Anzeige

Musikmesse 2015: Korg zeigt Kaoss DJ Controller-Mixer

Auf der Musikmesse 2015 könnt ihr das neueste Mitglied der Korg Kaoss-Familie in Augenschein nehmen. Die Rede ist von KAOSS DJ, einem Mischpult, MIDI-Controller und Effekt-Tool, vereint in einem 307 x 158 x 42 Millimeter kompakten und 730 Gramm leichten Gehäuse. Der Zweikanal-Mixer ist mit Cross- und Linefadern, Dreiband-EQs, einer Master- und Preview-Sektion sowie Anschlüssen für zwei externe Zuspieler, ein Mikrofon und einen Kopfhörer ausgestattet. Die Levelmeter wurden kurzerhand an die Gehäuseseite verbaut, was ein eindrucksvolles visuelles Feedback vermittelt.

Bild: zur Verfügung gestellt von Korg
Bild: zur Verfügung gestellt von Korg


Das größte Augenmerk dürfte aber beim integrierten Kaoss-Pad liegen (Erinnerungen an Kaoss-Mixer der 00er-Jahre werden wach), das satte 120 unterschiedliche Effektprogrammen im Schlepptau hat und die beliebte XY-Touchpad-Steuerung erlaubt – egal ob Standalone oder im MIDI-Modus. Die Effektliste ist in 13 Kategorien eingeteilt, dazu ist eine FX-Release-, Auto-BPM-, Hold- und Scale/Key-Funktionen an Bord. Preis und Verfügbarkeit sind noch nicht bekannt. Nachstehend noch ein paar Bilder und Fakten.
Kaoss DJ ist aber auch ein MIDI-Controller für Serato DJ (Intro), der einen Stereo-Cinch Master-Playout für die Software-Decks und die benötigten Navigationselemente für die Track-Library an Bord hat. In den Deck-Sektionen finden sich die obligatorischen Transporttasten in Begleitung von je einem Touchstripe für die Kreativabteilungen der Software ein und Obacht (!) je ein Touch-Platter mit berührungsempfindlicher, ribbon-artiger Oberfläche.
Korg Kaoss DJ ist ab sofort verfügbar und kostet € 416 UVP

Fotostrecke: 4 Bilder Bild: zur Verfügung gestellt von Korg
Fotostrecke

Zurück zur Übersicht:

Hot or Not
?
Bild: zur Verfügung gestellt von Korg

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Kaufberater: Die besten DJ-Mixer und DVS-Mixer mit integriertem Audiointerface

Feature

Die besten DVS-fähigen DJ-Mischpulte im Überblick: Clubmixer und Battlemixer für Traktor Scratch Pro, Serato DJ, Rekordbox, VirtualDJ und Co.

Kaufberater: Die besten DJ-Mixer und DVS-Mixer mit integriertem Audiointerface Artikelbild

DVS-Mixer für DJs: Auflegen mit einem Laptop und einem digitalen Vinyl-System, dafür gibt es mehrere Beweggründe. Ein wichtiges Kriterium, das immer wieder genannt wird, ist das authentische „Vinyl-Feeling“, besonders für Scratcher und Turntablisten. Auch wer gern herkömmliche Schallplatten auflegt, eventuell im Mix mit Timecodes, ist mit einem DVS gut bedient.

Kaufberater: Die besten Zweikanal-DJ-Mixer und Battlemixer für DJs

Feature

Du möchtest dir ein kompaktes Zweikanal-DJ-Mischpult zulegen? In diesem Artikel haben wir einige interessante Modelle zusammengestellt.

Kaufberater: Die besten Zweikanal-DJ-Mixer und Battlemixer für DJs Artikelbild

Frischer Wind im Battlemixer-Design, wohl der Klassiker in der DJ-Szene. Gut, es schien eine Zeit lang so, als würde der Zweikanal-Mixer, mit Ausnahme bei der scratchenden Klientel und den Turntablisten, ein wenig an Bedeutung verlieren. Neue Clubmixer mit Analog-Design, Digitalpulte und Mischpulte mit integriertem Audio-Interface mit immer mehr Funktionen (hier findet ihr unseren Testmarathon DJ-Mixer) dominierten die Produktankündigungen. Zudem erlangten DJ-Controller mit Standalone-Mischpultfunktion und DVS-Interface in den letzten Jahren stetig mehr Beachtung, liefern sie doch „das Beste aus zwei Welten“. Die Top-of-the-Range Modelle rufen hier mittlerweile vierstellige Summen auf.

Testmarathon DJ-Mixer

DJ / Test

DJ-Mixer, Clubmixer, Rotary Mixer, Rackmixer, Battlemixer, Zonenmixer: Ihr möchtet ein DJ-Mischpult kaufen? Wer als Anfänger oder Profi nicht den Überblick verlieren möchte, findet hier alle Infos, Fakten und Bewertungen.

Testmarathon DJ-Mixer Artikelbild

DJ-Mixer sind in verschiedenen Preis- und Güteklassen erhätlich. Ob Pioneer, Rane, Denon DJ, Allen & Heath, Reloop oder Numark, das Angebot ist groß. Kein Wunder, denn bereits mit der Entstehung der Schallplatte und dem Wunsch, Musiktitel möglichst ohne Pause hintereinander abspielen zu können, begann der Siegeszug des DJ-Mischpults.

NAMM 2021: Pioneer stellt DJM-S7 Performance-Mixer vor

DJ / News

Pioneer DJ enthüllt den Performance-Mixer DJM-S7. Der kleine Bruder des DJM-S11 kommt mit einigen exklusiven Funktionen…

NAMM 2021: Pioneer stellt DJM-S7 Performance-Mixer vor Artikelbild

Keine NAMM ohne neues DJ-Mischpult: Mit dem DJM-S7 erblickt ein speziell auf Turntablism ausgerichteter Zweikanal-Mixer von Pioneer DJ das Licht der Welt, oder besser gesagt der Stage, DJ Booth und Studios oder DJ-Setups. Der DVS Battle-Mixer schaltet dank nativer Unterstützung Serato DJ oder rekordbox dj frei, ist unter anderem mit Dual USB, einem USB-Hub, FX-Hebeln und Performance Pads ausgerüstet. Und das Pult kommt mit besonderen Funktionen, die selbst der große Bruder DJM-S11 nicht hat. 

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)