Anzeige

Mutable Instruments Plaits Oszillatorenmodell für Korg Prologue

 

(Foto. Mutable Instruments)
(Foto. Mutable Instruments)

Mutable Instruments ‘Plaits’ Oszillatorenmodell gibt es auch für Korg Prologue. Das bereits im letzten Jahr von Korg veröffentlichte Entwicklerkit “Prologue SDK‘ ermöglicht allen, neue Oszillatorenmodelle für den Korg Synthesizer Prologue zu bauen. 
So hat es nun auch der Eurorackhersteller Mutable Instruments getan und den Oszillator des Eurorackmoduls ‘Plaits’ für Korg Prologue zur Verfügung gestellt. Plaits beherrscht unterschiedliche Syntheseformen, angefangen bei Physical Modelling bis hin zu Drum-Modellen aber auch FM, Sync und Standard-Oszillatoren gehören zum Programm.
Allerdings lassen sich nicht alle Modelle in den Prologue laden, nur die, für die genug Platz zur Verfügung steht:

  • va – Klassische Wellenformen (normaler Oszillator)
  • wsh – Waveshaping
  • fm – Zwei FM-Operatoren
  • grn – Granular Formant Oszillator
  • add – Harmonic Oszillator
  • wta – Wavetable Oszillator (aufgeteilt auf 4 x 8 Oszillator-Modelle aufgrund Speicher-Begrenzungen)
Korg Prologue (Foto: Korg)
Korg Prologue (Foto: Korg)

Es ist davon auszugehen, dass der kommende Minilogue XD dieselben Möglichkeiten bietet wie der Prologue. Somit könnten neue Oszillatorenmodelle auch im neuen Minilogue verwendet werden.
Das SDK Entwicklerkit ist kostenlos und so kann jeder neue Modelle erstellen, oder bereits Erhältliche in seinen Prologue laden. Eine tolle Sache, die jetzt in kreative Bewegung kommt.

  • Korg Prologue SDK ist HIER kostenlos erhältlich
  • Die oben genannten Osillatorentypen können HIER kostenlos heruntergeladen werden.
Hot or Not
?
(Foto. Mutable Instruments)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Mutable Instruments Beads - die Neuerfindung des Clouds Moduls

Keyboard / News

Mit Beads stellt Mutable Instruments die Reinvention des beliebten "Textur-Synths"-Modul Clouds vor, dass noch mehr Funktionalität in das Eurorack bringt.

Mutable Instruments Beads - die Neuerfindung des Clouds Moduls Artikelbild

Mit Beads stellt Mutable Instruments die Reinvention des beliebten "Textur-Synths"-Modul Clouds vor, dass noch mehr Funktionalität in das Eurorack bringt. Mutable Instruments Beads wurde von Grund auf neu entwickelt, um eine breitere Klangpalette, mehr Kontrolle, bessere Spielbarkeit und direkten Zugriff auf neue Funktionen zu bieten. Die verbesserten Spezifikationen von Beads ermöglichen eine höhere Audioqualität, einen größeren Puffer, die Verwendung besserer Interpolations- und Anti-Aliasing-Algorithmen und eine schnellere Ausführung der wichtigsten DSP-Blöcke.  Was ist neu?

Sinevibes Multi Engine Preset Converter für Korg Prologue und Minilogue XD

Keyboard / News

Sinevibes veröffentlicht ein Utility-Skript mit dem Benutzer von Korg Prologue- und Minilogue XD Synthesizern User-Oszillator-Slots neu anordnen können, aber die Preset-Datenkompatibilität erhalten bleibt.

Sinevibes Multi Engine Preset Converter für Korg Prologue und Minilogue XD Artikelbild

Multi Engine Oszillator-Plugin in KORG Prologue und Minilogue XD installiert, erhält es eine spezifische Oszillator Slot Nummer von 1 - 16. Presets, die mit dem Oszillator-Plugin erstellt werden nutzen genau diese Slot Nummern als Referenz für das Plugin. Wird das Plugin in einen anderen Slot bewegt, klingen die Presets nicht mehr korrekt. Das verhindert, dass Anwender die Plugins neu anordnen und in der Community teilen und es verhindert, dass Plugin-Entwickler Voreinstellungen versenden, weil sie nicht wissen in welcher Slot Nummer Anwender welches Plugin verwenden.

Sinevibes Revelation - Erstes Soundset von Sinevibes für Korg Prologue

Keyboard / News

Revelation heißt das erste Soundset für Korg Prologue von Sinevibes, dem Hersteller, der im Wesentlichen für dessen User-Oszillatoren für 'logue'-kompatible Korg-Synthesizer bekannt ist.

Sinevibes Revelation - Erstes Soundset von Sinevibes für Korg Prologue Artikelbild

Revelation heißt das erste Soundset für Korg Prologue von Sinevibes, dem Hersteller, der im Wesentlichen für dessen User-Oszillatoren für 'logue'-kompatible Korg-Synthesizer bekannt ist. Das Soundset bestehend aus insgesamt 110 Presets verwendet die Standard-Synth-Engine des Korg Prologue Synthesizers und liefert Presets aus unterschiedlichen Soundkategorien, darunter Bässe, Leads, Poly-Synths, Keys, Pads, Motion Sounds, Combinations und noch einiges mehr.  Zum Spielen der Sounds wird ein Prologue-8oderPrologue-16 benötigt und ein Rechner (PC oder Mac) um mittels der Korg Sound Librarian App die Klänge an den Synth zu übertragen. Preis: 39 USD (mit 20% Rabatt für bestehende Sinevibes-Kunden) Verfügbarkeit: Sofort

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)