Anzeige

Alesis V MKII: Neue Generation der USB-Keyboard-Controller

Alesis V Series MKII
Alesis V Series MKII

Alesis hat die zweite Generation der V Series angekündigt. Die USB/MIDI-Keyboard-Controller V25 MKII, V49 MKII und V61 MKII präsentieren sich in einem neuen Design und mit neuen Features.

Alesis V MKII

Nachdem der Hersteller Anfang dieses Jahres die Q Series aktualisiert hatte, hat Alesis sich nun der V Series zugewendet. Wie bisher gibt es die Controller-Keyboards in drei Größen mit 25, 49 oder 61 anschlagdynamischen Tasten. Das Design wurde überarbeitet und die kantigen Gehäuse der Vorgängermodelle sind runderen Formen gewichen. Auch sind die Bedienelemente – mit Ausnahme der Räder für Pitchbend und Modulation – nun oberhalb der Tastatur zu finden.

Alesis V49 MKII

V49 MKII

Abgesehen von der Tastaturgröße bieten alle drei Modelle exakt dieselben Features. Bei allen findet man acht hintergrundbeleuchtete, anschlagdynamische Pads, die mit den von der AKAI MPC-Serie bekannten Funktionen Full Level und Note Repeat aufwarten. Hinzu kommen vier zuweisbare Drehregler zur Steuerung von Software-Instrumenten und Funktionen einer DAW-Software. Auch Oktavtaster sind bei allen Modellen zu finden.

Alesis V61 MKII

V61 MKII

Neu in der V MKII Series ist der integrierte Arpeggiator mit sechs Modi. Er bietet Einstellmöglichkeiten für Time Division, Gate und Swing und eine Tap-Tempo-Funktion zum schnellen Einstellen des Tempos.

Rückseitig bieten alle Controller-Keyboards der Alesis V MKII Series einen USB-Anschluss, der auch die Stromversorgung übernimmt. Die Keyboards sind mit Mac, PC und iOS-Geräten kompatibel. Hinzu kommt ein Anschluss für ein Sustain-Pedal. Dank eines Netzschalters lassen sich die Keyboards ausschalten, ohne den USB-Stecker abzuziehen – ein Feature, das leider nicht alle günstigen Keyboard Controller bieten.

Alesis V49 MKII

Rückseite des Alesis V49 MKII

Allen Keyboards der V MKII Series liegt die MPC Beats Software bei. Die DAW basiert auf der Arbeitsweise mit der AKAI MPC-Serie. Sieben MPC Beats Expansion Packs sind ebenfalls dabei, sodass eine breite Auswahl an Sounds für den Einstieg zur Verfügung steht.

Alesis V25 MKII

V25 MKII

Preise und Verfügbarkeit

Die Keyboard Controller der Alesis V MKII Series sind ab sofort erhältlich. Die Preise:

(*Affiliate-Links)

Mehr Informationen zu Alesis

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Alesis V Series MKII

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Alesis Q Series MKII - USB/MIDI-Keyboard Controller-Serie neu aufgelegt

Keyboard / News

NAMM 2021: Alesis aktualisiert die Q Serie an USB/MIDI-Keyboard Controllern mit den Modellen Qmini, Q49 MKII und Q88 MKII.

NAMM 2021: Alesis Q Series MKII - USB/MIDI-Keyboard Controller-Serie neu aufgelegt Artikelbild

Alesis aktualisiert die Alesis Q Serie an USB/MIDI-Keyboard Controllern mit den Modellen Qmini, Q49 MKII und Q88 MKII, die mit Anschlagdynamik, essenziellen Kontrollen und Plug-and-Play Kompatibilität mit PC, Mac und iOS überzeugen wollen. Die neue USB-Bus betriebene MIDI-Controller Serie rekrutiert sich aus dem kompakten Qmini mit 32 Tasten Controller, dem Q49 MKII mit Synth Action Tasten und dem Q88 MKII mit halbgewichteten Tasten, die mit Optik und Spielgefühl das Spiel auf einem traditionellen Piano emulieren wollen. Laut Alesis verbinden sich die neuen Q Series Controller nahtlos mit einem Laptop oder iOS-Gerät und bieten die zum Arbeiten notwendige Unterstützung mithilfe der auf den Geräten platzierten Bedienelemente. So kommt der Qmini mit Pitch, Modulation und Sustain-Funktionen, die größeren Q49 MKII und Q88 MKII bieten neben Standardkontrollen für Oktave, Transponierung, Pitch und Modulation noch Transport- und Pfeiltasten zur Steuerung einer Musiksoftware. Alle Alesis Q Series MIDI Controllerwerden mit einem umfassenden Softwarepaket ausgeliefert, das u. a. Produktionstools wie Avid Pro Tools beinhaltet.

Bonedo YouTube
  • Valco KGB Dist Pedal Sound Demo with Korg Minilogue XD (no talking)
  • Strymon Deco V2 Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Cosmotronic Modules Demo