Anzeige

ProMark veröffentlicht den Active Waves 570 Stick

Ein neues Signature Modell findet sich mit dem Active Waves 570 Stock im Sortiment des amerikanischen Herstellers Promark, welches in Zusammenarbeit mit dem Wilco Drummer Glenn Kotche entwickelt wurde. Die Besonderheit ist augenscheinlich das Wave Handle Design der Griffe, welches, neben dem herkömmlichen Einsatz als Drumstick, auch als alternative Soundquelle am Drumset eingesetzt werden kann. Zudem ist der Stick mit einer speziellen Beschichtung versehen, die bei Wärmeeinwirkung (z.B. Schwitzen der Hände) für besseren Grip sorgt.

  • Bezeichnung: TXGKAWW
  • Länge: 16 3/4“ (42,5 cm) 
  • Durchmesser: .570” (1,45 cm)
  • Lieferbar ab: Mitte August 2015

Weiter Infos gibt es unter: promark-sticks.de

(Bild: zur Verfügung gestellt von Meinl )
(Bild: zur Verfügung gestellt von Meinl )
Hot or Not
?
Glenn_Kotche_ActiveWave_News Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

ProMark Signature Anika Nilles, Claus Hessler, Carter McLean und Miguel Lamas Drumsticks Test

Gitarre / Test

Für eine Dame und drei Herren hat ProMark jüngst neue Signature Drumsticks vorgestellt. Ob die individuellen Holzvorlieben auch für den Massengeschmack taugen und was sie auszeichnet, lest ihr hier.

ProMark Signature Anika Nilles, Claus Hessler, Carter McLean und Miguel Lamas Drumsticks Test Artikelbild

Anika Nilles und Claus Hessler zählen zu den international bekannten deutschen Aushängeschildern der Trommelzunft, gemeinsam mit US-Drummer Carter McLean und dem spanischen Schlagzeuger Miguel Lamas wurden jetzt vier neue ProMark Signature-Trommelstöcke vorgestellt. Wir haben sie für euch getestet.

ProMark strukturiert sein Drumstick-Programm neu

Drums / News

Der texanische Hersteller hat sein Drumstick-Programm einem Redesign unterzogen und bietet seine Sticks ab sofort unter den Bezeichnungen "ProMark" und "ProMark Classic" an.

ProMark strukturiert sein Drumstick-Programm neu Artikelbild

Der texanische Hersteller ProMark hat sein Drumstick-Programm neu strukturiert und in die beiden Bereiche ProMark und ProMark Classic unterteilt. Das Redesign steht im Zusammenhang mit der Gewichtung der Sticks. Bereits seit längerer Zeit bietet ProMark einen großen Teil seiner Drumstick-Modelle in den Varianten "Forward" und "Rebound" an.  Die "Forward"-Sticks sowie die Varianten mit der Bezeichnung "Attack" bieten die seit Jahrzehnten bewährte Gewichtsverteilung, die ein kraftvolles Spiel ermöglicht und tragen ab sofort die Bezeichnung "ProMark Classic" mit dem klassischen Logo. In dieser Reihe sind die gängigsten Größen zusätzlich in der extrarobusten "FireGrain"-Ausführung zu finden. Für ein "hecklastigeres" Spielgefühl gibt es die "Rebound"- und "Finesse"-Modelle, die sich hervorragend für filigranes Spiel und hohe Geschwindigkeiten eignen und fortan mit der schlichten Bezeichnung "ProMark" im modernen Logodesign gekennzeichnet sind. Auch hier sind ausgewählte Größen als "FireGrain"-Modelle erhältlich, und auch die rutschfest beschichteten "ActiveGrip"-Varianten sind Teil der "ProMark"-Serie. Weitere Infos unter www.daddario.com

Promark startet die „Show your stripes“-Aktion

Drums / News

Der Drumstick-Hersteller Promark ruft zur großenn Instagram-Aktion „Show Your Stripes“ auf. Die besten Einsendungen werden Teil eines neuen Videos.

Promark startet die „Show your stripes“-Aktion Artikelbild

Seit dem Brand Refresh im vergangenen Jahr lautet das Motto beim Drumstick-Hersteller Promark: Show Your Stripes! Die Streifen finden sich auf allen Drumsticks und sind das unverwechselbare Markenzeichen der texanischen Firma. Nun folgt eine spezielle Aktion unter diesem Motto.

ProMark Classic Forward, Rebound und Rebound Raw Sticks Test

Drums / Test

Die Firma ProMark hat uns eine Auswahl aus ihrem aufgefrischten Produkt-Lineup geschickt. Was die ProMark Classic Forward Sticks und die ProMark Rebound Sticks können, lest ihr im Test.

ProMark Classic Forward, Rebound und Rebound Raw Sticks Test Artikelbild

Der Vorteil einer umfangreichen Produktpalette ist zweifellos, dass sich für nahezu alle Geschmäcker etwas Passendes in ihr finden lässt – wie zum Beispiel bei der texanischen Stockfirma ProMark, die ihr Sortiment konstant erweitert hat und über ein gewaltiges Angebot unterschiedlicher Drumsticks verfügt. Der Nachteil liegt allerdings – wortwörtlich – in der Hand, denn mit größerer Auswahl vergrößert sich auch die Unübersichtlichkeit. Also hat man sich kürzlich entschlossen, die vorhandenen Typen in zwei Gruppen einzuteilen, jeweils mit eigenem Logo.

Bonedo YouTube
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | AEON Cymbal Series | Sound Demo (no talking)