Anzeige

Soundboks The Soundboks Test

Fazit

Ich habe selten so eine vielseitige Allzweckwaffe in Händen gehabt. Eigentlich braucht jeder Musiker und Musikliebhaber, der irgendetwas zu verstärken hat, so was wie die Soundboks. Endlich frei von der Stromversorgung kann man damit tatsächlich überall Musik machen. Die Soundboks geht dabei einen guten Kompromiss zwischen kompakter Größe, Klangqualität und Akkulaufzeit ein.  Wohlgemerkt: Die Soundboks ist kein Ersatz für eine richtige Klein-PA, dafür fehlt ihr die Stereophonie und auch der letzte Schliff im Klangbild.  Aber für die spontane kleine Open Air-Party im Park gibt es nichts Besseres. Findet euch damit ab: Die Soundboks wird man ab sofort immer öfter sehen. Und hören!

PRO
  • sehr laut
  • sehr lange Akkulaufzeit
  • universell einsetzbar
  • robuste Verarbeitung
  • Austauschbares Akku
  • unkomplizierter Bluetooth-Betrieb
  • hoher Spaßfaktor
  • Haben-wollen-Gefühl
CONTRA
  • keine Klangregelung
  • kein Stereobetrieb möglich
  • keine Ladestandskontrolle
03_Soundboks_the_Soundboks.jpg

Unser Fazit:

Sternbewertung 4,5 / 5

Pro

  • sehr laut
  • sehr lange Akkulaufzeit
  • universell einsetzbar
  • robuste Verarbeitung
  • Austauschbares Akku
  • unkomplizierter Bluetooth-Betrieb
  • hoher Spaßfaktor
  • Haben-wollen-Gefühl

Contra

  • keine Klangregelung
  • kein Stereobetrieb möglich
  • keine Ladestandskontrolle
Artikelbild
Soundboks The Soundboks Test
Für 555,00€ bei
Hot or Not
?
01_Soundboks_the_Soundboks.jpg Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Mijk van Dijk

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

SOUNDBOKS GO TEST

Test

Kleiner Rocker sucht Anschluss: Bei der SOUNDBOKS GO geht das per Bluetooth und App. Was den kompakten SOUNDBOKS-Sprössling auszeichnet und von den großen Brüdern unterscheidet, erörtern wir im Test.

SOUNDBOKS GO TEST Artikelbild

Die SOUNDBOKS aus Dänemark war eine der ersten großen und wirklich lauten akkubetriebenen Bluetooth-Boxen. Mit der SOUNDBOKS GO bietet die dänische Firma nun eine ebenfalls lautstarke, aber auch sehr tragbare Variante an. Nur halb so groß, aber trotzdem genug Power für die spontane Outdoor-Party? Wir haben das getestet.

The new SOUNDBOKS: App-Update, neue Designs und Accesoires

DJ / News

Die SOUNDBOKS ist eine sehr laute Bluetooth-Box mit langer Akku-Laufzeit. Nun kommen neue Boxengitter - auch im Fußballstyle mit Design-Anleihen an Bayern München und Borussia Dortmund - sowie passende Kabel und Tripod-Ständer im SOUNDBOKS-Look. Auch spannend: im Winter gibt’s ein App-Update.

The new SOUNDBOKS: App-Update, neue Designs und Accesoires Artikelbild

Ständer und KabelDie neuen Accessoires sind ein Tripod-Speaker-Stand sowie verschiedene drei Meter lange Kabel mit orangefarbenen Steckern: ein Kabel mit 6,3-mm-Stereo-Klinkensteckern (TRS), eines mit 3,5-mm-Stereo-Klinkensteckern (AUX) sowie ein XLR-Kabel zum Anschluss von Mikrofonen an die Soundboks. Die Kabel und der Tripod mit ihren orangefarbenen Applikationen können natürlich auch mit anderen Boxen und Geräten verwendet werden.

SOUNDBOKS stellt portablen akkubetriebenen Bluetooth-Speaker GO vor

News

Alles wie gewohnt, nur kleiner und besser: so präsentiert sich die SOUNDBOKS GO. Kompatibel vom Akku bis zur App erscheint der kleine laute Bruder nicht nur als Top-Stack für die beliebten „großen“ SOUNDBOKSEN eine ideale Besetzung zu sein. Der Sommer kann kommen.

SOUNDBOKS stellt portablen akkubetriebenen Bluetooth-Speaker GO vor Artikelbild

SOUNDBOKS GO ist da: Der Frühling kommt und damit wieder die Saison für Outdoor-Parties und große, laute, akkubetriebene Bluetooth-Speaker. Die Firma SOUNDBOKS setzte im Akku-Mini-PA-Game schon 2017 mit ihrem gleichnamigen Lautsprecher gleich mal eine unüberhörbare Duftmarke und schob mit SOUNDBOKS 2 und SOUNDBOKS Gen 3 noch potentere Updates nach. Nun stellen die Bluetooth-Speaker-Pioniere mit der SOUNDBOKS GO den kleinen Bruder vor.

LD Systems Maui 5 Go 100 W Test

PA / Test

Das Maui 5 Go 100 will mit Leistung, Klang und unkomplizierter Bedienbarkeit als akkubetriebene Säulen-PA überzeugen. Laut Hersteller eine ultimative Lösung für die mobile Beschallung. Dann hören wir mal hin.

LD Systems Maui 5 Go 100 W Test Artikelbild

Das LD Systems Maui 5 Go 100 W Säulensystem für PA- und Monitoranwendungen will sich für den mobilen Einsatz bei verschiedenen Veranstaltungen empfehlen. Dafür ist es mit einem schnell ladbaren Akku ausgestattet; außerdem soll es - laut Hersteller - das aktuell lauteste und am besten klingende akkubetriebene PA-System auf dem Markt sein, mit dem die mühelose Beschallung von mehr als 100 Personen durchgeführt werden kann. Dabei richtet sich das Maui 5 nicht nur an technisch versierte Anwender, stattdessen auch an Veranstalter von privaten oder geschäftlichen Events, an Straßenkünstler und mehr. Also ein System, das einfach bedienbar sein will und sein muss. Die Features klingen vielversprechend, schauen und hören wir hin, ob die Töne genauso gut klingen...

Bonedo YouTube
  • Cosmotronic Modules Demo
  • DrumCraft | Series 3 Standard Drum Set | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | Q Thin Crashes 18" 19" 20" | Sound Demo (no talking)