Anzeige

Messe 2012: Neues Personal-Monitor-System von Elite Core

Aus dem Input-Modul IM-16, dem Distributor DM-8 und dem Personal Mixer PM-16 kann ein umfangreiches, modulares Monitoring-System zusammengestellt werden. 

Quelle: Elite Core
Quelle: Elite Core


Das FOH-Pult liefert über Insert-Sends, Auxe oder Directs analoge Singale, welche dann vom IM-16 aus digital per CAT5-Kabel zu einem (oder bis zu acht!) DM-8 gesendet werden. Der eingentliche Mixer PM-16 hat es dann in sich, denn er kommt zusätzlich zu Level und Pan mit Kompressor, 3-Band-EQ und sogar einem eingebauten Ambient-Mic daher – das ist hervorragend für das sonst abschottende In-Ear-Monitoring! Das in den Staaten gebaute Gerät kann sogar mit PoE (Power over Ethernet) versorgt werden.  

Hot or Not
?
Quelle: Elite Core

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Brandbrief von Veranstaltern: Gibt es nicht mehr genug Personal für Konzerte und Festivals?
Magazin / News

In einem offenen Brief warnen rund 50 Veranstalter aus ganz Deutschland vor einer existenzbedrohenden Personal-Knappheit bei einen Neustart der Veranstaltungen im Sommer.

Brandbrief von Veranstaltern: Gibt es nicht mehr genug Personal für Konzerte und Festivals? Artikelbild

Seit Wochen verspricht die deutsche Politik Lockerungen der Corona-Regeln für den Frühling. Die meisten Venues sind ausgebucht, es stehen unzählige Touren an und die Festival-Saison steht auch vor der Tür. Eigentlich schien es bergauf zu gehen für die von Corona-bedingten Absagen gebeutelte Konzertbranche. Ausgerechnet jetzt schlagen allerdings rund 50 Veranstalter aus ganze Deutschland Alarm: Das Personal für die Durchführung diverser Veranstaltungen fehlt. 

Neue Mischpulte und Monitor von Yamaha: MG10X, MG12X, MG16X und MS101-4
News

Mit den MG10X, MG12X und MG16X präsentiert Yamaha drei kompakte Analog-Mischpulte. Ebenfalls neu: der MS101-4 Monitor

Neue Mischpulte und Monitor von Yamaha: MG10X, MG12X, MG16X und MS101-4 Artikelbild

MG10X, MG12X und MG16X sind drei Neuzugänge in der Yamaha MG-Serie. Kompakte analoge Mischpulte, die größtmögliche Flexibilität mit herausragender Audioqualität verbinden. Ausgestattet mit intuitiven One-Knob-Kompressoren sowie integrierten Yamaha SPX Effektgeräten sind die neuen Modelle auch ganz ohne zusätzliche Peripherie für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen gerüstet. Die Modelle MG12X und MG16X sind 19-Zoll-fähig, während sich das MG10X sogar auf einem Mikrofonständer montieren lässt. 

Elite Acoustics GigMix 4-1 Test
PA / Test

Auf engstem Raum bietet der Elite Acoustics GigMix 4-1 alles, was man zum Mischen benötigt und passt dabei fast in die Hosentasche. Ob das gutgehen kann?

Elite Acoustics GigMix 4-1 Test Artikelbild

Auf der einen Seite gibt es digitale Mischpulte, die gefühlt bis zum Horizont reichen. Imposante Erscheinungen mit mehr Knöpfen und Reglern als in einem imperialen Sternenzerstörer, verpackt in meist noch imposanteren Flightcases, die einem zur Not auch als Zweitwohnsitz ein Dach über dem Kopf liefern könnten und die dem geneigten Konzertbesucher bei jedem Event den Eindruck vermitteln: Hier wird gemischt! Auf der anderen Seite gibt es den neuen digitalen 4-Kanal-Mischer der Firma Elite Acoustics.

Bonedo YouTube
  • Darkglass Microtubes Infinity - Sound Demo (no talking)
  • Joyo BadASS - Sound Demo (no talking)
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)