Anzeige

TC Electronic PolyTune Clip Test

Fazit

Mit dem PolyTune Clip-Tuner setzt TC Electronic tatsächlich neue Maßstäbe in diesem Bereich. Sein stabiles Polycarbonat-Gehäuse ist gegen die Strapazen des Bühnenalltags bestens gewappnet und seine Stimm-Performance ist erstklassig. Egal, ob polyphon oder monophon, alle Töne werden schnell erkannt und die Anzeige bleibt lange stabil. Auch bei E-Gitarren und E-Bässen ist das der Fall, die tiefe B-Saite des Basses ist somit ebenfalls kein Problem und lässt sich auch als Leersaite stimmen. Der PolyTune erkennt direkt, ob alle Saiten oder einzelne angeschlagen werden und wechselt sofort die Anzeige. So lässt sich auf der Bühne sehr schnell überprüfen, welche Saiten verstimmt sind und im Einzelsaiten-Modus nachgestimmt werden müssen. Mit einer Stimmgenauigkeit von ±0,02 Cent im Strobe-Modus haben die Dänen auch hier die Nase weit vorne. Klare Kaufempfehlung, wenn man einen genauen und zuverlässigen Clip-Tuner sucht und auch bereit ist, etwas mehr Geld dafür auszugeben.

Unser Fazit:

Sternbewertung 5,0 / 5

Pro

  • Stimmgenauigkeit
  • polyphones Stimmen
  • schnelle Tonerkennung / ruhige Anzeige
  • Preis-Leistung
  • Erkennung von tiefen Frequenzen (B-Saite beim Bass)

Contra

  • Keins
Artikelbild
TC Electronic PolyTune Clip Test
Für 48,00€ bei
Sorgt für beste Stimmung bei Gitarre und Gitarrist: Der TC Electronic PolyTune Clip
Sorgt für beste Stimmung bei Gitarre und Gitarrist: Der TC Electronic PolyTune Clip
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: TC Electronic
  • Modell: PolyTune Clip-Tuner
  • Typ: Clip-Tuner
  • Anzeige: Nadel- oder Strobe-Modus
  • Referenztonhöhe: 435 – 445 Hz
  • Stimmgenauigkeit: ±0,02 Cent (Strobe-Modus), ±0,5 Cent (Nadel-Modus)
  • Stromversorgung: 3V (Standard Lithium Batterie)
  • Display: 105 LED Matrix
  • Maße: 59 x 8 x 25 mm (B x T x H) ohne Klammer
  • Preis: 59,00 Euro UVP
Hot or Not
?
TC_Electronic_PolyTune_Clip_006FIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Thomas Dill

Kommentieren
Profilbild von Hans Peter

Hans Peter sagt:

#1 - 22.06.2015 um 21:02 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Klasse. Ist quasi bestellt. Wie lang hält die Batterie? Steht dazu etwas im Handbuch?

Profilbild von Thomas Dill - bonedo

Thomas Dill - bonedo sagt:

#2 - 23.06.2015 um 07:14 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Hallo Hans Peter,
laut Hersteller hält die Batterie 18 Stunden.

Profilbild von Weintrog

Weintrog sagt:

#3 - 24.06.2015 um 12:17 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Eins ist aber doch ärgerlich: in allen Polytune-Stimmgeräten ist der Kalibrierbereich für den Referenzton wieder sehr klein. Mir reichen 435 bis 445 einfach nicht, und softwareseitig sollte es doch kein Problem sein, den Bereich etwas zu erweitern. Nun gut, das bekommen die meisten Hersteller nicht hin, aber besonders bei den sonst großartig laufenden TC-tunern ist das besonders schade.

Profilbild von Franz

Franz sagt:

#4 - 04.09.2015 um 16:53 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Gutes Review. Ich habe mir das Teil daraufhin gekauft und bin absolut begeistert.

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

TC Electronic Polytune 3 Noir Test

Gitarre / Test

Das TC Electronic Polytune 3 Noir ist ein vollwertiger Tuner, der mit einem zusätzlichen Buffer dem Signal bei langen Kabelwegen auf die Sprünge hilft.

TC Electronic Polytune 3 Noir Test Artikelbild

Das TC Electronic Polytune 3 Noir des dänischen Herstellers ist der neueste Spross einer Tuner-Serie, die sich großer Beliebtheit erfreut und auf unzähligen Effektboards rund um den Globus zu finden ist. Polytune-Stimmgeräte gibt es in Standardgröße und im Mini-Gehäuse, und auch das Polytune 3 Noir steckt in Letzterem.Schon den Vorgänger

TC Electronic UniTune Clip Noir – endlich stilvoll stimmen!

Gitarre / News

Der kleine Schwarze steht doch jedem … Instrument. Der TC Electronic UniTune Clip Noir ist die schwarze Version des Headstock-Tuners ohne Poly.

TC Electronic UniTune Clip Noir – endlich stilvoll stimmen! Artikelbild

Wenn es ein Stück Alltagsequipment gibt, für das ich ein wenig schwärme, dann ist das der PolyTune Clip – für mich das mit Abstand beste Stimmgerät für meine Zwecke. Als (hauptsächlicher) Bassist brauche ich die Poly-Funktion nicht, bisher hat mich aber die Farbe zum Wechsel zum UniTune abgehalten, denn ich bin kein Fan von weißem Equipment. Das könnte sich mit dem TC Electronic UniTune Clip Noir nun pünktlich zu Weihnachten ändern.

BOSS TU-05: Wiederaufladbarer Clip-On Tuner

Gitarre / News

Keinen Bock auf Batterien? Das BOSS TU-05 Stimmgerät für die Kopfplatte kann ganz einfach und praktische via USB wieder aufgeladen werden.

BOSS TU-05: Wiederaufladbarer Clip-On Tuner Artikelbild

Keinen Bock auf Batterien? Das BOSS TU-05 Stimmgerät für die Kopfplatte kann ganz einfach und praktisch via USB wieder aufgeladen werden. Dass da keiner vorher drauf gekommen ist.

TC Electronic Magus Pro Test

Gitarre / Test

Der TC Electronic Magus Pro Distortion nimmt sich den bekanntesten Nager unter den Zerrern zum Vorbild und widmet sich dessen charakterlichen Eigenschaften.

TC Electronic Magus Pro Test Artikelbild

Mit dem TC Electronic Magus Pro veröffentlicht der dänische Hersteller seine eigene Auslegung eines klassischen Verzerrers, von dem man mit Fug und Recht behaupten kann, dass er zu den ersten wirklichen Distortionpedalen zählt. Die schwarze Farbe und die drei Potis, von denen eines mit der Bezeichnung "Filter" versehen ist, machen klar, wer hier als Vorlage dient: die ProCo Rat.Die Bezeichnung Magus dürfte für Fans von TC-Pedalen nichts Neues sein, erschien doch vor ein paar Jahren ein relativ aggressiver Distortion, der auf den Namen Grand Magus hörte und mit einem ähnlichen Logo versehen war. Die neue Pedalreihe der Dänen beschreitet hier jedoch andere Wege, denn der Magus Pro wie auch der kürzlich erschienene Zeus Overdrive

Bonedo YouTube
  • Gibson SG Standard '61 Faded Maestro Vibrola Vintage Cherry - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)