Anzeige

NAMM 2021: Zurück in die Sixties mit dem VOX Telstar Maple Drumkit

Fotostrecke: 2 Bilder Telstar Maple Drumkit (Bild zur Verfügung gestellt von KORG & MORE)
Fotostrecke

Eines der außergewöhnlichsten Schlagzeuge aller Zeiten ist mit Sicherheit das VOX Telstar, welches in den 1960er-Jahren mit seiner einzigartigen, oval geformten Bassdrum für Aufsehen sorgte. Nachdem zur NAMM 2020 der Relaunch erfolgte, ist ab sofort eine Limited Edition mit Maple-Kesseln erhältlich.
Das VOX Telstar Maple Kit wird unter Aufsicht des Sakae Osaka Heritage Entwicklungsteams gefertigt und besteht aus einer 18″ hohen, 30″ breiten und 13″ tiefen Bassdrum, einem 13″x7,5″ Racktom, einem 16″x15,5″ Floortom sowie einer 14″x5″ Snaredrum. Auch ein Hardwaresatz mit Fußmaschine und Flatbase-Stativen inklusive des typischen Beckenhalters auf der Bassdrum gehört zum Lieferumfang.
Die Naturholz-Oberflächen bieten einen schönen Kontrast zu den schwarzen Bassdrum-Spannreifen. Aufgrund der Ahornkessel ist der Sound rund und ausgewogen und stilistisch vielseitig einsetzbar. Die spezielle Form der Bassdrum ermöglicht je nach Positionierung der Fußmaschine unterschiedliche Klangnuancen. Alle Trommeln sind mit Remo U.S.A. White Coated Fellen ausgestattet
Weitere Infos über www.voxamps.com

Hot or Not
?
Telstar Maple Drumkit (Bild zur Verfügung gestellt von KORG & MORE)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars-Oliver Horl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Pearl stellt neue Decade Maple- und Export-Finishes vor

Drums / News

NAMM 2021: Für das Jahr 2021 präsentiert der japanische Hersteller Pearl vier neue Lackfinishes in der unverwüstlichen Export-Serie, und auch die Decade Maple Serie wird um eine attraktive Lackierung erweitert.

NAMM 2021: Pearl stellt neue Decade Maple- und Export-Finishes vor Artikelbild

Das Pearl Export ist nach wie vor eines der populärsten Schlagzeuge aller Zeiten und hat seit den 1980er Jahren unzähligen Drummern den preisgünstigen Einstieg in die Welt des Trommelns ermöglicht. Nun stellt Pearl vier neue Lackierungen vor. Auch die Decade Maple Serie wird um ein neues, attraktives Finish ergänzt. Die Export-Serie ist in der EXX-Variante mit Folienfinishes und als EXL mit edlen Lackierungen in jeweils drei Konfigurationen erhältlich. Beide Versionen verfügen über dieselben 7,5 Millimeter starken sechslagigen Mischkessel aus Asian Mahogany und White Poplar. In der Export EXL-Serie, die über eine Außenlage Birkenholz verfügt, gibt es nun mit Azure Daybreak, Ember Dawn, Raspberry Sunset und Indigo Night vier neue Lackierungen. Auch die Decade Maple Serie, die mit verschiedenen Satin- und Burst-Lackierungen bereits einige optische Leckerbissen bietet, bekommt Zuwachs in Form des Ultramarine Velvet Finishes. Alle Trommeln der Decade Maple Serie sind mit sechslagigen Kesseln aus 100% Maple ausgestattet und in fünf Konfigurationen erhältlich Weitere Infos unter www.pearldrum.com

Pearl 13x3 Piccolo Brass und Maple, 12x7, 10x6 Maple Effect Snaredrums Test

Drums / Test

Bei unseren heutigen Testobjekten, den Pearl 13x3 Brass und Maple Piccolo Snaredrums, sowie den 12x7 und 10x6 Maple Snares aus der Effects Serie, handelt es sich um Klassiker im Pearl-Programm. Zeit für einen Check.

Pearl 13x3 Piccolo Brass und Maple, 12x7, 10x6 Maple Effect Snaredrums Test Artikelbild

Es gibt Instrumente, die sind weder brandneu noch richtig „retro“, Legendenstatus besitzen sie auch noch nicht und trotzdem begegnet man ihnen immer wieder. In diese Kategorie lassen sich unsere heutigen Testobjekte einordnen. Es handelt sich um die beiden Pearl 13x3 Piccolo Snaredrums in Ahorn und Messing, ein sogenanntes „Soprano“ Modell mit 12x7 Zoll Ahornkessel sowie um die kompakte 10x6er „Popcorn“-Snare, ebenfalls mit Ahornkessel. Alle vier Teile gibt es schon eine gefühlte Ewigkeit, kleine Updates halten sie optisch und technisch frisch, sonst ändert sich wenig. 

NAMM 2021: Gretsch ehrt Keith Carlock und Gergo Borlai mit Signature Snares

Drums / News

NAMM 2021: Gretsch beginnt das Jahr 2021 mit zwei Signature Snaredrums: die 14"x5,5" Keith Carlock Snare und die 14"x4,25" Gergo Borlai Snare, beide ausgestattet mit Messingkesseln in unterschiedlicher Stärke, Lightning Strainer und 4 mm Diecast Hoops.

NAMM 2021: Gretsch ehrt Keith Carlock und Gergo Borlai mit Signature Snares Artikelbild

Der US-Hersteller Gretsch präsentiert zwei neue Brass Snaredrums, die zu Ehren der Endorser Keith Carlock (Steely Dan, Toto, John Mayer...) und Gergo Borlai (Stardrummer aus Ungarn) entwickelt wurden und unterschiedliche Konstruktionsmerkmale aufweisen. Die 14"x5,5" Keith Carlock Signature Snare bietet mit ihren fünfeinhalb Zoll eine Kesseltiefe, die einen sehr flexiblen Einsatz ermöglicht – kaum verwunderlich bei einem Namensgeber, der über eine unglaubliche stilistische Bandbreite verfügt. Der Kessel ist aus zwei Millimeter starkem Messing mit Vintage Patina gefertigt. Die Kesselgratung beträgt 45 Grad, an Hardware kommt der Lightning Strainer sowie ein Paar vier Millimeter starke Guss-Spannreifen zum Einsatz. Auf der Unterseite raschelt ein 20-spiraliger Snareteppich, oben ist ein Gretsch Permatone Fell montiert. Etwas schmaler als das Keith Carlock Modell fällt die 14"x4,25" Gergo Borlai Signature Snare aus. Sie präsentiert sich durch die sandgestrahlte Oberfläche in einem anderen Look, und auch der Messingkessel entspricht mit 1,2 Millimetern Stärke und 45-Grad-Gratung eher dem gängigen Standard. Die Hardware-, Teppich- und Fellbestückung entspricht ansonsten der Keith Carlock Snare. Beide Trommeln sind mit einer Signatur des jeweiligen Namensgebers auf einem Label im Inneren des Kessels versehen. Weitere Infos unter www.gretschdrums.com

Bonedo YouTube
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | AEON Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 4 - 2Up 2Down | Drumset | Sound Demo (no talking)