Anzeige
ANZEIGE

Pedaltrain Volto 2 Test

Praxis

Messwerte

Das Volto 2 wird nun an ein Messgerät gehängt und im Testlabor von Acy’s Guitar Lounge einem entsprechenden Stresstest unterzogen, um herauszufinden, wie stabil die Spannung unter Last ist.
Ausgangsbasis
Das Volto 2 ist mit der Steckdose verbunden und am Eingang wird eine Wechselspannung von 237,5 V gemessen.
Leerlaufspannung
Die Leerlaufspannungen betragen 9,10 Volt am Ausgang A und 9,07 Volt am Ausgang B.
Spannung unter Last
Wir haben zuerst Pedale mit 160 mA Stromaufnahme an einen Ausgang des Volto 2 gehängt, worauf die Spannung nur geringfügig auf 9,07 Volt (Ausgang A) und 9,03 Volt (Ausgang B) abfiel. Bei der doppelten Belastung (320 mA) ging es weiter zurück auf 9,01 bzw. 8,99 Volt. Bei Stromaufnahmen von 400 – 500 mA pro Ausgang sollten also immer noch Spannungen um 9 Volt geliefert werden können.

Das Update vom Volto zum Volto 2 bringt vor allem verbesserte Akkulaufzeiten mit sich.
Das Update vom Volto zum Volto 2 bringt vor allem verbesserte Akkulaufzeiten mit sich.

Akku Laufzeit – Aufladezeit
Für den Akku-Test haben wir sieben Pedale mit insgesamt 486 mA Stromaufnahme an die beiden Ausgänge gehängt. Die Pedale waren alle dauerhaft eingeschaltet, was zwar nicht praxisnah ist, aber klare Vergleichsmöglichkeiten zulässt. Nach ca. drei Stunden war der Akku aufgebraucht und das Volto 2 musste an die Ladestation. Das ist im Vergleich zum Volto der ersten Generation eine klare Verbesserung, denn das lief nur 165 Minuten bei Pedalen mit geringerer Stromaufnahme (355 mA). Bei der Ladezeit gab es keine Veränderung, nach ca. 2,5 Stunden am Stromnetz mit dem Original-Ladegerät war der Akku wieder komplett startklar.
Wah Pedal
Die typischen Einstreuungen von Wah-Pedalen treten beim Volto 2 nicht ungewöhnlich stark in Erscheinung. Man kann das Volto ohne Bedenken neben einem Wah-Pedal positionieren, allerdings nicht direkt darunter. In diesem Fall gab es mit meinem Cry Baby Störgeräusche. Aber direkt daneben war alles problemlos.

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.