Anzeige

Schlagwerk präsentiert neue Cajones und Handröhrenspiele

Schlagwerk Percussion – seit 40 Jahren einer der führenden deutschen Percussion-Hersteller – stellte auf der NAMM 2022 bereits fünf neue Handpans vor und hat mit einigen neuen Cajones, einem Handröhrenspiel sowie einem Gongschlägel noch weitere Neuheiten im Gepäck.

CP530 / CP533 Agile Cajones (Foto: Schlagwerk Percussion)

Die Schlagwerk Agile Cajones zeichnen sich vor allem durch ihre hohe Flexibilität aus. Dazu gehört ein herausnehmbares Snare-Element mit 12 Spiralen sowie – bei den Super Agiles – ein variables Dämpfungssystem. Neu im Agile-Programm sind die Modelle CP530 Agile base nature und CP533 Agile dual red. Das CP530 ist mit einer Schlagfläche aus Gabun ausgestattet, einem Holz, welches ein warmes Mittenspektrum erzeugt. Wie der Name schon vermuten lässt, bietet das ebenfalls neue CP533 Agile dual red Cajon zwei Sounds in einem Instrument. Grund hierfür sind zwei verschiedene Spielflächen – eine mit trockenem Bass und trockener Snare, die andere mit offenem Bass und prägnanter Snare.

Die X-One Cajon gehört in die Einsteigerklasse

Schlagwerk’s X-One Cajones gehören seit vielen Jahren zu den Bestsellern der Gingener Firma und richten sich vor allem an Einsteiger, die preisgünstige Qualität „Made in Germany“ suchen. Eine dreilagige Schlagfläche aus Birkenholz sorgt für eine sensible Ansprache mit kräftigem Bass, 2 x 20 Spiralen im Inneren sind für den Snaresound zuständig. Dank der rutschfesten Sitzfläche und der gummierten Filzfüße ist optimaler Spielkomfort gewährleistet. Neu ist das X-One CP114 Cosmo Cajon, dessen Städtemetropolen-Design dem Fernweh vieler Cajonisten Rechnung trägt.

Skyline Cajon
Fotostrecke: 3 Bilder CP114 X-One Cosmo Cajon (Foto: Schlagwerk Percussion)
Fotostrecke

Ebenfalls neu im Schlagwerk-Programm sind die Handröhrenspiele HRS7 und HRS9. Sie sind inspiriert vom Tischröhrenspiel TRS210 und ermöglichen es, die Röhrensounds nun auch mobil einzusetzen. Damit eignen sie sich ideal für Klangtherapien und Wellness-Anwendungen. Das HRS7 besteht aus sieben Aluminiumröhren, die mittels einer einer Kordel miteinander verbunden sind. Die Stimmung entspricht der Obertonreihe des Venustons bei 441Hz. Zwei Röhren mehr kommen beim HRS9 zum Einsatz, welches in einer C-Pentatonik gestimmt ist. Schlägel sind im Lieferumfang enthalten.

Der Gongschlägel MA106 eignet sich nicht nur für Gongs, sondern auch für große Trommeln. Er ist 34cm lang, 250g schwer und mit einem weichen Lammfellkopf ausgestattet.

Weitere Infos bei schlagwerk.com.

Hot or Not
?
Schlagwerk_Agile_Cajones Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars-Oliver Horl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • Remo | Rototom Set 6" 8" 10" | Sound Demo (no talking)
  • Pearl | Masters Maple Complete | 5pc ltd. | Sound Demo (no talking)
  • Meinl | HB50 Journey Bongos | Sound Demo (no talking)