Anzeige

Stärker als Yngwie Malmsteen? Sandvik baut unzerstörbare Gitarre

Sandvik Malmsteen
Sandvik Malmsteen

Wer kennt das nicht? Eine energiegeladene Rockshow abziehen und vor der Verbeugung noch eben das Instrument zerschlagen. Alltag eben. „Nicht mit uns!“ hat sich die schwedische Ingenieurgruppe Sandvik gesagt und fordert Gitarrengott Yngwie Malmsteen zum Kräftemessen. #gallery-26 { margin: auto; } #gallery-26 .gallery-item { float: left; margin-top: 10px; text-align: center; width: 100%; } #gallery-26 img { border: 2px solid #cfcfcf; } #gallery-26 .gallery-caption { margin-left: 0; } /* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

Tradition verpflichtet

„Rockstars zerschlagen seit Jahrzehnten Gitarren, nur wenige mit mehr Begeisterung als der in Schweden geborene Gitarrenvirtuose Yngwie Malmsteen“, so Sandvik. Da liegt es nahe, den Ausnahmegitarristen als Testkandidaten zu verpflichten.

Die unzerstörbare Gitarre von Sandvik

Die 3D-gedruckte Gitarre ist aus Titan und Edelstahl gefertigt und wurde gebaut, um gegen alles und jeden resistent zu sein. Tomas Forsman entwickelte die Isotropic Lightweight Structure (ILS) quasi die stärkste Struktur mit dem geringstmöglichen Gewicht. Daher auch das besondere Design der Gitarre. Auch wenn ich kein Fan zerstörungswütiger Musiker bin, so bin ich doch froh, dass diese Technik erst jetzt aufkommt. Was wäre die Bühnenshow von Hendrix, The Who oder Paul Simonon (London Calling!), wenn alle Instrumente bruchsicher gebaut worden wären …

Yngwie Malmsteen

Als Fan von Yngwie Malmsteen war Henrik Loikkanen (Sandvik) inspiriert, eine Gitarre zu bauen, die Herr Malmsteen nicht kleinkriegen kann. Nach intensiven YouTube-Recherchen (was für ein Job!) waren alle Sollbruchstellen unter Krafteinwirkung studiert. Am empfindlichsten ist natürlich die Verbindung von Hals und Korpus, weshalb die Konstruktion hier direkt aus einem einzigen Stück Stahl besteht. Ob Sandvik erfolgreich war? Seht selbst in den Videos.

Weitere Informationen

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
sandvik-malmsteen-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: ESP baut Kirk Hammetts KH-3 Custom Eclipse Spider 13

Gitarre / News

DIE Gitarre aus Metallicas Black-Album Zeit wird neu aufgelegt. Mit der klassischen „Pushead“ Grafik von Brian Schroeder. Futter für die NAMM 2021?

NAMM 2021: ESP baut Kirk Hammetts KH-3 Custom Eclipse Spider 13 Artikelbild

Noch hat die NAMM 2021 nicht angefangen und so richtig weiß noch niemand, ob da so viel passieren wird, wie die Jahre zuvor mit „echter“ Messe. Aber die Firmen veröffentlichen natürlich trotzdem ihre Produkte und traditionell hat auch ESP etwas Anfang Januar in petto. Es wird die KH-3 Custom Eclipse Spider 13 neu aufgelegt, die Kirk Hammett zu Metallicas Black-Album-Zeit gespielt hat. Und die ist nicht nur für Fans.

Premiere: Solar Guitars baut Bässe!

Gitarre / News

Ein Traum für alle Heavy-Bassisten: Solar Guitars baut Bässe und debütiert mit drei markanten Exemplaren der neuen AB-Serie.

Premiere: Solar Guitars baut Bässe! Artikelbild

Ihr habt es so gewollt. Eigentlich war Ola Englund mit der Produktion seiner Gitarren komplett selig und hatte nie vorgehabt Bässe zu bauen. Doch die andauernden Nachfragen auf YouTube haben ihn umgestimmt und nun ist Premiere: Solar Guitars baut Bässe.

Gibson baut Peter Frampton Phenix Les Paul von 1954 im Custom Shop

Gitarre / News

Das Original hat einen Flugzeugabsturz überlebt und heißt seither Phenix. Die Les Paul Custom von Peter Frampton kann nun auch von dir gespielt werden.

Gibson baut Peter Frampton Phenix Les Paul von 1954 im Custom Shop Artikelbild

Nachdem Epiphone schon eine Signature von und mit Peter Frampton ins Programm genommen hatte, ist nun auch der Mutterkonzern dran. Die Gibson Peter Frampton Phenix Les Paul Custom von 1954 ist nun aus dem Custom Shop für alle verfügbar.

KHDK baut neues JSL Signature-Effektpedal für Scott Ian (Anthrax)

Gitarre / News

Du brauchst Metal-Sound mit viel klarer Verzerrung im Stil von Anthrax? Dann könnte das neue KHDK JSL für dich sein. Allerdings ist die Stückzahl extrem limitiert.

KHDK baut neues JSL Signature-Effektpedal für Scott Ian (Anthrax) Artikelbild

Erinnerst du dich noch an das SGT D für den Anthrax-Gitarristen Scott Ian? Das ist längst ausverkauft – aber es gibt nun die Möglichkeit, mit dem JSL eine neue Version davon zu kaufen. Allerdings ist das Effektpedal von KHDK Electronics wieder einmal in der Stückzahl extrem limitiert. Schade.

Bonedo YouTube
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)