Anzeige

Warm Audio WA-87 R2: Klon des Neumann U87 jetzt vorbestellen

Warm Audio WA-87 R2
Warm Audio WA-87 R2

Ist schon ein paar Jährchen her, als Warm Audio den Klon des Neumann U87 vorgestellt hat. Für ein „paar“ Euro den Preis eines sonst sehr teuren Mikrofonklassikers – das klingt sehr verlockend und ist bestimmt der Grund für einen Erfolg. Warm Audio war aber der Meinung, dass ein paar Sachen verbessert werden können und legt mit dem WA-87 R2 nun ein Update vor. Update: Die Mikrofone können jetzt vorbestellt werden, in ein paar Wochen wird schon geliefert.

Warm Audio WA-87 R2

Das R2 im Namen deutet an, dass dies die zweite Revision des Mikrofons ist. Diese verfügt über ein diskretes Schaltungsdesign und hat diverse Premium-Komponenten (New-Old-Stock Fairchild Transistoren, WIMA- und Nichicon-Kondensatoren) verbaut. Außerdem wird das WA-87 R2 durch einen verbesserten CineMag-USA-Ausgangsübertrager ergänzt. Das erklärte Ziel des Updates ist es, den Sound noch näher an den Klassiker aus den 60ern herankommen zu lassen.

Warm Audio WA-87 R2B

Warm Audio WA-87 R2B

Die Kapsel des Großmembranmikros ist weiterhin dem Vorbild mit der klassischen Doppelmembrankapsel nachempfunden. Dafür kommt eine Eigenentwicklung mit goldbedampfter NOS Mylar Membran zum Einsatz. Wie gehabt, schaltet ihr die Richtcharakteristik am Mikrofon zwischen Kugel, Niere und Acht um. Auch am Frequenzgang von 20 Hz bis 20 kHz hat sich nichts geändert. Ein Pad-Schalter (Absenkung um 10 dB) und ein Switch für das Hochpassfilter (80 Hz) gehören ebenso zur Ausstattung.

Das WA-87 R2 kommt in zwei Farben: Einmal im „klassischen“ Look und in einer Variante in Schwarz. Die trägt ein „B“ am Ende des Namens. Im Lieferumfang findet ihr neben dem Mikrofon eine Aufbewahrungsbox aus Holz, die passende Spinne und eine Halterung.

Verfügbarkeit und Preis

Die WA-87 R2 und WA-87 R2B Mikrofone sollen noch diesen Monat erhältlich sein, die UVP gibt Warm Audio mit 649 Euro an. Bei Thomann könnt ihr bereits vorbestellen: Hier das Mikrofon in Nickel* und hier in Schwarz*.

 

Weitere Infos

*Affiliate-Link

Hot or Not
?
warm-audio-wa-87-r2-768x424-2 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

512 Audio - neue Marke unter Federführung von Warm Audio

Recording / News

Warm Audio erweitert sein Portfolio mit der Marke 512 Audio. Zwei Mikrofone mit der Bezeichnung Limelight und Skylight und ein Kopfhörer namens Academy machen den Anfang.

512 Audio - neue Marke unter Federführung von Warm Audio Artikelbild

512 Audio ist eine neue Marke, die professionelles Equipment für Podcasting, Streaming und Homerecording herstellt und anbietet. Die Marke ist zwar neu, aber dahinter steckt ein bekannter Hersteller mit Sitz in Austin, Texas, nämlich Warm Audio, der sich mit günstigen Nachbauten von Mikrofonen, Preamps und Kompressoren etabliert hat.

Ganz nah am Original: Das Warm Audio WA-67 Studiomikrofon

Recording / News

Das Original ist nach wie vor heißbegehrt, aber auf dem Gebrauchtmarkt oftmals nur zu Preisen über 8.000 Dollar zu finden. Warm Audio hat sich dem Dilemma angenommen und präsentiert das WA-67 als bezahlbare Alternative zum Neumann U67.

Ganz nah am Original: Das Warm Audio WA-67 Studiomikrofon Artikelbild

Das Originalmikrofon aus dem Jahre 1967 gehörte zu einem der am weitesten verbreiteten Studiomikrofone seiner Zeit und ist nach wie vor begehrt, aber für einwandfreie Exemplare muss man oftmals mehr als 8000 Dollar auf den Tisch blättern, was für die meisten Studios nicht möglich ist. Mit dem Neumann U67 wurden einige der denkwürdigsten Songs aus mehr als 5 Dekaden aufgenommen – von den Beatles über Led Zeppelin, Temptations bis hin zu Nirvana. Mit der Präsentation des WA-67 will der Hersteller Warm Audio den cremigen Klang des Originals auch weniger betuchten Studios und Musikern zugänglich machen.

Warm Audio präsentiert eigene Premium-Klangleiter

Recording / News

Warm Audio hat in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Unternehmen Gotham AG eigene Klangleiter entwickelt und bietet nun ein eigenes Premium-Kabelsortiment an.

Warm Audio präsentiert eigene Premium-Klangleiter Artikelbild

Im Hause Warm Audio wird Aufnahmetechnik ernst genommen und somit ist das Unternehmen ständig auf der Suche nach Möglichkeiten den Kunden bei der Umsetzung ihrer Klangvorstellungen zu helfen. Aus diesem Grund hat man eine Partnerschaft mit der in der Schweiz ansässigen Gotham AG ins Leben gerufen - Europas führendem Hersteller von Premium-Kabeln - um eigene Klangleiter für das gesamte Portfolio zu entwickeln.

Bonedo YouTube
  • Roland E-4 AIRA Compact Voice Tweaker – Basic Demo (No Talking with German talk & English subtitles)
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT