Anzeige

Pioneer stellt DDJ-SX3 für Serato vor

Apropos FX

In jedem Kanal gibt es nun statt des Filter-only-Pots die Option, die Color-FX Filter, Echo, Jet und Noise hinzuzumischen. Außerdem an Bord sind (anstelle der Beatgrid-Abteilung) Key-Shift und Key-Sync. Der Sampler wir nicht mehr via Fader eingepegelt, sondern über einen Drehregler, die Curve des Crossfaders dreistufig geschaltet. Mit den Performance Pads inklusive Pitch-Play spricht der Hersteller die Live-Remix-Fraktion an. Viel Action für Controlleristen, allerdings ist der SX3 nicht mehr zu rekordbox kompatibel, wie sein Vorgänger.

(Bild: Pioneer DJ)
(Bild: Pioneer DJ)

Pioneer DDJ-SX3 (Link zur Produktseite des Herstellers)wird ab Juni 2018 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.099 € lieferbar sein, inklusive Gutschein für die Expansions-Packs Serato Flip und Pitch ‘n Time DJ.

Key-Features DDJ-SX3
  • Standalone DJ-Mixer
  • Serato DVS-zertifiziert
  • drei Mikrofoneingänge plus Mic-Fx
  • zwei USB-Ports
  • Sound-Color-FX
  • Mehrfarb-Performance-Pads
  • Jogwheels mit reduzierter Latenz
  • klares Design
  • hochwertige Verarbeitung
  • angenehmes Bediengefühl
  • Serato Flip und Pitch ‘n Time DJ im Lieferumfang
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild: Pioneer DJ)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Pioneer DDJ-FLX6, der neue DJ-Controller für kreative DJ-Action

DJ / News

Pioneer DDJ-FLX6 für Serato und rekordbox bringt innovative Features für kreatives Auflegen, darunter Merge FX, Jog Cutter, Sample Scratch.

Pioneer DDJ-FLX6, der neue DJ-Controller für kreative DJ-Action Artikelbild

Pioneer DJ bringt zum Jahresausklang noch eine Überraschung in Form eines neuen DJ-Controllers namens DDJ-FLX6. Und der hat einige interessante neue Funktionen für DJs in petto, die Cross Genre auflegen oder in ihren Sets auf Live-Remixing und Mashup setzen. Zum Beispiel selbst definierbare Makro-Effektkombinationen oder die Jog-Cutter-Funktion, mit der ihr automatische Scratch-Salven abfeuern könnt. Aber das ist noch nicht alles, was Pioneers DJ-Controller an Neuerungen zu bieten hat.

NAMM 2021: Pioneer stellt DJM-S7 Performance-Mixer vor

DJ / News

Pioneer DJ enthüllt den Performance-Mixer DJM-S7. Der kleine Bruder des DJM-S11 kommt mit einigen exklusiven Funktionen…

NAMM 2021: Pioneer stellt DJM-S7 Performance-Mixer vor Artikelbild

Keine NAMM ohne neues DJ-Mischpult: Mit dem DJM-S7 erblickt ein speziell auf Turntablism ausgerichteter Zweikanal-Mixer von Pioneer DJ das Licht der Welt, oder besser gesagt der Stage, DJ Booth und Studios oder DJ-Setups. Der DVS Battle-Mixer schaltet dank nativer Unterstützung Serato DJ oder rekordbox dj frei, ist unter anderem mit Dual USB, einem USB-Hub, FX-Hebeln und Performance Pads ausgerüstet. Und das Pult kommt mit besonderen Funktionen, die selbst der große Bruder DJM-S11 nicht hat. 

Pioneer DJ bringt neuen Einsteiger Battle-Style DJ Controller REV1 für Serato DJ Lite

DJ / News

Der neue DDJ-REV1 Controller für Serato DJ Lite macht es mit seinem individuell designten Layout leicht, viel Spaß zu haben und wie Profi-Battle-DJs aufzulegen.

Pioneer DJ bringt neuen Einsteiger Battle-Style DJ Controller REV1 für Serato DJ Lite Artikelbild

Pioneer schickt einen neuen Einsteiger-Controller ins Rennen um die Gunst der Battle-DJs. Die Rede ist vom DDJ-REV1, konzipiert für Serato DJ Lite. Die DDJ-REV-Serie ist eine neue Reihe von DJ-Controllern mit einem Aufbau, der ein professionelles DJM-S-Mixer + PLX-Plattenspieler-Setup emuliert, einschließlich spezieller Funktionen für Open-Format- und Scratch-DJs. Zum ersten Mal bei einem Pioneer DJ-Controller wurden die Tempo-Slider an den oberen Rand der Deck-Sektionen verlegt und horizontal gedreht, so wie bei PLX-Plattenspielern in einer Battle-Konfiguration. Die Performance-Pads befinden sich zusammen mit den Lever FX-Paddles in der Mixer-Sektion, genau dort, wo sie auch bei den Mixern der DJM-S-Serie zu finden sind. Das ermöglicht laut Pioneer energische Sound-Veränderungen während der Performance. Das REV1 Model kommt für 299 Euro UVP in den Handel. Schauen wir uns den Controller etwas detaillierter an ...

Pioneer DJ DDJ-REV1 Test

Test

Pioneer DJ DDJ-REV1 ist ein DJ-Controller für Serato DJ im Turntable Battle-Layout. Das perfekte Einsteiger-Tool für Open-Format-DJs und Scratch-DJs?

Pioneer DJ DDJ-REV1 Test Artikelbild

Mit dem DDJ-REV1 wendet sich Pioneer an Open-Format-DJs und Scratch-DJs sowie Interessenten, die einen DJ-Controller im unteren Preissegment suchen, der ein Turntable-Setup in Battle-Aufstellung nachbildet. Konzipiert ist das Gerät für Serato DJ und kommt mit dessen Lite-Edition im Schlepptau.

Bonedo YouTube
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)
  • Doepfer A126-2 and Xaoc Koszalin Sound Demo (no talking)