Anzeige

Jolin NEXUM: Multi-Kabeltestermodul für das Eurorack-System

Jolin hat mit Nexum ein praktisches Tool für die Nutzung im Eurorack parat: Ein Multi-Kabeltestermodul, das fertig montiert und als Kit erhältlich ist. Defekte Patchkabel gehören ab sofort der Vergangenheit an: Nexum von Jolin macht Kabeltests im Eurorack genial einfach. 

Jolin NEXUM

Kabelprüfgeräte sind oft größer und als zusätzliches Tool umständlich in der Mitnahme, oder man denkt erst gar nicht daren. Nexum von Jolin löst diese Probleme in Gestalt eines 8 TE breiten Eurorackmoduls, mit dem man alle Kabel, die im Euroracksystem verwendet werden ‘vor Ort’ auf Funktionstüchtigkeit überprüfen kann, auch Flachbandkabel
Jolin NEXUM: Multi-Kabeltestermodul für das Eurorack-System (Foto: Jolin)
Jolin NEXUM: Multi-Kabeltestermodul für das Eurorack-System (Foto: Jolin)
. Nexum unterstützt Kabel mit maximal 20 Pins in drei Formaten:
  • 2,54 mm – 2×8 – 2×5 / 2×8 – 2×5 Stiftleisten
  • 2,00 mm – 2×10 / 2×10 Stiftleisten
  • 1,27 mm – 2×10 / 2×10 Stiftleisten
Jolin NEXUM: Multi-Kabeltestermodul (Foto: Jolin)
Jolin NEXUM: Multi-Kabeltestermodul (Foto: Jolin)

Das Modul bietet an der Unterseite vier Inputs: Ein e Sektion für Mono-Patchkabel (TS-Kabel) und eine andere für Stereokabel (TRS). Im Modul integrierte LEDs geben sofortigen Aufschluss darüber, ob das Kabel noch funktioniert oder nicht. Auch gibt es zwei LED-Anzeigen, die direkt mit den Stromleitungen verbunden sind und darüber informieren, ob mit der Stromversorgung alles ok ist. Praktisch!

Preis und Verfügbarkeit
Jolin NEXUM ist ab sofort als fertig montiertes Modul für 89 € oder als komplettes DIY-Kit für 69 € erhältlich.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Jolin NEXUM: Multi-Kabeltestermodul für das Eurorack-System (Foto: Jolin)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Møffenzeef Mødular Pocket Clock-it und Shtick - zwei USB-Tools für das Eurorack

Keyboard / News

Møffenzeef Mødular bringen mit POCKET CLOCK-IT und SHTICK, einen generativen Gate-Sequenzer mit 4 Kanälen und einen NOise-Synthesizer, die auf den Einsatz im Eurorack warten.

Møffenzeef Mødular Pocket Clock-it und Shtick - zwei USB-Tools für das Eurorack Artikelbild

Møffenzeef Mødular bringen mit POCKET CLOCK-IT und SHTICK, einen generativen Gate-Sequenzer mit 4 Kanälen und einen Noise-Synthesizer, die auf den Einsatz im Eurorack warten. POCKET CLOCK-IT ist ein USB-betriebener, generativer 4-Kanal-Gate-Sequenzer

Ladik S-316: 16-Step-Sequenzer für das Eurorack mit praktischer Steuerung

Keyboard / News

Ladik S-316 ist ein neuer 16-Step-Sequenzer mit 22 TE für das Eurorack mit flexiblen Reset- und S&H-Funktionen sowie einer praktischen Steuerung.

Ladik S-316: 16-Step-Sequenzer für das Eurorack mit praktischer Steuerung Artikelbild

Ladik S-316 ist ein neuer 16-Step-Sequenzer mit 22 TE für das Eurorack, mit flexiblen Reset- und S&H-Funktionen sowie einer praktischen Steuerung. Ladik S-316 bietet eine sehr einfach zu bedienende Oberfläche ohne Menü, kein Display, alles wird ohne Umwege direkt programmiert. Vergleichbar ist das S-316-Modul mit dem klassischen Doepfer A-155 Sequenzer, der ebenfalls einen recht unmittelbaren Workflow bietet. Geboten sind 16 Steps mit jeweils einem Step-CV-Regler und einem Step-On/Off-Schalter. So können Noten und Schritte sofort aktiviert und deaktiviert werden. Auch gibt es Regler für die Sequenzlänge (2 - 16 Schritte) inkl. LED und Gate-Länge (1ms – 6s) mit einer CV-In-Buchse. Der Notenbereich lässt sich auf 5 Oktaven unquantisiert, quantisiert (in Halbtönen) oder 2 Oktaven quantisiert (in Halbtönen) einstellen. Auch können Anwender von drei verschiedenen Richtungen profitieren: Random, Up (normal) und Up/Down (Pendulum). Letztere Funktion wiederholt den ersten und letzten Schritt. Eine Option zum Deaktivieren einer Wiederholungsfunktion im Zufallsmodus ist ebenfalls verfügbar. Weiterhin gibt es einen Clock-Eingang, einen Reset-Eingang und einen Gate-Ausgang, jeweils mit einer LED. Clock und Reset haben auch jeweils eine manuelle Taste. Das Ladik S-316 Modul Ladik bietet auch einige interessante Features: So offeriert z. B. Reset drei verschiedene Betriebsmodi:

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)