ANZEIGE

Offizielle Korg NTS-1 Synth Mods Webseite hilft beim Modding des NTS-1 Synthesizers

Korg teilt die Github-Seite ‘NTS-1 Customizations’, um offiziellen Support für Modifikationen des NTS-1-Synthesizers zu bieten.

(Foto: Korg)
(Foto: Korg)

Der Korg NTS-1 ist in seinem Aufbau ein DIY-Synth-Projekt, das auf der Multi Engine aus eigenem Hause basiert, die im Prologue sowie im Minilogue xd integriert ist. NTS-1 bietet einen Arpeggiator, ein Multimode-Filter, ein EG, drei LFOs und drei Effektprozessoren (Reverb, Delay und Modulation).
Die neue Seite von Korg unterstützt die Änderung des Erscheinungsbilds und der Benutzeroberfläche des NTS-1. Die Seite enthält ein offenes Hardware-Referenzpanel-Design, das für das Prototyping und als Vorlage für die Erstellung neuer benutzerdefinierter NTS-1-Panel-Designs verwendet werden kann. Auf diese Weise lässt sich das Design des NTS-1 grundlegend überdenken. Hier ist ein Beispiel für das Design eines benutzerdefinierten kreisförmigen Sequenzers:

NTS-1 Custom panel – Circular Sequencer

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

NTS-1 Custom panel introduction

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weitere Information dazu gibt es auf dieser Seite.

Hot or Not
?
(Foto: Korg)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • MOOG Labyrinth Sound Demo (no talking) - Preset Sheets
  • Behringer UB-XA Sound Demo (no talking, custom presets)
  • Roland GO:KEYS 3 Sound Demo (no talking)