Anzeige

TAMA Star – klassische Drum-Sets neu aufgelegt

Edele Verarbeitung in unterschiedlichen Finishes. Verzierungen am und im Kessel. Die neuen Star-Drumsets möchte TAMA zu den Flaggschiffen ihrer Sternenflotte machen. Einen ersten Blick auf die Kits konnte man während der Musikmesse 2013 werfen.

Weiter edel und praktisch: Die gesamte Halterungen kommen ohne eine Metall-auf-Metall Verbindung aus. Alle Toms sind auf Gummi gelagert. Damit steigt die Resonanz, die die Kessel zu spüren bekommen. Weiter wurden die Halterungen überarbeitet. Ob die neue Sternenflotte aus dem Hause TAMA wirklich himmlisch sind, muss der Test noch zeigen. Einen ersten Eidruck bekommt ihr aber in unserem Messe-Video.
Weiter edel und praktisch: Die gesamte Halterungen kommen ohne eine Metall-auf-Metall Verbindung aus. Alle Toms sind auf Gummi gelagert. Damit steigt die Resonanz, die die Kessel zu spüren bekommen. Weiter wurden die Halterungen überarbeitet. Ob die neue Sternenflotte aus dem Hause TAMA wirklich himmlisch sind, muss der Test noch zeigen. Einen ersten Eidruck bekommt ihr aber in unserem Messe-Video.
Hot or Not
?
tama_star_messe Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Tama Star Reserve Hand Hammered Aluminum 14x6,5 Snaredrum Test
Drums / Test

Wer eine besonders exklusive Snaredrum von Tama sein Eigen nennen möchte, greift zur Star Reserve Serie. Wir haben das taufrische Hand Hammered Aluminum 14x6,5 Modell getestet.

Tama Star Reserve Hand Hammered Aluminum 14x6,5 Snaredrum Test Artikelbild

Mit dem offiziellen Nummerieren ihrer Star Reserve Modelle haben sie bei Tama offenbar aufgehört, mit der Entwicklung nicht. Und so hat sich heute die neueste Kreation mit dem Namen Hand Hammered Aluminium 14x6,5 im Teststudio eingefunden. Eine kurze Recherche zeigt, dass es sich um das siebte Instrument handelt, welches sich mit dem Prestige-trächtigen Zusatz „Reserve“ schmücken darf. Unter den vorherigen Modellen finden sich Varianten mit gehämmerten Messing- und Kupferkesseln, auch eine waschechte Solid-Snare ist dabei. Ohne auf Preisschilder zu gucken, ahnt der Snarefreund bereits, dass es nicht billiger wird, wenn Reserve draufsteht. In dieser Reihe dürfen die Tama-Konstrukteure nämlich das verbauen, was sie für das absolut Beste halten, hergestellt wird dann auch nicht in China, sondern im japanischen Stammwerk. 

Tama Star Reserve Stave Ash Snare 14"x6.5" Test
Test

Eine gute Snaredrum kann man schon f&uuml;r wenige hundert Euro kaufen. Mit der Exklusivit&auml;t ist es dann nat&uuml;rlich nicht so weit her, auch in Sachen Material und Ausstattung k&ouml;nnen Mittelklassetrommeln kein Herzrasen ausl&ouml;sen. Daf&uuml;r ist bei der Firma Tama die Star Reserve Serie zust&auml;ndig, welche soeben auf acht Modelle angewachsen ist. Tama Star Reserve Stave &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/tama-star-himmlische-drum-sets-neu-aufgelegt/">Continued</a>

Tama Star Reserve Stave Ash Snare 14"x6.5" Test Artikelbild

Eine gute Snaredrum kann man schon für wenige hundert Euro kaufen. Mit der Exklusivität ist es dann natürlich nicht so weit her, auch in Sachen Material und Ausstattung können Mittelklassetrommeln kein Herzrasen auslösen. Dafür ist bei der Firma Tama die Star Reserve Serie zuständig, welche soeben auf acht Modelle angewachsen ist. Tama Star Reserve Stave Ash 14“ x 6,5“ heißt unser heutiges Testobjekt mit vollem Namen, Kenner können der Produktbezeichnung bereits entnehmen, dass wir es mit einer Snaredrum in Fassbauweise zu tun haben. 

Bonedo YouTube
  • Millenium | Rookie E-Drum Set | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | Aja Cymbals | Sound Demo (no talking)
  • Pearl | Jupiter COB | Vintage Brass Snares (no talking)