Anzeige

Musikmesse 2014: IK Multimedia iRing – Motion Controller für iOS vorgestellt!

Bild: zur Verfügung gestellt von IK Multimedia
Bild: zur Verfügung gestellt von IK Multimedia


IK Multimedia präsentiert auf der Musikmesse 2014einen Finger-Bewegungs-Controller für iPhone und iPad, der in Verbindung mit diversen IKs Apps, darunter iRing FX/Controller, iRing Music Maker, DJ Rig, GrooveMaker 2, SampleTank und AmpliTube, Handbewegungen in Controller-Daten umwandelt.
Bei iRing handelt es sich um einen zweiseitigen Ring mit Markierungspunkten, die zur Generierung von Steuerdaten von der iOS Kamera gefilmt werden. Auf diese Weise können Handbewegungen Positionsdaten im dreidimensionalen Raum an eine Software übermitteln, um daraus MIDI-Daten zu berechnen und diese über WIFI oder jeder andere kompatible Core MIDI App zur Verfügung zu stellen. Ein Tool also für DJs, Beatmaker, Keyboarder und Gitarristen. Zum Lieferumfang gehören die beiden kostenlosen Apps iRing Music Maker und iRing FX/Controller: iRing Music Maker ist ein Programm um mit Handgesten spielerisch elektronische Musik zu machen. iRing FX/Controller richtet sich an Musiker und DJs, die tiefergehende Möglichkeiten zur kreativen Performance suchen. Ein Development-Kit für alle anderen App-Entwickler hat IK Multimedia ebenfalls angekündigt  iRing soll rund 25 Euro kosten und im ersten Quartal 2014 in drei verschiedenen Farben (Weiß, Grün, Silber) verfügbar werden.
Weitere Informationen unter: www.ikmultimedia.com/iring

Zurück zur Übersicht:

Hot or Not
?
Bild: zur Verfügung gestellt von IK Multimedia

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Beat Bars MIDI Hand Controller ist ein kontaktloses XY-Pad für iOS

DJ / News

Mit der iPhone und iPad App MIDI Hand Controller von Beat Bars kann man MIDI-Daten an seine DAW oder seine Apps senden, ohne das Gerät berühren zu müssen.

Beat Bars MIDI Hand Controller ist ein kontaktloses XY-Pad für iOS Artikelbild

Vielleicht habt ihr schon einmal von der Firma Beat Bars gehört? Die Hard- und Software-Schmiede entwickelt Programme und MIDI-Geräte für Musiker, Produzenten und DJs, darunter Expression Bars, Footswitches und sonstige Schalter und Adapter oder den Audio zu MIDI Converter AM2. Nun haben Beat bars den MIDI Hand Controller, eine App für iPad und iPhone veröffentlicht. Und der Name ist Programm.

Reloop Buddy ist ein kompakter Controller für iOS, Android, Mac & PC

DJ / News

Reloop Buddy ist ein DJ-Controller, der autokonfigurierend auf diversen Betriebssystemen läuft. Zumindest, wenn ihr mit Algoriddim Djay auflegt.

Reloop Buddy ist ein kompakter Controller für iOS, Android, Mac & PC Artikelbild

Algoriddim und Reloop – eine Kooperation, die sich schon bei diversen Controllern ausgezeichnet hat wie dem Beatpad oder Mixtour. Nun kommt mit dem Reloop Buddy eine kompakte Kommandozentrale für Algoriddims Djay auf den Markt, an der ihr sowohl Mac und PC wie auch Smartphones und Tablets andocken könnt. Der kompakte Controller misst gerade mal 325 x 48 x 220 mm und bringt knapp 1 kg auf die Waage. Transportabel.

DJ-Apps mit Streaming Music für Android und iOS

DJ / Feature

Streamen statt kaufen? Mit diesen iOS und Android DJ Apps habt ihr Millionen Tracks und Playlisten aus Tidal, Soundcloud, Deezer, Spotify, Beatport, Beatsource und Co zum Mixen parat.

DJ-Apps mit Streaming Music für Android und iOS Artikelbild

DJ-Streaming (hier findet ihr unseren Workshop zum Thema) ist zurzeit schwer angesagt. Und das gilt insbesondere auch für DJ-Software, Hardware wie Denon Prime 4 und Denon Prime 2 sowie diverse DJ-Apps. In diesem Artikel widmeten wir uns bereits den „Streaming Music Services“ in den gängigen DJ-Softwares wie rexordbox, Serato DJ, VirtualDJ oder Traktor für Mac und PC, heute möchte ich das Fass noch einmal für die Tablet-Fraktion aufmachen und Apps für Android und iOSvorstellen, die euch Zugriff auf einen Onlinedienst gestatten, mit dem ihr gegen eine monatliche Gebühr viele Millionen Platten über die Netzwerkverbindung direkt in eure Software-Decks beamen könnt. Auch hier sei mir der Hinweis erlaubt, dass die AGB einiger Provider dies nur in einem nicht kommerziellen Rahmen gestatten.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)