Anzeige

Trainwreck in klein und günstig: Dr Z „Z Wreck Jr.“

Dr Z Z Wreck Jr Amp Front
Dr Z Z Wreck Jr Amp Front

Es ist schon ein paar Jahre her, als Dr Z Amps den Z Wreck vorgestellt hatte, einen Amp mit der Trainwreck-Schaltung, allerdings nicht zu den extremen Preisen des Originals. Er wurde damals von Dr. Z, Ken Fisher (Trainwreck) und Brad Paisley (Musiker) entwickelt – der Z Wreck Junior will da anknüpfen; mit der halben Leistung.

Features

Der Z Wreck ist dafür bekannt, dass er von Twang bis Rock alles im Schlaf beherrscht, das soll auch der Junior können. Mit 15 Watt Ausgangsleistung hat er nur die Hälfte des großen Vorgängers, soll aber klanglich genau so gut sein. Zwei EL84 stecken in der Endstufe, drei 12AX7 in der Vorstufe und eine 5Y3 als Gleichrichter.

Dr Z Z Wreck Jr Amp Combo

Egal ob an Topteil oder Combo mit 1×12“ Celestion Speaker, der Z Wreck Jr hat gerade einmal die rudimentärsten Regler und Anschlüsse: Volume, Master, Bass, Treble, Cut an der Front und drei Boxenausgänge von 4-16 Ohm an der Rückseite, von denen nur einer gleichzeitig genutzt werden darf. Das ist nicht viel.

Z Wreck Jr

Würde mich arg wundern, wenn hier nicht die übliche Power und Vielseitigkeit drin steckt. Außerdem ist kein überflüssiger Schnickschnack dran, wobei ein FX-Loop den Braten sicher auch nicht fett gemacht hätte, den Amp aber für eine Menge Gitarristen ansprechender gemacht hätte. So bekommt man vermutlich einen kleinen Kampfzwerg mit dem Nötigsten. Und 15 Watt sind auch nicht zu wenig, mit ein paar Pedalen braucht es auch keinen zweiten Kanal.

Dr Z Z Wreck Jr Amp Topteil

Der Preis ist noch nicht bekannt. Der Z Wreck kostet 1650 USD, ich vermute, dass der Junior sich bei 1200 USD einpegeln könnte. Aber das ist nur geraten.

Mehr Infos

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
dr-z-z-wreck-jr-amp-front-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

EHX Nano Metal Muff – klein aber oho!

Gitarre / News

Zwischen den Jahren gibt es von GEARNEWS.de abgedroschene Sprüche für den geschrumpften und kompakteren Metal Muff von Electro-Harmonix.

EHX Nano Metal Muff – klein aber oho! Artikelbild

So nach und nach hat Electro-Harmonix, kurz EHX, fast jeden Big Muff Pi geschrumpft und in die sogenannten Nano-Gehäuse gepflanzt. Das tut dem Platz auf den Pedalboards auf jeden Fall gut und nun kommen auch die Metaller auf ihre Kosten, denn der Metal Muff ist nun auch in Nano erhältlich.

Bad Cat Double Drive – Ist das Boutique-Pedal noch günstig?

Gitarre / News

Zwei separate Schaltkreise, die deinen Sound wie bei einem Verstärker verzerren: Bad Cat Double Overdrive ist wie das Siamese Drive, nur besser?!

Bad Cat Double Drive – Ist das Boutique-Pedal noch günstig? Artikelbild

Bad Cat macht sich seit Jahren als Boutique Firma einen guten Namen, die dann und wann auch mal über den großen Teich nach Deutschland schwappen. Die Produkte lassen sich klar in die High-End-Sparte einordnen, sind in den letzten Jahren aber auch durch andere Fertigungsprozesse preiswerter geworden. Aber es gibt nicht nur Amps im Sortiment, sondern auch Effektpedale. Das Double Drive ist das neuste – und kann sich hören lassen.

Eigene IRs günstig mit aufs Board nehmen – Flamma Cab FS07

Gitarre / News

Du hast nicht so viel Geld, willst aber trotzdem eigene Impulsantworten (IR) mit aufs Pedalboard nehmen? Das Flamma FS07 Cab könnte was für dich sein.

Eigene IRs günstig mit aufs Board nehmen – Flamma Cab FS07 Artikelbild

Die bisher unbekannte Firma Flamma aus Shenzhen (China) hat mit dem Flamma Cab Pedal die anscheinend günstige Lösung vorgestellt, um eigene Boxen-Simulationen als Impulsantworten (IR) mit auf die Bühne zu nehmen.

Harley Benton ST-20HH Active SBK: Jim Root-Look in ultra-günstig

Gitarre / News

Die Harley Benton ST-20HH Active SBK sieht in ihrer komplett matt-schwarzen Lackierung großartig aus. Und bei dem Preis wird jeder eine haben wollen.

Harley Benton ST-20HH Active SBK: Jim Root-Look in ultra-günstig Artikelbild

Die neue Harley Benton ST-20HH Active SBK kommt mit aktiver Doppel-Humbucker-Bestückung, in einem leckeren Satin Black und mit passender schwarzer Hardware daher. Das erinnert alles stark an die Fender Jim Root-Signature, allerdings zu einem Bruchteil des Preises.

Bonedo YouTube
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)