Anzeige

SPL stellt Phonitor mini vor

Mit dem Phonitor mini von SPL kommt ein neuer Kopfhörerverstärker auf den Markt, der auf der Grundlage des Phonitor2 konzipiert wurde.  

Bild: zur Verfügung gestellt von SPL
Bild: zur Verfügung gestellt von SPL

Der Kopfhörerverstärker verfügt über die 120-Volt Technologie, welche auch im Phonitor2 zum Einsatz kommt. Durch die Phonitor-Matrix soll eine authentische Abbildung der Musik auch über Kopfhörer möglich sein.  

Der Hersteller verspricht den professionellen Einsatz Zuhause und im Studio sowie bei Live-Anwendungen. Der Preis des Phonitor mini liegt bei 649 € (UvP.)

Technische Daten des Phonitor mini:

Maße:

  • Höhe x Breite x Tiefe: 44 x 144 x 257 mm (1,72″ x 5,76″ x 10,12″)
  • Gewicht;: 2,03 kg / 4,48 lbs

Spannungsversorgung:

  • Netzspannung : 230 V AC, 50 Hz  / 115 V AC, 60 Hz
  • Leistungsaufnahme : 15 W max.
  • Sicherung : 100-120 V AC : T 500 mA / 220-240 V AC : T 315 mA

XLR-Eingänge:

  • XLR-Anschlüsse, elektronisch symmetriert
  • Impedanz : sym. ca. 20 kΩ, unsym. ca. 10 kΩ
  • Max. Eingangspegel : +32,5 dBu

Cinch-Eingänge:

  • Cinch-Anschlüsse, unsymmetrisch
  • Impedanz : ca. 10 kΩMax. Eingangspegel : +20 dBu

Kopfhörerausgang:

  • 6,3 mm-Stereo-Klinkenbuchse
  • Steckerbelegung : Spitze = links, Ring = rechts, Schaft = GND
  • Impedanz : 0,18 Ω
  • Dämpfungsfaktor : 180 bei 40 ΩFrequenzgang : ‹10 Hz bis ›300 kHz (-3 dB)
  • Gleichtaktunterdrückung (CMR) : -88 dB bei 1 kHz
  • Übersprechen : -80 dB bei 1 kHz
  • Klirrfaktor (THD+N) : 0,00052 % bei 1 kHz, +24 dBu Eingangspegel, Verstärkungsfaktor 1, 100 kΩ Last
  • Rauschen (unbewertet) : -100 dB
  • Rauschen (A-bewertet) : -103 dBCCIR : -94 dB
  • Dynamikumfang, unbewertet : 133,62 dB

Maximale Ausgangsleistung:

  • 2 x 1W (+30dBu) bei 1 kHz, 600 Ω 
  • 2 x 2W (+30dBu) bei 1 kHz, 300 Ω
Hot or Not
?
Bild: zur Verfügung gestellt von SPL

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

SPL Phonitor One/Phonitor One d Test

Recording / Test

Mit der One-Serie präsentiert SPL hochwertige analoge Audioperipherie zu erschwinglichen Preisen. Heute schauen wir uns die puristischen Kopfhörerverstärker Phonitor One und Phonitor One d an.

SPL Phonitor One/Phonitor One d Test Artikelbild

Die One-Serie von SPL bietet mit Phonitor One und Phonitor One d den bisher günstigsten Einstieg in die Phonitor-Matrix-Welt. Die Serie „made in Germany“ bietet aktuell noch die Modelle Control One und Marc One, welche sich als Monitorcontroller ohne und mit USB-Interface präsentieren. Ähnlich wie hier, sorgt vor allem der USB-Anschluss für 200 Euro Preisdifferenz. Design und Prinzip ist indes bei allen ähnlich. Wo gibt es also am meisten „bang for the buck“?



SPL Control One & SPL Marc One Test

Recording / Test

Mit der One-Serie präsentiert SPL hochwertige analoge Audioperipherie zu moderaten Preisen. Den Anfang machen der Monitorcontroller Control One und das Audiointerface Marc One.



SPL Control One & SPL Marc One Test Artikelbild

Vor Kurzem hat SPL die neue, preisgünstige One-Serie vorgestellt, die aktuell vier Modelle bietet: Phonitor One, Phonitor One D, Control One und das Topmodell Marc One. Design und Prinzip ist bei allen vier ähnlich und unterscheidet sich hauptsächlich in der Anzahl der Anschlüsse, der Zielgruppe und natürlich im Preis.

Prolight + Sound 2022: Sennheiser stellt XS Wireless IEM vor

News

Neues Sennheiser In-Ear-Monitorsystem verspricht erstklassige Performance für aufstrebende Bands und Singer-Songwriter

Prolight + Sound 2022: Sennheiser stellt XS Wireless IEM vor Artikelbild

An einem bestimmten Punkt in ihrer Karriere stellen Musiker*innen fest, dass sie besseres Equipment brauchen, um ihre Performance weiter zu verbessern. Bei der Anhebung der Audioqualität spielt das In-Ear-Monitoring eine wichtige Rolle. Darum bringt Sennheiser, bekannt für seine evolution wireless IEM-Systeme, jetzt XS Wireless IEM auf den Markt – ein Monitorsystem für Musiker, die ihre Auftritte professionalisieren und von Wedges auf drahtloses Monitoring umsteigen möchten.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone