Anzeige

Pioneer DJ präsentiert DDJ-400 Controller und rekordbox 5.3

Rekordbox 5.3

Passend dazu hat Pioneer auch gleich ein Rekordbox-Update mit integrierten Tutorial-System zum Auflegen lernen vorgestellt. Dazu können eigene Mixe mit Freunden und Followern in den Sozialen Medien Mixcloud, YouTube und KUVO geteilt werden. Außerdem hält ein Track-Empfehlungssystem mit Filter Einzug.

  • Era: zeigt korrespondierende Tracks aus in einem ähnlichen Zeitraum
  • Mood: zeigt korrespondierende Tracks, die eine ähnliche Stimmung haben
  • Association: zeigt korrespondierende Tracks, die ähnliche Parameter wie Künstler, Label oder andere aufweisen

Neben den üblichen Bugfixes wurde außerdem die Track-Analyse verbessert sowie softwareseitige Crossfader-Optionen hinzugefügt 

(Bild: Pioneer DJ)
(Bild: Pioneer DJ)

Pioneer DDJ-400 kostet 279,- € UVP. Im Lieferumfang befindet sich eine Lizenz für rekordbox dj im Wert von 139 €.    

KEY-FEATURES DDJ-400
  • Clubstyle-Layout
  • Player-Sektionen
  • Jogwheels
  • Cue-Tasten
  • Tempo-Slider
  • Loop-Sektion
  • Mixer-Sektion mit Trim- und Dreiband-EQ-Regler
  • Kopfhörer-Cue-Tasten
  • Beat-FX-Sektion
  • Integrierte Soundkarte
  • Mikrofon-Eingang: Klare Audiosignale ohne Verzerrungen, auch bei hohen Pegeln
  • USB Bus-Power
  • Tragegriffe auf beiden Seiten
Hot or Not
?
(Bild: Pioneer DJ)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Profilbild von Robert Pasec

Robert Pasec sagt:

#1 - 19.07.2018 um 19:37 Uhr

Empfehlungen Icon 0

In der Tat macht scheint das Teil neben dem Einstiegspreis auch mit der handlichen Größe zu punkten. Ausserdem haben die Jungs von VirtualDJ den Controller schon im Visier und präsentieren wohl demnächst das passende Mapping dazu.

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Pioneer DDJ-FLX6, der neue DJ-Controller für kreative DJ-Action

DJ / News

Pioneer DDJ-FLX6 für Serato und rekordbox bringt innovative Features für kreatives Auflegen, darunter Merge FX, Jog Cutter, Sample Scratch.

Pioneer DDJ-FLX6, der neue DJ-Controller für kreative DJ-Action Artikelbild

Pioneer DJ bringt zum Jahresausklang noch eine Überraschung in Form eines neuen DJ-Controllers namens DDJ-FLX6. Und der hat einige interessante neue Funktionen für DJs in petto, die Cross Genre auflegen oder in ihren Sets auf Live-Remixing und Mashup setzen. Zum Beispiel selbst definierbare Makro-Effektkombinationen oder die Jog-Cutter-Funktion, mit der ihr automatische Scratch-Salven abfeuern könnt. Aber das ist noch nicht alles, was Pioneers DJ-Controller an Neuerungen zu bieten hat.

Pioneer DJs neuer DDJ-REV7 Controller kommt mit motorisierten Plattentellern

DJ / News

Expand Your REVolution: DDJ-REV7 für Serato DJ Pro bietet dank Scratch-Style-Design, motorisierten Jogwheels und On-Jog-Display echtes Vinyl-Feeling und eine taktile Verbindung mit der Musik.

Pioneer DJs neuer DDJ-REV7 Controller kommt mit motorisierten Plattentellern Artikelbild

Wer auf der Suche nach einem mobilen Setup ist, das analoge Turntables und einen Mixer originalgetreu emuliert, der könnte beim neuen Pioneer DDJ-REV7 genau richtig liegen. Der Controller bietet nämlich einen Battle-Style-Layout und seine 7-Zoll VINYLIZED-Jogwheels sind motorisiert. Mit den zwei Slip-Sheets pro Deck und verschiedenen Einstellmöglichkeiten können die Jogwheels im Drehmoment und Widerstand an die eigenen Wünsche angepasst werden.

Endlich: Pioneer DJ bringt rekordbox 3.0 für Android

DJ / News

Pioneer DJs rekordbox 3.0 für Android ist raus und bringt ein frisches GUI mit Dual Player sowie neue Sync- und Cloud-Funktionen.

Endlich: Pioneer DJ bringt rekordbox 3.0 für Android Artikelbild

Gute Nachrichten für Android-User: Die AlphaTheta Corporation bzw. Pioneer DJ hat soeben die Verfügbarkeit der neuen rekordbox 3.0 Android-Version ausgerufen. Das Programm kommt mit einer re-designten Benutzeroberfläche, die sich an der PC/MAC-Version orientiert und bringt nützliche Features für die Library-Synchronisation und Cloud-Funktionen mit, sodass man auch unterwegs noch Musik für den Aufritt vorbereiten bzw. neue Tracks im Flieger, Zug oder auf dem Sofa hören kann.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)