Anzeige

Ashdown CTM100 Classic Tube Magnifier

Für kleine Clubs und Bassisten, die weniger schleppen möchten zeigt uns Johannes Pitz von Ashdown die neue 100W Version der CTM Reihe. Der CTM100 oder Classic Tube Magnifier aus der britischen Amp-Schmiede ist ein vollwertiges Röhren-Top-Teil im klassischen Ashdown Design.

Bitte beachtet: Die richtige Bezeichnung ist “Classic Tube Magnifier”.
Hot or Not
?
Bitte beachtet: Die richtige Bezeichnung ist "Classic Tube Magnifier".

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Profilbild von Rubbl

Rubbl sagt:

#1 - 26.04.2013 um 16:57 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Was soll denn ein Juke Amplifier sein?
Oder heisst es etwa doch Tube?
Viele Grüsse!

Profilbild von Oliver (Bonedo Redaktion Bass)

Oliver (Bonedo Redaktion Bass) sagt:

#2 - 27.04.2013 um 13:58 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Es muss natürlich "Tube" heißen "Rubbl". Schon das Kürzel CTM steht für "Classic Tube Magnifier". Der Fehler muss den unermüdlich tippenden Kollegen im Eifer des Messegefechts passiert sein. Danke für den Hinweis.

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Ashdown 12-Band 600 - Ashdown bringt den 12-Band-EQ zurück!

Bass / News

NAMM 2021: Ashdown bringen mit dem 12-Band 600 nach langer Auszeit mal ein kräftiges Basstopteil mit einem ultimativ flexiblen Equalizer auf den Markt.

NAMM 2021: Ashdown 12-Band 600 - Ashdown bringt den 12-Band-EQ zurück! Artikelbild

Zahlreiche Kunden haben Ashdown-Boss Mark Gooday immer wieder nach dem legendären MK-500-Basstop mit seinem zwölfbandigen grafischen EQgefragt - so viele, dass Mark diesen Forderungen nun nachgekommen ist. Vorhang auf für den Ashdown 12-Band 600!

NAMM 2021: Ashdown CTM-TUBE-PRE

Bass / News

NAMM 2021: Der Ashdown CTM-TUBE-PRE ist ein hochwertiger Röhrenpreamp, mit dem man sein Basssignal schon ganz am Anfang der Klangkette wirkungsvoll aufwerten kann!

NAMM 2021: Ashdown CTM-TUBE-PRE Artikelbild

Mit Plugins zu arbeiten ist heutzutage in Studio- wie auch zahlreichen Live-Produktionen unerlässlich. Dennoch sollte stets die analoge Basis des Basstons stimmen. Damit die klanglichen Voraussetzungen ideal sind, kann man sich unter anderem eines guten Röhrenpreamps bedienen. Der Ashdown CTM-TUBE-PRE ist ein solcher Preamp!

NAMM 2021: Neue Ashdown Pro-FX-Effektpedale für Gitarre und Bass

Bass / News

NAMM 2021: Ashdowns neue PRO-FX-Pedalserie soll nach Company-Angaben die am besten klingenden Pedale für Gitarre und Bass umfassen, welche die Firma aus UK jemals hergestellt hat!

NAMM 2021: Neue Ashdown Pro-FX-Effektpedale für Gitarre und Bass Artikelbild

Im Jahr erblickt eine neue Effektpedal-Serie aus dem Hause Ashdowndas Licht der Welt: die PRO FX-Reihe. "Designed for guitarists and bass players by guitarists and bass players!" - so schreibt die Pressemeldung der britischen Company. Verantwortlich für die im UK konzipierten Pedale zeichnet das seit 2006 bei Ashdown beschäftigte Elektronik-Genie Dave Green, dessen Ideen auch bereits in zahlreiche andere Ashdown-Produkte eingeflossen sind.

NAMM 2021: Ashdown Tone Pocket V2.0 und Tone Pocket Bluetooth

Bass / News

NAMM 2021: Ashdowns Tone Pocket geht 2021 in die zweite und die dritte Runde - die Company stellt den Tone Pocket V2.0 und den Tone Pocket Bluetooth vor.

NAMM 2021: Ashdown Tone Pocket V2.0 und Tone Pocket Bluetooth Artikelbild

Der Ashdown Tone Pocket-Kopfhörerverstärker geht 2021 nicht in die zweite, sondern auch gleich in die dritte Runde, denn die britische Company stellt den Tone Pocket V2.0 und - als dritte Version - den Tone Pocket Bluetooth vor.

Bonedo YouTube
  • Darkglass Microtubes B1K - Sound Demo (no talking)
  • Franz Bassguitars Wega 5 Fanned Fret - Sound Demo (no talking)
  • Bass Strings for Drop Tunings - Sound Demo (no talking)