Anzeige

Warm Audio Jet Phaser Test

Praxis

Für die folgenden Beispiele parke ich das Pedal vor meinem clean eingestellten Marshall JVM 410 Amp und setze meine Fender Telecaster ein.
Ich spiele zunächst einmal durch die sechs Modes und beginne mit Jet 1.

Audio Samples
0:00
Warm Audio Jet Phaser Jet 1 Warm Audio Jet Phaser Jet 2 Warm Audio Jet Phaser Jet 3 Warm Audio Jet Phaser Jet 4 Warm Audio Jet Phaser Phase 1 Warm Audio Jet Phaser Phase 2
Das Warm Audio Jet Phaser Pedal versprüht nicht nur optisch den Spirit der 70er Jahre.
Das Warm Audio Jet Phaser Pedal versprüht nicht nur optisch den Spirit der 70er Jahre.

In der Jet 1- und 2-Einstellung liefert das Pedal einen recht dünnen, aber charakteristischen Fuzz-Sound mit jeweils unterschiedlichen Phaser-Sounds. Jet 3 und 4 hingegen erzeugen eine deutlich dickere Fuzz-Zerre, die, gepaart mit den beiden unterschiedlichen Phaser-Sounds, für einen breiten Klang sorgt. Das Pedal zeigt sich klanglich ziemlich kompromisslos und trifft sicherlich nicht jedermanns Geschmack, andererseits klingt es recht einzigartig.
Die Einstellungen Phaser 1 und 2 erzeugen einen tollen Effektsound, der jedoch auch ein deutlich hörbares Rauschen mitbringt. Schade, denn mir gefällt der Effekt sehr gut, da er in der Einstellung 1 eher unscheinbar, in der zweiten Einstellung hingegen fast schon dreidimensional daherkommt und dem Klang eine schöne Tiefe verleiht.
Als Nächstes möchte ich herausfinden, wie sich der Fast/Slow-Modus bemerkbar macht. Hierzu drehe ich den Slow Rate-Regler ganz nach links und aktiviere den Schalter, was die Geschwindigkeit erhöht. Zu diesem Zweck schalte ich in den Phaser 2 Mode.
Der Resonance-Regler befindet sich in der Mittelstellung.

Audio Samples
0:00
Warm Audio Jet Phaser Phase 2 Ramp

Das Aktiveren des Fußschalters geschieht vollkommen nebengeräuschfrei, und wie erwartet erhöht oder verlangsamt sich das Tempo der Phaser-Modulation, was für ein expressives Spiel sorgt.

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.