Anzeige

Tasty Chips: Neues GR-1 Soundpack, neue Videos, ECR-1 Entwicklung

(Foto: Tasty Chips)
(Foto: Tasty Chips)

Tasty Chips aus Holland haben die Zeit genutzt für GR-1-Kunden neue Videos zu produzieren: Ein Tutorial sowie einen neuen Teaser für 2019. Das Tutorial behandelt einige der detaillierteren Funktionen, die zuvor nicht behandelt wurden, einschließlich des neuen multi-timbralen Modus. Die sollte man sich mal ansehen.

 GR-1 Teaser 2019

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

GR-1 Firmware 2.0 Tutorial

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tasty Chip haben auch ein brandneues Set mit 32 Patches für den GR-1 erstellt. Diese Patches wurden entworfen, um zu zeigen, wie vielseitig die Maschine wirklich ist. Von Field-Aufnahmen bis zu Samples klassischer Bass-Synthesizer lassen sich viele Musikanwendungen bedienen. Es gibt sehr üppig klingende Ambient-Tracks und Pads und ebenso viele unruhige und laute Drumtracks. 
Demos dazu können HIER angehört werden.
Das neue Soundpack ist komplett kostenlos und kann von unserer GR-1-Downloadseiteheruntergeladen werden.
In Bezug auf echte Produktentwicklung waren Tasty Chips auch aktiv. Die GR-1-Firmware wird immer noch alle ein bis zwei Monate aktualisiert. Das neue Eurorack Convolution Reverb-Modul ECR-1, ist jetzt so weit, dass es tatsächlich von einem Nicht-Entwickler verwendet werden kann. Es verfügt über ein kleines Farbdisplay und alle Tasten, Potis sowie Audio / CV-Ein- und Ausgänge, die es benötigt.
Weitere Informationen über den Faltungshall-Effekt kann man sich auf Muff Wiggler holen.
ECR-1 in der Entwicklungsphase (Foto: Tasty Chips)
ECR-1 in der Entwicklungsphase (Foto: Tasty Chips)

Weitere Informationen zu den Themen gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
(Foto: Tasty Chips)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Casio, Neue Meister, Berlin Sessions und gigmit - Piano Act für neues Konzert-Format gesucht

Keyboard / News

Casio, das Modern Classical Label Neue Meister, der Musikvideo Produzent Berlin Sessions und die Booking Plattform gigmit suchen Piano Act(s) für ein neues Konzert-Format. Jetzt bewerben!

Casio, Neue Meister, Berlin Sessions und gigmit - Piano Act für neues Konzert-Format gesucht Artikelbild

Zu Beginn des Lockdown-Monats November präsentieren der Digitalpiano-Hersteller Casio, das Modern Classical Label Neue Meister, der Musikvideo Produzent Berlin Sessions und die Booking Plattform gigmit ein neues Konzert-Format, das tolle Musik und High-End Hybrid-Piano Sound in den Club bzw. in die Ohren zuhause bringt: ‚Neue Meister Sessions‘. 

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)