Anzeige
ANZEIGE

Roland R-26 Test

Fazit

Obwohl der Roland R-26 schon ein paar Jährchen auf dem Recorder-Buckel hat, gehört er längst noch nicht zum alten Eisen. Über die verschiedenen Eingänge kann er unter anderem externe Mikrofone mit Phantomspeisung versorgen und bis zu sechs Kanäle gleichzeitig aufnehmen. Die Kombination von XY- und Omni-Mikrofonen ergänzt sich zudem klanglich sehr gut, und der einzige Kritikpunkt am R-26 selbst ist, dass das XY-Mikrofon alleine recht dünn klingt. Dieser Charakter macht sich auch noch in Mischungen mit dem Omni-Mikrofon ein wenig bemerkbar und sorgt dafür, dass der Gesamtklang nicht ganz so überzeugend wirkt, wie bei manchen Konkurrenten. Wer sich damit arrangieren kann, erhält aber einen Recorder, der vor allem dank seines Touchscreens eine äußerst intuitive Bedienung erlaubt, die man für die Gerätegattung durchaus als luxuriös bezeichnen darf. Der Punkt, dass ein Netzteil enthalten ist, und die angenehm flüssige Performance beim Betrieb als kleines Audio-Interface wissen ebenfalls zu erfreuen. Unter dem Strich handelt es sich beim Roland R-26 um einen hervorragend verarbeiteten Recorder, der mit einer intuitiven Bedienung punktet und klanglich in Ordnung ist.

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • intuitive Bedienung über Touchscreen
  • 
XLR/Klinke-Kombieingänge mit 48 V Phantomspeisung
  • 
Kombination aus direktionalen XY- und Omni-Mikrofonen
  • 
simultanes Recording von bis zu sechs Kanälen
  • 
gute Verarbeitung
Netzteil enthalten
  • 
Nebenfunktion als Audio-Interface
Contra
  • Klang des XY-Mikrofons recht dünn

  • enthaltenes Sonar X1 LE läuft nur unter Windows
  • 
nicht besonders energieeffizient
Artikelbild
Roland R-26 Test
Für 429,00€ bei
Mit Touch-Screen und zwei Stereo-Mikrofonpärchen ein Exot: Roland R-26
Mit Touch-Screen und zwei Stereo-Mikrofonpärchen ein Exot: Roland R-26
Features und Spezifikationen
  • Maße: 18,0 x 8,2 x 4,1 cm

  • Gewicht: 370 g (ohne Batterien) 

  • Anschlüsse: 2x XLR/Klinke Kombibuchse mit 48 V Phantomspeisung, Miniklinkenanschlüsse für Mic-in und Kopfhörer, USB

  • Stromversorgung: 4x AA-Batterie oder enthaltenes Netzteil bzw. USB
  • 
Aufnahmeformate: Wav (bis 24 Bit/96 kHz), mp3 (bis 320 kbps)
  • 
Betriebsdauer während Aufnahme: etwa 7-9 h

  • Speichermedium: 2 GB SD-Card enthalten, optional SD/SDHC-Card (bis 32 GB)

  • Zusatzfunktionen: Pre-Record-Funktion, Auto-Record-Funktion, Multichannel-Wiedergabe, Trimming, Time-Stretching, Mp3-Encoding, Audio-Interface
  • 
Zubehör: USB-Kabel, Netzteil, Windschutz, SD-Card (2GB)
  • Preis: € 472,- (UVP)
Hot or Not
?
Mit Touch-Screen und zwei Stereo-Mikrofonpärchen ein Exot: Roland R-26

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Alexander Berger

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Roland GO:LIVECAST Test
Test

Das Roland GO:LIVECAST tritt als kompakte Lösung für das Live-Streaming mit Smartphones an. Ist das zum Kampfpreis möglich?

Roland GO:LIVECAST Test Artikelbild

Das Roland GO:LIVECAST ist schon eine sehr spezielle Sache. Als Schaltzentrale soll mit ihm das Erstellen von Webcasts einfacher werden, inklusive Audio mixen, Titeleinblendungen machen, zwischen zwei Kameras wechseln oder Sound-FX einarbeiten. Zusätzlich gehört eine App dazu, die den Workflow mit der kreativen Schaltstelle angenehm machen soll. 

Roland Go:Mixer Pro-X: Kleines Update für den kompakten Smartphone-Mixer
Recording / News

Roland Go:Mixer Pro-X und euer Smartphone könnten ein zukünftiges Dreamteam für Podcasting, Streaming und mobiles Recording werden.

Roland Go:Mixer Pro-X: Kleines Update für den kompakten Smartphone-Mixer Artikelbild

Der Roland Go:Mixer Pro-X führt das Konzept fort, in Kombination mit dem Smartphone ein mobiles Studio für Livestreams, Podcasts, Performance und Recording aufzubauen. Während die Kameras in den Telefonen nämlich meist über eine völlig ausreichende Bildqualität verfügen, hapert noch mit dem Sound. Und genau da will dieser mobile Mixer mit den notwendigen Anschlüssen weiterhin aushelfen.Wir schauen uns an, was sich zum Vorgänger geändert hat.

Mobile Digitalrecorder im Test-Vergleich (2022)
Recording / Test

Field-Recorder, Handheld-Recorder, Pocket-Recorder: Für portable Aufnahmegeräte gibt es viele Namen. Wer kaufen will, bekommt hier Tipps.

Mobile Digitalrecorder im Test-Vergleich (2022) Artikelbild

Welcher ist der beste portable Digital-Recorder?  In unserem Vergleichstest hat bislang der Field-Recorder Sony PCM-D100 (vor allem klanglich) den besten Eindruck hinterlassen, ihn können wir zum Kauf absolut empfehlen. Allerdings ist dieser High-End-Fieldrecorder aktuell nicht erhältlich, die Nachfolgersituation "kritisch": Bald soll ein aktualisiertes Gerät erscheinen, das lässt aber auf sich warten und verzögert sich immer wieder. Es gibt deutlich preiswertere Mobilrecorder zu kaufen – lest hier, was ihr für eure mobilen Audio-Aufnahmen benötigt und was nicht.  Eine interessante Alternative zum Kauf eines mobilen Recoders kann iZotope Spire sein – das sehr bequeme Gerät gibt es mittlerweile in der zweiten Generation, allerdings unterscheidet es sich von den klassischen, an Diktiergeräte erinnernden Digitalrekordern. Weil das Konzept aber spannend ist, haben wir Spire hier mit aufgelistet. Aktuell zählt das Gerät jedoch als "nicht lieferbar" bzw "ausverkauft", obwohl wir es erst im Mai getestet haben. Wir halten euch auf dem Laufenden, ob es erneut erhältlich sein wird oder es einen weiteren Nachfolger geben wird. 

iZotope Spire Studio 2nd Generation Test
Recording / Test

Das iZotope Spire Studio ist ein intelligenter Achtspur-Recorder. Bereit für ein wenig „In-SPIRE-ration“?

iZotope Spire Studio 2nd Generation Test Artikelbild

Das iZotope Spire Studio 2nd Generation ist ein mobiler Achtspur-Recorder, der sich drahtlos über ein Smartphone oder Tablet steuern lässt und damit eine interessante Alternative zu mobilen Audiointerfaces darstellt.

Bonedo YouTube
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)
  • Best Cyberweek DEALS for Guitarists! - 2022
  • DSM & Humboldt ClearComp - Sound Demo (no talking)