ANZEIGE

Prolight + Sound 2015 – Neuheiten und Highlights

Prolight + Sound findet jährlich neben der Musikmesse statt. Hier versammelt sich auch dieses Jahr vom 15. bis 18. April 2015 die Branche rund um Beschallung, Beleuchtung und Bühnentechnik.  

Prolight_Sound_Teaser

Von kleinen Mikrofonstativen oder Mini-PA-Anlagen bis zu voll ausgewachsenen Festival-Bühnen mit allem Drum und dran gibt es auf dem Messegelände in Frankfurt so ziemlich alles zu erleben, was es auf dem Markt der großangelegten Verstärkung Neues gibt. Damit ist die Prolight + Sound ein Muss für Veranstaltungstechniker jeglicher Couleur!

Insgesamt lässt sich wahrscheinlich nirgendwo sonst ein so konzentrierter Überblick über Produkte und Dienstleistungen der Veranstaltungsbranche gewinnen. Damit bezeichnet sich die Prolight + Sound wohl mit Fug und Recht als “international führende Leitmesse der Veranstaltungstechnologie”.

Für Musiker ist das Paket aus Musikmesse und Prolight + Sound natürlich unschlagbar: Vom Notenständer bis zur ausgewachsenen Open Air PA kann praktisch die gesamte die ganze Welt des Musikmachens in Aktion erlebt und getestet werden.

Unsere PA-Spezialisten sind natürlich auch 2015 für Euch vor Ort und versorgen Euch mit den aktuellen Trends der Verstärkungstechnik. Bis es losgeht könnt Ihr unten noch einmal die heißen News des Vorjahrs durchklicken!

Für wen ist die Prolight + Sound interessant?

In Frankfurt werden Innovationen aus dem gesamten Bereich der Veranstaltungstechnik und den damit verbundenen Dienstleistungen dem Publikum vorgestellt. Entsprechend sollten sich Vertreter von Veranstaltungsstätten, deren Planer, Händler, Sound-Experten, Lichtdesigner, Bühnenbildner, Studiotechniker, Veranstaltungsdienstleister und auch Messebauer über einen Besuch der Fachmesse am Main informieren.

Was gibt es wo?

Audio und Beschallung

Alles was mit Beschallung und Audio zu tun hat findet ihr in Halle 8.0 und 9.1. Das schließt mobile PAs, Installationsanlagen und Mikrofone mit ein. Aber natürlich auch die Bereiche Produktion, Broadcasting und Netzwerke.  

Licht und Bühne

Wer sich für Licht und Bühne interessiert, sollte in der Halle 11.0 vorbeischauen. Dort werden Show- und Bühnenlicht, Objekteinrichtung und Laser und Effekte ausgestellt.  

Ebenfalls Licht aber irgendwie auf einer anderen Wellenlänge sind die Produkte der Theater-, Studio- und Bühnenlicht- Abteilung. Diese Arten der Beleuchtung findet ihr in Halle 9.0 und 9.1. Dort werden auch Displays und Anlagen für Videos platziert. Gerade letzteres wird sich in der Vorbereitung des Public Viewing einiger Beliebtheit erfreuen.  

Die Brücke zwischen Licht und Akustik bzw. Bild und Ton wird ebenfalls in Halle 9.0 und 9.1 geschlagen. Bühnen und neues aus der Welt der Traversen werden hier aufgebaut.

Weitere Infos, einen umfassenden Hallen und Stände-Plan findet ihr auf der Homepage der Veranstalter.

Viele praktische Infos zu Orientierung auf dem Gelände, Parkplätzen und Anreise findet ihr in unserem Leitfaden zur Musikmesse.

PROLIGHT + SOUND NEWS ÜBERSICHT:

Hot or Not
?
Prolight_Sound_Teaser Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Analog Sweden Crum 2: SUPERBOOTH 24
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo
  • Rupert Neve Designs Newton Channel Review – RND Newton vs. Shelford