ANZEIGE

Arturia Analog Experience THE LABORATORY 61 Test

FAZIT
Arturia ist mit “Analog Experience: The Laboratory 61” ein gutes Produkt gelungen. Die Möglichkeit, mit einem PlugIn in den Genuss von über 3.500 Sounds der tollen Arturia-Software-Synths zu kommen, ist sicher für viele Benutzer sehr reizvoll. Der “Scene”-Modus wirkt etwas uninspiriert und überflüssig. Und auch die Zuordnung von Controllern zu Soundparametern ist noch verbesserungswürdig, denn nicht immer produziert die Software das erwartete Ergebnis. Die Kombination aus PlugIn und einem schönen und hochwertigen Controller macht aber absolut Sinn. Aufgrund seiner vielen Bedienelemente und seiner flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten bietet sich dieser zudem auch ohne das Zusammenspiel mit der Arturia-Software als sehr gutes Gerät an.
Wer seine Sounds im Detail bearbeiten und manipulieren möchte, wird sicherlich zu den reinrassigen Synth-PlugIns von Arturia greifen. Für alle, die eine breite Palette von Synth-Sounds suchen und diese nur in kleinerem Umfang anpassen müssen, ist diese “analoge Erfahrung” aber sehr zu empfehlen.

Arturia_TheLaboratory61_040FIN
Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • große Anzahl guter Sounds
  • Suchfilter für Sounds
  • eigene Presets abspeicherbar
  • hochwertiger, flexibler, auch eigenständig nutzbarer Controller
Contra
  • keine deutsche Bedienungsanleitung
  • CS-80-Parameter falsch mit Controllern verdrahtet und schwer steuerbar
  • "Scene"-Modus uninspiriert
Artikelbild
Arturia Analog Experience THE LABORATORY 61 Test
Für 359,00€ bei
Hot or Not
?
Arturia_TheLaboratory61_004FIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • MAYER EMI Vibes Performance Demo (no talking)
  • Black Corporation KIJIMI MK2: SUPERBOOTH 24
  • Body Synths Metal Fetishist: SUPERBOOTH 24