Anzeige

Vocal Quickie Workshop #2 – Tipps für die Haltung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der zum Singen wichtigste Teil unseres Körpers ist neben den Stimmbändern der Rumpf: Die Haltung bestimmt Atmung und Gesangssound. Arme, Beine und der Kopf sollen locker um ihn “angeordnet” werden, damit sich keine falsche Spannung  auf die Mitte eures Körpers überträgt.

In unserer Körpermitte liegt das Zwerchfell, eine riesengroße Muskel- und Sehnenplatte, die durch Anspannung und Entspannung den Atem steuert. Das Zwerchfell hilft uns, die zum Singen benötigte Luft so zu “verlängern” und einzuteilen, dass sie immer reicht und unsere Töne stützt. Jede falsche Anspannung der äußeren Muskulatur behindert die Arbeit des (innen liegenden) Zwerchfells. Deswegen solltet ihr so stehen, dass sich die einzelnen Knochen eures Skeletts wie von selbst übereinander stapeln und ihr getragen werdet, anstatt euch durch das Anspannen der äußeren Muskulatur hochzuziehen.

Abbildung: © bonedo.de
Abbildung: © bonedo.de

Wenn ihr richtig steht, könnt ihr euer komplettes Äußeres auf das Skelett, wie auf einen Kleiderständer, hängen. Der Bauch kann losgelassen werden und der Rücken ist weit und entspannt. Der ganze Fuß steht auf dem Boden. Die Beine sind maximal schulterbreit auseinander. Die Arme hängen locker seitlich herab – ohne die Schulterblätter nach hinten zu drücken. Der Kopf thront locker auf dem Hals und wird von einem unsichtbaren Faden nach oben gezogen. Der Kiefer ist entspannt. Voilà, das ist die ideale Haltung zum Singen.

Abbildung: © bonedo.de
Abbildung: © bonedo.de

Ich nenne diese Haltung den “Neutralen Stand”. Diesen Stand habe ich so lange geübt, dass ich spontan in ihn “einrasten” kann ohne Nachdenken zu müssen. Ich benutze ihn zum Warm Up und in Momenten wenn ich die ideale körperliche Unterstützung für schwierige Töne brauche. Ansonsten bewege ich mich natürlich während der Performance frei.

Zurück zur Serie: Vocal-Quickie-Workshops

Hot or Not
?
vq_2_gesang_haltung_workshop_bonedo Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Catharina Boutari

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Yebba, My Mind - Chorus Riff - Die schönsten Vocal Runs & Riffs
Feature

Yebba ist nicht ohne Grund für viele Sänger/innen ein wahnsinniges Idol. Ihr Haupt Vocal Riff aus dem Chorus von My Mind ist unser Bonedo Vocal Riff & Run für den November.

Yebba, My Mind - Chorus Riff - Die schönsten Vocal Runs & Riffs Artikelbild

Yebba ist nicht ohne Grund für viele Sänger/innen ein wahnsinniges Idol. So wandlungsfähig in ihrem Sound, sehr soulig, technisch sowie stimmlich eine wahre Akrobatin. Ihr Haupt Vocal Riff aus dem Chorus ist unser Bonedo Vocal Riff & Run für den November.

Vocal Recording aus Produzent/innensicht - Ein Perspektivwechsel
Vocals / Feature

Ihr habt Angst, eure Vocals nicht im First Take abzuliefern? Das ist Produzent/innen zum Glück ziemlich egal!

Vocal Recording aus Produzent/innensicht - Ein Perspektivwechsel Artikelbild

Nach einer intensiven Phase von Songwriting, (Band-)Recording und akribischer Produktion ist es endlich so weit: Euer Song ist bereit, von euch im Studio eingesungen zu werden. Das Vocal Recording kommt meist zuletzt im Produktionsprozess. Song und Produktion stehen und fallen mit der Qualität der Vocal-Performance, denn meist wird ein (Pop-)Song eben von der Stimme getragen.Entsprechend groß ist meist der Druck, wenn Sänger/innen ins Studio fahren, um mit dem/der Produzent/in die finalen Gesänge aufzunehmen: Stimmen Text und Aussprache? Wie sitzt meine Stimme heute? Bin ich gut vorbereitet? Was, wenn die Produzentin nicht von meiner Performance überzeugt ist? So viele Fragen, die einer ausgewogenen, song-orientierten und emotional mitreißenden Vocal-Performance im Weg stehen. Natürlich ist das Einsingen im Tonstudio

Behringer TM1 Complete Vocal Recording Test
Recording / Test

Ein "echtes" Großmembranmikrofon samt Spinne und Kabel für unter 100 Euro? Geht das gut?

Behringer TM1 Complete Vocal Recording Test Artikelbild

Für erstaunlich kleinen Preis gibt es viele verschieden Mikrofone in Großmembran-Kondensatortechnik. Dass Budget-Ausstatter Behringer in diesem Sektor mit von der Partie ist, erscheint da schon quasi selbstverständlich

Thomann Cyberweek: Vocal Deals
Vocals / News

Bis zu 60 % Rabatt auf ausgewählte Artikel des Thomann Stores. Hier sind unsere Cyber Week-Favoriten aus dem Bereich Vocals.

Thomann Cyberweek: Vocal Deals Artikelbild

Wir in der Vocal Redaktion sind schon ganz hibbelig und im Schnäppchenfieber der Thomann Cyberweek. Bis zum 30. November warten Mikrophone, Interfaces, Zubehör und vieles mehr mit Rabatten von bis zu 60 % auf alle, die schnell genug sind und sich mit einem Klick einen der limitierten Artikel sichern.

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • This Pearl Vintage Jupiter snare is a beast!
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)