Anzeige
ANZEIGE

JBL kündigt aktives, netzwerkfähiges Line-Array SRX900 an

Die neue JBL SRX900-Serie umfasst zwei aktive und netzwerkfähige 2-Weg-Line-Arrays sowie zwei Subwoofer: SRX910LA, SRX906LA, SRX918S und SRX928S. Das Modell SRX910LA ist mit zwei 10-Zoll-Tieftönern und einem 1,5-Zoll-Hochtöner (3-Zoll-Spule) ausgestattet. Das Modell SRX906LA ist mit zwei 6,5-Zoll-Tieftönern und einem 1,5-Zoll-Hochtöner bestückt. Die beiden Subwoofer-Modelle SRX918S und SRX928S besitzen einen bzw. zwei 18-Zoll-Tieftöner.

Durch die eigens entwickelten JBL Komponenten sowie individuelle Amp- und DSP-Abstimmungen wird eine hervorragende Audio-Performance erzielt. Typische Anwender für SRX900 sind PA-Verleiher, Installationen und professionelle Bands. 

JBL SRX900 - Aktives, netzwerkfähiges Line-Array
(Bilder: JBL)

JBL SRX900 Serie: weitere Features

Alle Modelle sind mit passiv gekühlten Class-D-Verstärkern und umfangreichen DSP-Funktionen ausgestattet, wie mehrstufigem LevelMax-Limiter, 24-Band param. EQ, 2.000 ms Delay und Filter zur automatischen Anpassung an Array-Größe und Luftabsorption. Ein LCD-Display auf der Rückseite ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Steuerungsfunktionen.

Zwei Netzwerk-Ports erleichtern die Vernetzung aller Komponenten zur Konfiguration und Steuerung mit der Software Performance (Windows, macOS, iPadOS). Das geringe Gewicht sowie umfangreiches Zubehör erleichtert den schnellen und sicheren Auf- und  Abbau als Groundstack, mit Distanzstange oder geflogen.

Mit der SRX900-Serie haben wir die professionellen Line-Array-Technologien von JBL in vielseitige, budgetfreundliche Systeme gebracht, die mit den Anforderungen der Kunden wachsen können”, sagt George Georgallis, Director, Product Management – Performance Audio bei HARMAN Professional Solutions. “Da die Systeme skalierbar sind, ist es einfach, mit einer kleinen Investition zu beginnen und ein System im Laufe der Zeit zu erweitern. Außerdem sind die SRX900-Modelle so abgestimmt, dass sie nahtlos mit anderen JBL-Tour-Systemen zusammenarbeiten.”

Preise JBL SRX900 Serie (UVP inkl. MwSt.)

JBL SRX906LA: 3.320,- €

JBL SRX910LA: 5.367,- €

Subwoofer: JBL SRX918S: 3.415,- €

Subwoofer: JBL SRX928S: 5.855,- €

Weitere Informationen finden sich unter diesem Link.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
JBL SRX900 Serie

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Peter Westermeier

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Joyo BadASS - Sound Demo (no talking)
  • Cort Elrick NJS5 - Sound Demo (no talking)
  • Apogee Boom Review