Anzeige

Prince Album ‘Welcome 2 America’ gibt es jetzt im Stream

8000 Songs im Tresor versteckt

In Prince Tresor im Keller seines Studios, dem sogenannten “vault”, hinter einer Stahltür, sollen noch tausende unveröffentlichte Songs lagern. Gerüchte machten die Runde, das ganze 8.000 Songs dort zurückgehalten wurden. Auch Gerüchte von einem Album mit Miles Davis und dass er seine besten Songs für den “richtigen Moment” aufheben möchte, machten die Runde. Auch dass er als einziger den Zugangscode zum Tresor kannte war oft zu Vernehmen. Letzteres scheint sich bewahrheitet zu haben, schließlich musste der Nachlass den Tresor mit Profi-Werkzeug aufbrechen. 

Prince Auftritt beim Superbowl 2007 // Shutterstock / Anthony Correia
Prince Auftritt beim Superbowl 2007 // Shutterstock / Anthony Correia

In Absprache mit dem Nachlass und ein Team aus Archivaren wurden Deluxe-Versionen und Originals, also Demoaufnahmenen, veröffentlicht. Mit “Welcome 2 America” folgt ein Album bei dem die Frage durchaus berechtigt ist – wieso erst jetzt?

Verschiedene Genres mit Themen von heute

Das neue Album bringt dabei verschiedenste Prince-Sounds mit sich, ohne das Rad neu zu erfinden. Bei ‘Hot Sommer’ kommt sofort gute Laune auf, der Track hat auch Potenzial auf jeder Party. Bei “When She Comes” kommt schnell Wehmut an vergangene 60er-Souls-Zeiten auf. Auch sonst ist ein guter Mix zwischen Pop, RnB, Soul, Funk und Jazz zu finden. Bei ‘1000 Light Years From Here’ singt Prince gefühlvollen Latin Funk, bei knapp der Hälfte der Songs finden sich Jazz-Parts von Mr. Hayes. In den Texten sind dazu sozialpolitische Kritiken zu finden. So stemmt sich Prince gegen Diskriminierung und hinterfragt das Bildungssystem, bei dem Sachen unterrichtet werden, die von vielen nicht hinterfragt werden. Die Themen passen daher genauso zum heutigen Zeitgeist wie 2010, als Prince das Album aufgenommen hatte. 
Das ganze Album gibt es unter anderem auf Spotify zu hören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Hot or Not
?
Prince Auftritt beim Superbowl 2007 // Shutterstock / Anthony Correia

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Mathias Walter

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Prince – Bisher unveröffentlichtes Album „Welcome 2 America“ erscheint im Juli
Gitarre / Feature

Irgendetwas muss den Ausnahmemusiker Prince 2011 davon abgehalten haben, sein Album „Welcome 2 America“ zu veröffentlichen. Die Platte schlummerte mehrere Jahre im Verborgenen und wird nun am 30. Juli endlich veröffentlicht werden.

Prince – Bisher unveröffentlichtes Album „Welcome 2 America“ erscheint im Juli Artikelbild

Im Archiv verstorbener Musiker lassen sich des Öfteren noch die einen oder anderen Schätze in Form von unbekannten Songs oder Live-Aufnahmen finden. Ein ganzes unveröffentlichtes Studioalbum - wie es bei Princes "Welcome 2 America" der Fall ist - gibt es jedoch nur selten. Das Werk, welches ursprünglich 2011 veröffentlicht werden sollte, wird nun am 30. Juli dieses Jahres über Legacy Recordings erscheinen.

Videoaufnahmen von 11-Jährigen Prince in Archiv gefunden
Feature

In einem Filmarchiv in den USA wurde ein unerwarteter Schatz ausgegraben, der 52 Jahre lang verborgen blieb. Darin ist der 11-J&auml;hrige Prince zu sehen, wie er seine Meinung zu einem Lehrerstreik mitteilt. Aus der Jugend von Prince gibt es kaum &ouml;ffentliches Bild- und Videomaterial. Und das w&auml;re wohl noch einige Jahre so geblieben, wenn es &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/prince-album-welcome-2-america-gibt-es-jetzt-im-stream/">Continued</a>

Videoaufnahmen von 11-Jährigen Prince in Archiv gefunden Artikelbild

In einem Filmarchiv in den USA wurde ein unerwarteter Schatz ausgegraben, der 52 Jahre lang verborgen blieb. Darin ist der 11-Jährige Prince zu sehen, wie er seine Meinung zu einem Lehrerstreik mitteilt.

ZZ Top arbeiten an einem neuen Album
Gitarre / Feature

Die bärtige Bluesrock-Band ZZ Top hat seit 2012 kein neues Album mehr veröffentlicht. Das könnte sich bald ändern.

ZZ Top arbeiten an einem neuen Album Artikelbild

Die Arbeit an einem neuen ZZ Top-Album ist im Gange. Das 1969 gegründete Bluesrock-Trio, das aus den drei Mitgliedern Billy Gibbons, Dusty Hill und Frank Beard besteht, schließt damit an ihr 2012 veröffentlichtes Album LA FUTURA an.

Bonedo YouTube
  • EBS Magni 502-210 - Sound Demo (no talking)
  • Sandberg California II TT 4 BTW HCAR - Sound Demo (no talking)
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67