulären Video-Interview seine neue Band vor: Steve Vai (git), Billy Sheehan (b) und Gregg Bissonette (dr).

Blast from the past: David Lee Roth stellt 1986 seine neue Band vor! Artikelbild

Als der die US-Hardrock-Band von Van Halen und ihr extrovertierter Frontmann David Lee Roth 1985 angaben, von fortan getrennte Wege gehen zu wollen, ging ein Aufschrei durch die Musikszene. Während Van Halen daraufhin nicht minder erfolgreich mit Sammy Hagar weiterarbeiteten, scharte Roth, der 1985 mit der EP "Crazy From The Heat" erste Gehversuche auf Solopfaden unternommen hatte, eine neue Gruppe aus hochkarätigen Musikern um sich. Mit von der Partie waren die "jungen Wilden" Steve Vai (git), Billy Sheehan (b) und Gregg Bissonette (dr).

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone