Numark Mixtrack Edge und Mixtrack Quad

Von Numark gibt es auf der Musikmesse 2013 neue DJ Controller der Mixtrack Serie zu begutachten. Mixtrack Edge und Mixtrack Quad.
Das Mixtrack Edge kommt mit integriertem Audio Interface, schicken Aluminium Wheels auf einem flachen Gehäuse mit einer integrierten Schutzhülle, welche die Oberfläche aus gebürstetem Aluminium schützen soll. Das Gerät wartet mit hintergrundbeleuchteten Bedienelementen wie Sync, Hot Cue, Loop und zwei Effektreglern pro Kanal auf. Die eingebaute Audio-Schnittstelle beherrscht das Cueing und kann ein Summensignal direkt an die PA schicken. Über die flachen Metall-Wheels können Parameter wie Pitch Bend, Pitch Fade, Song Selection oder Cue Mix beeinflusst werden.
Das flache Gehäuse des Mixtrack Edge verfügt über eine integrierte Schutzhülle für die Oberfläche aus gebürstetem Aluminium. Auf dieser erwarten den DJ zahlreiche, hintergrundbeleuchtete Bedienelemente, darunter Sync, Hot Cue, Loop und zwei Effektregler pro Kanal. Das integrierte Audio Interface lässt Cueing zu und gibt das Summensignal etwa an ein PA System aus. Flache Metall-Wheels steuern verschiedene Parameter wie Pitch Bend, Pitch Fade, Song Selection oder Cue Mix.
Unterstützt wird der Mixtrack Edge von Mac® und PC und kann über den MIDI mit praktisch jeder DJ Software verwendet werden. Mobil wird der Controller über die Stromversorgung am USB-Port. 

Features:

  • Flaches Design inklusive Schutzhaube für die Bedienelemente 
  • Sync, Hot Cue, Loop und 2 Effektregler pro Kanal 
  • Integriertes Audio Interface für Kopfhörer-Cueing und PA System Ausgang 
  • Jog Wheels aus Metall für Pitch Bend, Pitch Fade, Song Select und Cue Mix    
  • Class Compliant für Mac und PC ohne zusätzliche Treiber
  • MIDI zur Verwendung mit gängiger DJ Software
  • Spannungsversorgung über USB 
Mixtrack Quad

Der Mixtrack Quad ist ein 4-Kanal DJ-Controller mit verbautem Mixer, 16 Drum Pads und berührungsempfindlichen Wheels. Die Bedienelemente sind in 16 Farben gestaltet, um die Orientierung zwischen den vier Decks und den Loop, Hot Cue und Sample Modi zu erleichtern. Über die Wheels kann gestoppt, gescratched und Pitch-Bending betrieben werden. Im Lieferumfang des Controllers ist auch die Software Virtual DJ LE enthalten. Wie der Mixtrack Edge wird der Quad über den USB Port mit Strom versorgt und ist mit einem Audio Interface ausgestattet.

Features:

  • 4-Kanal DJ Controller mit integriertem Audio Interface
  • 16 hintergrundbeleuchtete RGB Drum Pads mit Loop Mode, Sample Mode und Hot Cue Mode   
  • Berührungsempfindliche, beleuchtete Wheels mit bestimmbarer Farbe pro Deck   
  • Umfangreiche Mixer Sektion mit Crossfader, 3-Band EQ und Library-Navigation 
  • 16 Effektregler ermöglichen Zugriff auf Flanger, Phaser, Echo und mehr 
Regler für alle vier Mixer-Kanäle
  • Inklusive Virtual DJ Software
  • 4-Kanal DJ Controller mit integriertem Audio Interface
  • 16 hintergrundbeleuchtete RGB Drum Pads mit Loop Mode, Sample Mode und Hot Cue Mode   
  • Berührungsempfindliche, beleuchtete Wheels mit bestimmbarer Farbe pro Deck   
  • Umfangreiche Mixer Sektion mit Crossfader, 3-Band EQ und Library-Navigation 
  • 16 Effektregler ermöglichen Zugriff auf Flanger, Phaser, Echo und mehr 
Regler für alle vier Mixer-Kanäle
  • Inklusive Virtual DJ Software
Hot or Not
?
05_NUMARK_mixtrack-bonedo_2700kbps Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Gamechanger Audio Plasma Voice Sound Demo (no talking)
  • MAYER EMI Vibes Performance Demo (no talking)
  • Black Corporation KIJIMI MK2: SUPERBOOTH 24