Anzeige

Superbooth 2021: Superbooth 21: Rides In The Storm – sechs günstige Module für das Eurorack

FEG ist eine ADSR-Hüllkurve (loopbar) in 4 HP Breite. Für die manuelle Bedienung dienen zwei Tasten, die einerseits Loops aktivieren und einen One-Shot-Trigger-Modus aktivieren sowie die Hüllkurve manuell auslösen. Die Hüllkurve is manuelle und über CV in zwei Zeitbereichen umschaltbar und regelt einen Zeitbereich von 0,2 ms – 30 Sek. Ausgangsseitig stehen ein positiver und ein invertierter Output zur Verfügung. Das QEG Modul ist die vierfache Variante des FEG auf insgesamt 20 HP, welche durch 16 Trigger-Ausgänge, die für jede der vier Envelopes die Trigger-Signale Begin of Attack, End of Attack, End of Sustain und End of Release ausgeben erweitert wurde. Zusätzlich zum FEG bietet QEG noch einen invertierten Mix-Ausgang.

DOC

DOC ist ein diskret aufgebauter VCO in 6 HP mit warmem Klangcharakter. Das Modul ist mit Ausgängen für Dreieck, Rechteck und Sägezahn bestückt und bietet noch einen PWM-Input. Zusätzlich stehen dem V/Okt.-Eingang weitere Eingänge für lineare und exponentielle Frequenzmodulation sowie ein Reset-Input (Sync) zur Seite. Per Schalter kann der Oszillator in einen LFO-Modus versetzt werden.

XXM, NGM und QUA

XXM und NGM sind zwei neue Mixer. Während XXM ein 2×4- oder 1×8-Mixer für Audio- und CV-Signale ist, zeigt sich NGM als passiver 2×5-Mixer mit aktivem Gain, was sich für Audio und CV eignet. Das letzte Modul im Bunde – QUA  – ist ein vierfacher Abschwächer
Superbooth 21: Rides In The Storm - sechs günstige Module für das Eurorack (Foto: Rides In The Storm)
Superbooth 21: Rides In The Storm – sechs günstige Module für das Eurorack (Foto: Rides In The Storm)

FEG und QEG

, ein Modul, das man immer brauchen kann.

Preis und Verfügbarkeit

  • FEG: 72 €
  • QEG: 209 €
  • DOC: 105 €
  • XXM: 72 €
  • NGM: 49 €
  • QUA: 69 €

Alle Neuvorstellungen von Rides In The Storm sollen in Kürze verfügbar sein.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.
Rides In The Storm auf der Superbooth21: Stand W285

Hot or Not
?
Superbooth 21: Rides In The Storm - sechs günstige Module für das Eurorack (Foto: Rides In The Storm)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Superbooth 2021: Joranalogue Orbit 3, Enhance 2 und Step 8 - neue Module für das Eurorack

Keyboard / News

Joranalogue zeigt zur Superbooth neue Eurorackmodule: Orbit 3, einen Double-Scroll Chaos Oscillator, Enhance 2, einen Stereo Enhancer) und Step 8, ein sequentielles Tracking-/Sampling-Register.

Superbooth 2021: Joranalogue Orbit 3, Enhance 2 und Step 8 - neue Module für das Eurorack Artikelbild

Orbit 3 ist ein analoger Oszillator in 10 HP, der sich der Chaostheorie bedient, um natürlich unregelmäßig zu sein, wobei auf präzise Steuerungsmöglichkeiten Wert gelegt wird. Sechs CV-Ausgänge stehen zur Verfügung, um die ausgegebenen Spannung  manuell oder per CV zu regeln, welche Modulationen steuern. Laut Joranalogue ist Orbit 3 nicht nur Modulationsquelle, sondern erzeugt auch Schwingungen, die bis in den Audiobereich gehen. Joranalogue Enhance 2 Joranalogue Enhance 2 ist ein Stereo-Enhancer, der nach dem Mid-Side-Prinzip arbeitet und die manuelle oder CV-gesteuerte Beeinflussung der Stereobreite erlaubt. Für die Mid- und Side-Signale stehen je ein CV-steuerbares Tilt-Filter und ein Ausgang bereit, sodass die Signale extern weiterverarbeitet werden können. Obendrein kann Enhance 2 von Stereo zu Mitte-Seite und andersherum konvertieren. Eine Korrelationsanzeige wird  mit sieben LEDs geboten. Joranalogue Step 8 Step 8

Rossum Mob of Emus: Mehr als sechs mal besser als alle anderen Eurorack-Module!

Keyboard / News

Mob of Emus besteht aus jeweils sechs Synthesizern in einem Eurorack-Modul. Die Mutter und der Vater aller Eurorack-Module!

Rossum Mob of Emus: Mehr als sechs mal besser als alle anderen Eurorack-Module! Artikelbild

Rossum Electros „Mob of Emus“ ist mehr als ein sechsfacher Oszillator oder ein Mehrfach-LFO. Es kann Stimmen doppeln, mehrere Stimmen bereitstellen oder auch als Multifunktionsmodul arbeiten und liefert sechs eigene Synthesizerstimmen oder die Baugruppen für den Zusammenbau von sehr aufwendigen Patches.

Superbooth 2021: Tiptop Audio FSU und MOD FX - neue Effektmodule für das Eurorack

Keyboard / News

Tiptop Audio präsentieren auf der Superbooth mit FSU und MOD FX zwei neue Effektmodule und das Utility-Modul Way Out 8

Superbooth 2021: Tiptop Audio FSU und MOD FX - neue Effektmodule für das Eurorack Artikelbild

FSU steht für „F#ck Sh#t Up“ und soll mit seinen Effekten, den Sound so ziemlich ins Nirvana schicken. FSU bietet drei Bänke mit acht Algorithmen und Effekte, die in ihrer Konstellation und Kombination wirklich fies werden können. zu ihnen zählt eine Bank mit Verzerrungen, eine Bank mit Glitch-Effekten und eine Sound-Looper-Bank nach Art eines Old-School-Sampler. Kontrollen gibt es über Parameter wie Drive, Fidelity, Rate und Gain, die je nach Bank variieren, die über die Schaltflächen oben ausgewählt werden können.

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)