ANZEIGE

Wharfedale Pro bringt DSP Controller Update für DP-F und DP-N Endstufen

In den Endstufen der DP-F und DP-N Serien vereint Wharfedale Pro die geballte Kraft der beliebten DP Endstufen mit den Möglichkeiten digitaler Kontrolle. Mit der DSP Controller Version 1.1.8 liefert der Hersteller nun ein kostenloses Update für die Steuerung dieser Endstufen. Zu den bereits etablierten Funktionen der Software kommt eine Reihe von Zusatzfunktionen hinzu, von Komfortfunktionen und Shortcuts bis hin zur Implementierung einer besonders einfachen Übertragung von Konfigurationen.

Wharfedale Pro bringt DSP Controller 1.1.8 für DP-F und DP-N Endstufen

Mächtige DSP-Power für leistungsfähige Netzwerk-Endstufen

Über die DSP Controller Software bietet Wharfedale Pro die vielseitigen Steuerungsmöglichkeiten, die für moderne Veranstaltungen und Installationen gebraucht werden. DSP Controller ermöglicht die mühelose Einrichtung und Anpassung ganzer Cluster von DP-F und DP-N Endstufen, von Pegelregelung über Mute bis hin zur Kontrolle der Temperatur – alles bequem über ein Computer-Interface. Die Eingangsmatrix lässt sich ebenso fernsteuern wie die Ausgangskonfiguration oder die EQs. Ans Rack muss man wirklich nur noch, wenn eine Hardware-Änderung nötig ist.

Neuheiten und Erweiterungen: DSP Controller v1.1.8

Mit der neuen Version 1.1.8 wird der DSP Controller noch hilfreicher: 

  • Input Groups ermöglichen die komfortable Einstellung von EQ, Level, Polarity und Mute für mehrere Kanäle gleichzeitig.
  • Ein neuer Reiter bietet Shortcuts für Mute, Delay und Pegel.
  • Die „Permissions“ sind jetzt in drei Stufen unterteilt: „User“, „Installer“ und „Factory“, die mit verschiedenen Passwörtern und Befugnissen eingerichtet werden können. 
  • Der Verstärker startet standardmäßig im Factory Mode und verlangt kein Passwort mehr.
  • Die neue Seite „Virtual Device“ ersetzt den „Demo Mode“ und bietet mehr Möglichkeiten.
  • Einstellungen für Virtual Devices können gespeichert und physischen Devices zugeordnet werden.
  • Physische Devices lassen sich als Virtual Devices speichern.
  • In der Output-Sektion heißt „Phase“ jetzt „Polarity“. 
  • Bei der Rückkehr zum Home-Screen werden Einstellungen automatisch gespeichert; das entsprechende Pop-up wurde entfernt.
  • Die IP-Adresse lässt sich im Device View einsehen.
  • Durch diese Änderungen geht die Arbeit mit den Endstufen der DP-N und DP-F Serien noch leichter und schneller von der Hand. 

Potente Endstufen mit Netzwerk- und Dante-Integration: DP-N und DP-F

Der DSP Controller ist speziell entwickelt für die Steuerung der DSP-Endstufen aus den Serien DP-N und DP-F von Wharfedale Pro. Beide Serien liefern große Leistungsreserven in Class-D-Ausführung auf nur einer Höheneinheit.

Vier diskrete Verstärkerkanäle können mit FIR-Filtern mit 512 Taps korrigiert werden. Dabei bietet die DP-F Serie die Steuerung übers Netzwerk, während die DP-N Serie sich in Dante-Umgebungen integriert. Modelle beider Serien sind außerdem 70V/100V-kompatibel. So liefern die Endstufen aus den DP-N und DP-F Reihen bis zu 9.520 Watt an 4 Ohm (gebrückt) – kompakt und per DSP Controller komfortabel anpassbar. 

Preis und Verfügbarkeit der DSP Controller Software

Die Wharfedale Pro DSP Controller Software in der aktuellen Version 1.1.8 ist kostenlos. Sie steuert alle Modelle der Serien DP-F und DP-N. Alle Endstufen beider Serien sind sofort ab Lager lieferbar.

