Anzeige

Musikmesse 2015: Electro-Harmonix präsentiert das Tap Tremolo Super Pulsar

Der auf der Musikmesse 2015 vorgestellte Super Pulsar, ist ein aufwendig ausgestattetes Tremolo, das eine analoge Signalverarbeitung und Ausstattungsmerkmale bietet , die in dieser Fülle kaum ein anderes Tremolo in Pedalform vorzuzeigen hat.

Ehx_superpulser


Stereo oder Mono Ein- und Ausgänge, regelbare Sinus-, Dreieck- und Pulswellen plus neun anpass- und speicherbare Rhythmuspattern. Die Modulationsrate lässt sich per RATE-Regler, Tap-Tempo-Fußschalter, einem externen Fußschalter oder einem externen Trigger bestimmen. Im Verhältnis zum linken Kanal kann die Wellenform des rechten von 0 bis 360 Grad eingestellt werden. Eine Vielzahl von weiteren Einstellmöglichkeiten dürften den Super Pulsar zu einem der universellsten Tremolopedale machen, das zurzeit auf dem Markt erhältlich ist. Dazu gehört auch True Bypass und das im Lieferumfang enthaltene Netzteil zur Stromversorgung.
Weitere Infos unter: www.ehx.com/products/super-pulsar

Zurück zur Übersicht:

Hot or Not
?
Ehx_superpulser Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Electro Harmonix Nano Pulsar Tremolo Test

Test

Das preiswerte Electro Harmonix Nano Pulsar Tremolo erweist sich als vielseitiges und kreatives Pedal für Tremoloeffekte von traditionell bis experimentell.

Electro Harmonix Nano Pulsar Tremolo Test Artikelbild

Mit dem Electro Harmonix Nano Pulsar schrumpft die legendäre New Yorker Effektschmiede ein weiteres ihrer Pedale und verpasst ihm neben dem Facelift auch gleich noch eine zusätzliche Funktion. Genauso wie das bereits seit 2006 erhältliche Stereo Pulsar Pedal präsentiert sich die neue und schlankere Fassung als Tremolo- und Stereo-Panning-Effekt.

MXR präsentiert zwei neue Pedale fürs Board, den FOD Drive und das Multi Mode Tremolo

Gitarre / News

MXR, der Hersteller aus Rochester, New York, präsentiert zwei neue Pedale mit umfangreichen Regelmöglichkeiten die neugierig machen. Das M251 MXR FOD Drive kombiniert zwei übersteuerte Amps, das MXR Tremolo bietet Musikern neben klassischen Interpretationen eine Vielzahl an neuen Varianten des beliebten Effekts.

MXR präsentiert zwei neue Pedale fürs Board, den FOD Drive und das Multi Mode Tremolo Artikelbild

Mit zwei neuen Bodenpedalen meldet sich MXR im Herbstgeschäft. Das M251 MXR FOD Drive kombiniert die Kraft von zwei übersteuerten Amp-Stacks in einem kompakten Effektpedal, während die sechs wählbaren Tremolo-Wellenformen des M305 MXR Tremolos Musikern neben klassischen Interpretationen eine Vielzahl an neuen Varianten des beliebten Effekts bietet.

Electro Harmonix Eddy Vibrato/Chorus Test

Gitarre / Test

Das Electro Harmonix Eddy Vibrato/Chorus-Pedal bietet klassische analoge Chorus- und Vibratoeffekte plus Steuerung per Expressionpedal oder Anschlagsdynamik.

Electro Harmonix Eddy Vibrato/Chorus Test Artikelbild

Das Electro Harmonix Eddy Vibrato/Chorus-Pedal bereichert das beachtliche Sortiment der legendären New Yorker Effektschmiede um einen weiteren analogen Modulationseffekt. Genauso wie beispielsweise der Small Clone Chorus oder auch das Memory Man Analog Delay des Herstellers, arbeitet das neue Electro Harmonix Eddy Vibrato/Chorus mit einer analogen Eimerkettenspeicher-Schaltung, die in der Regel für warme und tiefgehende Sounds steht.

Bonedo YouTube
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)