Anzeige

the t.bone MB 20 Test

Fazit

Für gut 100 Euro bietet das the. t.bone MB 20 einen ordentlichen Stimmenklang für Personen, die gerne nah mikrofonieren und auf einen leicht weichen Klang stehen. Dank seiner Filter kann das Signal etwas verschlankt und präsenter gestaltet werden. Der Umgang mit schräg einfallendem Schall ist kein Ruhmesblatt des dynamischen Mikrofons, das ist aber eine Tatsache, die von vielen Usern geflissentlich ignoriert werden kann. Einer der wesentlichen Pluspunkt des t.bones ist, wie es für so gut wie alle Produkte von Thomanns Hausmarke gilt, der attraktive Preis.

Unser Fazit:

Sternbewertung 4,0 / 5

Pro

  • volles Sprecherklangbild bei geringem Abstand
  • sinnvolle Filter
  • preiswert

Contra

  • deutliche Off-Axis-Färbung
Artikelbild
the t.bone MB 20 Test
Für 119,00€ bei
the_t_bone_MB_20_Test_2
Technische Spezifikationen
  • Tauchspulenmikrofon
  • Richtcharakteristik: Hyperniere
  • Impedanz: 250 Ohm
  • Frequenzgang: 20 Hz – 20 kHz
  • Empfindlichkeit: 1,6 mV/Pa
  • Filter: Hochpassfilter, Präsenzboost
  • Lieferumfang: elastische Halterung Tasche, Windschutz
  • Preis: € 119,– (Straßenpreis am 9.4.2021)
Hot or Not
?
the_t_bone_MB_20_Test_1 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Nick Mavridis

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

the t.bone MB 7 Beta Test

Recording / Test

Ein Broadcast-Mikrofon für unter hundert Euro? Ja, das gibt es. Und es klingt ordentlich!

the t.bone MB 7 Beta Test Artikelbild

Nicht erst seit der Pandemie scheint alle Welt zuhause vor Computern zu sitzen und Sprache aufzunehmen. Ob nun für den Fernunterricht und bei Skype-/Zoom-Meetings, beim Erstellen von Podcasts, Videocasts und natürlich ganz klassisch für Radio-Broadcast: Die Nachfrage nach Mikrofonen, die die Stimme in sendefähiger Qualität aufnehmen, ist ungebrochen hoch.

the t.bone BC 500 Test

Recording / Test

Genau: Es gibt nun NOCH ein weiteres Broadcastmikrofon. Dieses besitzt im Vergleich zu vielen anderen aber die beim SM7B so beliebten Filterfunktionen.

the t.bone BC 500 Test Artikelbild

Es ist nicht gerade so, dass die Welt auf ein weiteres Broadcast-Tauchspulenmikrofon wie das the t.bone BC 500 gewartet hätte.

the t.bone GB 1 Test

Recording / Test

Nicht nur als Harpmikro ist das GB 1 von Nutzen: Es kommt mit mehr klassischen Mikroeigenschaften, als man vielleicht denkt.

the t.bone GB 1 Test Artikelbild

Das the t.bone GB 1 ist ein Harp-Mikro nach klassischem Schema. Es wird also gemeinsam mit der Mundharmonika in der Hand gehalten und über einen Gitarrenverstärker gespielt.

Bonedo YouTube
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone
  • DPA 4055 Kick Drum Mic (no talking)
  • SSL THE BUS+ Demo (no talking)