Anzeige

Ist diese Gibson Love Dove ihren Preis wert?

Gibson Frank Hannon Live Dive Signature Schlagbrett Front
Gibson Frank Hannon Live Dive Signature Schlagbrett Front

Der Tesla Gitarrist Frank Hannon hat zusammen mit dem berühmten US-Gitarrenhersteller seine ganz persönliche Signature-Akustikgitarre kreiert – und Gibson Love Dove scheint ziemlich luxuriös zu werden.

Signature Love Dove

Bisher gab es zwischen Gibson und Frank Hannon noch keine Zusammenarbeit. Um so spannender, dass die erste Signature gleich eine preislich recht intensive Dove wird. Die Frank Hannon Love Dove basiert komplett auf seiner 1970er Dove und ist mit „wärmegealterter“ Sitkafichtendecke, Ahornrückseite und -seiten ausgestattet. Lackiert wird in Vintage Cherry Burst, für mich eine der schönsten Lackierungen von Gibson.

Gibson Frank Hannon Live Dive Signature Front

Dazu gibt es das traditionelle X-Bracing und einen dreiteilen Ahornhals mit Palisandergriffbrett und PerlmuttParallelogramm-Einlagen. Sieht auf jeden Fall richtig toll aus, auch wenn ich aus Gründen selbst keine Gitarren mit echtem Perlmutt oder Knochensattel mehr kaufen würde, ihren traditionellen Einsatz aber verstehen kann.

Auch in der Bridge gibt es Perlmutt-Flügel-Einlagen – zusammen mit dem lackierten Schlagbrett mit der namensgebenden Taube ein echter Hingucker. Gestimmt wird über Grover Keystone Tuner, abgenommen wird sie wahlweise über ein LR Braggs VTC Tonabnehmersystem.

Hier wurde an keiner erkennbaren Stelle gespart. Das wirkt sich aber auch auf den Preis aus.

Preis und Verfügbarkeit

Die Gibson Frank Hannon Love Dove wird „demnächst“ für saftige 5349 USD zu ausgewählten Händlern kommen. Ein stattlicher Preis, selbst für die Dove. Da hilft auch die Signatur-Gravur auf dem Trussrod-Cover kaum, den Preis zu rechtfertigen. Aber sicher bekommt man eine außergewöhnlich tolle Gitarre, für Tesla-Fans sicher nochmal eine Ecke cooler.

Mehr Infos

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Gibson Frank Hannon Live Dive Signature Schlagbrett Front

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Gitarren-Boutique: Diese 3 Effektpedale hast du diese Woche fast verpasst

Gitarre / News

Zum Glück hast du Gearnews: Donnerstag ist Gitarren-Boutique-Tag. Heute gibt es drei besondere Effektpedale von Sunnaudio, Vidami und Shift Line.

Gitarren-Boutique: Diese 3 Effektpedale hast du diese Woche fast verpasst Artikelbild

Phew, das war knapp. Fast hättest du drei interessante Effektpedale verpasst, die diese Woche auf den Markt gekommen sind – und für die es nicht zu einem eigenen Artikel gereicht hat. Genau dafür haben wir die wöchentliche Gitarren-Boutique eingerichtet. Manchmal mit Gitarren, mal mit Amps und heute mit Effekten von Sunnaudio, Shift Line und Vidami.

Diese Epiphone 1959s Les Paul ist bestimmt schnell ausverkauft

Gitarre / News

Du hast dich in Optik und Features der frühen Gibson Les Pauls verguckt, kannst sie dir aber nicht leisten? Dann ist die Epiphone 1959 Les Paul Standard Outfit vielleicht genau für dich gemacht.

Diese Epiphone 1959s Les Paul ist bestimmt schnell ausverkauft Artikelbild

Bereits im Januar haben wir zur letzten NAMM von der neuen Epiphone-Serie „Inspired by Gibson“ gehört und so nach und nach kleckerten die Modelle auf den Markt. Da waren wirklich tolle Modelle dabei. Zum vollen Glück fehlte aber eine Paula aus den frühen Jahren von Gibson – jetzt ist sie da: Die Epiphone 1959 Les Paul Standard Outfit kommt mit viel Gibson zum Epihphone-Preis.

NAMM 2021: Gibson mal komplett anders - Gibson App mit Audio Augmented Reality

Gitarre / News

NAMM 2021: Gibson hat mit dem schwedischen Technologieunternehmen Zoundio zusammengearbeitet, um die neue Gibson-App für iOS- und Android-Geräte zu entwickeln. Diese App zum Gitarre spielen lernen, enthält einige interessante Funktionen, einschließlich Audio Augmented Reality.

NAMM 2021: Gibson mal komplett anders - Gibson App mit Audio Augmented Reality Artikelbild

NAMM 2021: Gibson hat mit dem schwedischen Technologieunternehmen Zoundio zusammengearbeitet, um die neue Gibson-App für iOS- und Android-Geräte zu entwickeln. Diese App zum Gitarre spielen lernen, enthält einige interessante Funktionen, einschließlich Audio Augmented Reality. 

Ist die Epiphone Black Beauty wirklich so gut wie die original Gibson Les Paul?

Gitarre / News

Epiphone Joe Bonamassa „Black Beauty“ Les Paul Custom Outfit ist ein authentischer Nachbau der raren Gibson LP und kostet nicht einmal vierstellig und sie ist schon vorbestellbar.

Ist die Epiphone Black Beauty wirklich so gut wie die original Gibson Les Paul? Artikelbild

Der Gitarrensammler und Bluesgitarrist Joe Bonamassa hat eine neue Signature von Epiphone bekommen. Vorbild war seine 1958 Gibson Les Paul „Black Beauty“. Ob die Epiphone Joe Bonamassa „Black Beauty“ Les Paul Custom Outfit da mithalten kann?

Bonedo YouTube
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Power Players SG - Sound Demo (no talking)