Wharfedale Pro auf der LEaTcon 2023

Vom 17. bis 19. Oktober 2023 können sich Interessierte auf der LEaTcon selbst ein Bild von den Endstufen der Serien DP-N und DP-F von Wharfedale Pro machen und die DSP Controller Software erleben. In Halle B6 der Hamburg Messe präsentiert der deutsche Vertrieb IAD Pro an Stand A14 Produkte der Marken ARX und Wharfedale Pro. Die Spezialisten von IAD Pro freuen sich auf interessierte Besucher und spannende Gespräche.

Weitere Informationen auf der Wharefedale Website

Hot or Not
?
Wharfedale Pro bringt DSP Controller 1.1.8 für DP-F und DP-N Endstufen

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
the box pro DSP 18 Sub Test
Test

Mit dem the box pro DSP 18 Sub präsentiert das Musikhaus Thomann einen aktiven 18-Zoll-Subwoofer mit erstaunlichen Eckdaten. Satte 800 Watt RMS, eingebaute Crossover-Filter und ein Gewicht knapp unter 40 kg. Das lässt aufhorchen.

the box pro DSP 18 Sub Test Artikelbild

Ein aktiver 18-Zoll-Bassreflex-Subwoofer dürfte das mit Abstand verbreitetste Bassmodell in der Beschallungstechnik sein. Aufgrund seiner hohen Verbreitung haben es Hersteller entsprechend schwer, in diesem Marktsegment noch Akzente setzten zu können. Mit dem the box pro DSP 18 Sub versucht es das Musikhaus Thomann dennoch, einen günstigen Allround-Tieftöner am Markt zu platzieren. Dabei sehen die Eckdaten der Papierform nach überzeugend aus.

NYE 24 Update: Die meistgestreamten Tracks aller Zeiten
Feature

Bei der Musikauswahl als DJ oder Musiker beim Jahresabschluss-Event auf Nummer sicher gehen? Mit diesen Songs könnte es klappen.

NYE 24 Update: Die meistgestreamten Tracks aller Zeiten Artikelbild

Was sind die meistgestreamten Tracks aller Zeiten, mit denen mal als DJ oder Musiker bei nicht wenigen Jahresabschluss-Events auf Nummer sicher gehen kann? Immerhin muss die große Silvesterparty dieses Jahr glücklicherweise nicht mehr pandemiebedingt ausfallen. Musizieren oder Musikhören kann wieder im privaten Rahmen und öffentlichen Rahmen erfolgen sowie auf Konzert, Party oder DJ-Gig. 

Behringer Wing Update: Wing Edit App, neue Firmware und mehr
News

Für Behringer Wing gibt es nun die neue Edit App. Dazu kommen Updates der Firmware und der CoPilot Mobil-Anwendung. Alle Infos hier!

Behringer Wing Update: Wing Edit App, neue Firmware und mehr Artikelbild

Behringer Wing (hier im Test) bekommt ein neues Update verpasst. Dazu gehört zunächst die neue Wing Edit App, mit der du Sessions vorbereiten kannst, ohne auch nur den Mischer aus dem Flightcase holen zu müssen. Dazu kommt die neue Firmware mit der Versionsnummer 1.13 und einer versteckten Überraschung sowie ein Update der bereits erhältlichen CoPilot Mobil-App.

Behringer Wing Firmware 2.0 bringt Showcontrol – jetzt!
News

Die Behringer Wing Firmware 2.0 ist da und liefert dem Digitalmischpult das neue Showcontrol-Feature. Der kostenlose Download ist jetzt verfügbar.

Behringer Wing Firmware 2.0 bringt Showcontrol – jetzt! Artikelbild

Die neue Firmware 2.0 für Behringer Wing ist ab sofort verfügbar und liefert neben einigen kleineren Updates und Bugfixes das neue Showcontrol-Feature. Das Digitalmischpult wird dadurch in der Channel- und Mixer-Sektion wesentlich flexibler und gibt dir deutlich mehr Kontrolle.

Bonedo YouTube
  • How to get 8 Modulation Effects from a Phaser Pedal - Workshop (no talking)
  • D‘Addario EJ, XS & XT - Bronze 80/20 and Phosphor Bronze Strings - Sound Demo
  • Recording Drums with New Vintage Mics - Warm Audio WA-44 & WA-19 | Sound Demo