Anzeige

Ibanez AR200FM-HS Test

Die, in Bezug auf die Rockmusik goldenen 70er Jahre waren auch für Ibanez extrem wichtig und hinterließen die ein oder andere Spur im Back-Catalogue. So entwickelte sich die Firma seinerzeit innerhalb weniger Jahre vom Hersteller beliebter Repliken legendärer Gitarren zu einem Unternehmen, das mit eigenständigen Designs einen Erfolg nach dem anderen einfuhr. Eines der wichtigsten und erfolgreichsten Ibanez-Modelle jener Zeit war die Artist, eine Double-Cutaway-Gitarre mit typischen Les Paul Eigenschaften

ar200fm-hs_2

Doch auch nachdem Ibanez die Modellreihe eingestellt hatte, blieb das Interesse an den Instrumenten ungebrochen. Für Artists aus den 70ern zahlen Sammler heute enorme Summen. In den 90ern entschloss sich Ibanez, die überaus beliebte Baureihe neu aufzulegen. Heute hat man die Wahl zwischen Artist-Varianten für den schmalen, wie für den praller gefüllten Geldbeutel.

Mit der AR200FM-HS haben wir uns für eines der erschwinglicheren Modelle entschieden. Mal sehen, was die Double-Cut Gitarre in dieser Ausstattung zu bieten hat.

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.