ANZEIGE

CODA Audio präsentiert CiRAY Line-Array

CODA Audio präsentiert das kompakte Doppel-10-Zoll 3-Wege Line-Array CiRAY. Es reiht sich nahtlos in die CODA Audio VCA-Familie ein und positioniert sich zwischen ViRAY (Doppel 8-Zoll) und dem Flaggschiff-System AiRAY (Doppel 12-Zoll). Anbieter professioneller Beschallungstechnik für Events und Installationen profitieren vom komplettierten und umfangreichen Systemangebot und der daraus resultierenden Flexibilität und Eignung für alle Anwendungsszenarien.

Neues Mitglied der CODA Audio VCA-Familie: CiRAY

Durch seine Eigenschaften und eine Vielzahl revolutionärer Technologien, überzeugt CiRAY sowohl als eigenständiges System, als auch als perfekt abgestimmter Partner im Verbund mit seinen Geschwistern aus der VCA-Family. Die klangliche und mechanische Kompatibilität und die einhergehenden nahtlosen Kombinationsmöglichkeiten sind ein Garant für Effizienz und Return on Investment.

CODA Audio CiRAY Line-Array

Das CiRAY enthält alle Schlüsseltechnologien der VCA-Serie, wie den Dual Diaphragm Planar Wave Driver (DDP), die Coupler-Technology und CODA’s phasenlineare High-Precision DS-FIR-Filter. Mit an Bord ist beim CiRAY auch das revolutionäre Dynamic-Airflow-Cooling (DAC), welches Power-Compression entgegenwirkt. 

Auch CiRAY enthält alle Schlüsseltechnologien der VCA-Serie
Auch CiRAY enthält alle Schlüsseltechnologien der VCA-Serie

Wie unter Tontechnikern längst bekannt, gehören CODA Audio-Systeme zu den am schnellsten und einfachsten einzurichtenden Pro-Sound-Systemen. CiRAY reiht sich hier nahtlos ein; Die Line-Array Lautsprecher kommen als 6er-Pack auf einem Dolly, der für platzsparenden Transport und schnelle Richtzeiten optimiert ist. Ein Array aus 12 Lautsprechern lässt sich mit 2 Dollys à 6 CiRAY von einem einzigen Techniker innerhalb weniger Minuten aufbauen. Die Splay-Winkel lassen sich schon vorab definieren und nehmen beim Anheben automatisch die richtige Position ein.

Ganze drei Elemente CiRAY können von nur einem einzigen Kanal der CODA Audio LINUS14 DSP-Systemverstärker betrieben werden. Somit benötigt man lediglich einen 4-Kanal Verstärker für ein kompllettes Array aus 12 Lautsprechern.

Coda Audio CiRAY eignet sich als Stand-Alone-System
CiRAY eignet sich als Stand-Alone-System – und ist mit anderen VCA-Familienmitgliedern kombinierbar

CiRAY hat ein Schutzgitter mit Quick-Release Funktion, hinter welchem Coupler mit 60°, 90° oder 120° horizontalem Abstrahlverhalten magnetisch eingesetzt werden. Die Richtwirkung ist bis 200 Hz hinab gegeben und kann, durch Kombination der verfügbaren Coupler, symmetrische und asymmetrische Charakteristika in zahlreichen Varianten aufweisen. Die Umrüstung erfolgt werkzeuglos und ist kinderleicht.

Mechanisch vollständig kompatibel mit der VCA-Familie

Mechanisch vollständig kompatibel mit der VCA-Familie, überlappt die SC2-F Bass-Extension (2x 15-Zoll) die VCA Line Arrays im Bereich von 35-200 Hz. Der SC2-F überlappt und ergänzt somit das Wiedergabespektrum des Gesamtsystems. Davon profitieren vor allem der LF-Headroom und Impact. Der SC2-F kann aber auch eingesetzt werden, um strategisch das Abstrahlverhalten des Systems zu Verändern.

Zum Beispiel für Long-Throw-Konfigurationen, Split-Beams oder gerichtetes  Abstrahlverhalten (Cardioid oder Hypercardioid) über den gesamten Frequenzbereich.

Die Vollendung der VCA-Family mit CiRAY zeigt, dass CODA Audio den Bedarf seiner Kunden nach Flexibilität und Investitionssicherheit sowie Investitionsrentabilität (ROI) erkannt hat. Im Gegensatz zu herkömmlichen (und weitaus teueren) Marktgepflogenheiten, unterschiedliche Systeme für verschiedene Anwendungen zu entwickeln und anzubieten, geht CODA Audio einen anderen Weg. Einen nachhaltigeren und kundenfreundlicheren: 

Die Produkte der VCA-Family bieten vollumfängliche Kompatibilität, womit die Systeme Veranstaltungen mit Kapazitäten von einigen Hundert bis mehreren Zehntausenden Besuchern versorgen kann.

Coda Audio VCA-Range

Die VCA-Range definiert sich wie folgt: ViRAY ist für Veranstaltungen mit bis zu 5.000 Personen geeignet, CiRAY bis zu 20.000 und AiRAY bis zu 50.000 Personen und darüber. Auf Grund der Kompatibilität der VCA-Reihe sind die drei Familienmitglieder ViRAY, CiRAY und AiRAY, sowie die SC2-F Bass-Extension und der SCV-F Subwoofer nach Belieben kombinierbar. So kann sich jeder ein maßgeschneidertes System für eine bestimmtes Anwendungsszenario konfigurieren. 

Teil eines „Ökosystems, das CODA Audio Kunden maximale Flexibilität bietet.“
CiRAY: Teil eines „Ökosystems, das CODA Audio Kunden maximale Flexibilität bietet.“
  • David Webster, Global Sales and Marketing Director bei CODA Audio: „Egal ob es sich um eine Arena-Tour, einen Stadion-Gig, ein Festival, eine Theater-Installation oder eine beliebige andere Applikation handelt – Kunden können die VCA-Familie, einschließlich Bass-Erweiterungen und Subwoofer, untereinander mischen und beliebig kombinieren, um der jeweiligen Aufgabe bestmöglich gerecht zu werden.“ 

Im Gegensatz zu Systemen anderer Hersteller mit zunehmender Größe leistungsfähigerer Systeme, sei die einheitliche Größe von ViRAY-, CiRAY- und AiRAY „ein Ökosystem, das CODA Audio Kunden maximale Flexibilität bietet.“ Der innovative Ansatz ist auch in Hinblick auf das benötigte Zubehör einzigartig: „Alle Lautsprecher der VCA-Familie verfügen über die exakt gleiche Breite von nur 674mm und nutzen den gleichen Flugrahmen.“

Website Coda Audio

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Hot or Not
?
CODA Audio präsentiert neues Full-Range-Line-Array-System CiRAY

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Ampeg Sound In A Box? (Teaser) #shorts #ampeg #effectpedal #stompbox
  • Cort GB Modern 5 - Sound Demo (no talking)
  • Rupert Neve Designs Newton Channel Review – RND Newton vs. Shelford