Anzeige

Herbs and Stones Gentle Wham – analoger 6-stimmiger Synth für Drums und Drones

Bereits im Mai 2021 haben wir über Gentle Wham berichtet, der Drum- und Drone Synth von Herbs and Stone, den Machern von Liquid Foam.

Herbs and Stones Gentle Wham (Quelle: Herbs and Stones)
Herbs and Stones Gentle Wham (Foto: Herbs and Stones)


Gentle Wham bietet ein einzigartiges Drum-Synthesizer Konzept mit sechs analogen Drum-Voices, die mit einer separaten CV/Gate-Sequenzer-Einheit getriggert werden, denn ein interner Sequenzer fehlt. Sounds lassen sich auch alternativ über die dedizierten Tasten auf der Gehäuse-Vorderseite spielen. Die Besonderheiten von Gentle Wham liegen in der Eigenschaft, dass er neben der Fähigkeit Drum-Sounds zu erzeugen, auch als sechsstimmiger analoger Drone-Synth eingesetzt werden kann, indem die Sound-Tasten einfach länger gedrückt und gehalten werden.
Jede Drum-Voice verfügt einen eigenen Soundgenerator, der für bestimmte Sounds geeignet ist. Jeder von ihnen ist mittels weniger klangformender Parameter einstellbar, die für jede Art der produzierten Sounds zugeschnitten sind. Alle sechs analogen Stimmen werden auf ihrem Weg durch einen zwei-poligen Master-Resonanzfilter/Isolator geschickt, der über wählbare Tiefpass- und Hochpasseigenschaften mittels eines Blend-Reglers verfügt. Jeder Kanal verfügt zudem über einen Mute-Schalter und einen eigenen dedizierten Ausgang, so lassen sich eine oder mehrere Stimmen vom Master-Ausgang ausschließen. Alles in allem zeigt sich Gentle Wham von Herbs and Stone recht breit einsetzbar.
Preis und Verfügbarkeit
Herbs and Stones Gentle Wham ist ab sofort für 509 € inkl. internationaler Versandkosten und universellen 9V erhältlich (exkl. Einfuhrsteuern).
Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere letzte Meldung vom 15. Mai 2021

Herbs and Stones Gentle Wham – analoger 6-stimmiger Synth für Drums und Drones kommt

Herbs and Stones Gentle Wham (Foto: Herbs and Stones)
Herbs and Stones Gentle Wham (Foto: Herbs and Stones)
Herbs and Stones Gentle Wham ist ein 6-stimmiger analoger Drum-Synthesizer, der neben ungewöhnlichen Drumsounds auch Drones erzeugen soll, was eine praktische Ergänzung zu Liquid Foam sein könnte.
Details zu Gentle Wham gibt es nur wenige, denn der Instagram-Post mit wenigen Bildern und kurzen Videos glänzte mit Zurückhaltung. Was wir wissen, ist das: Gentle Wham ist ein sechs-stimmiger analoger Drum-Synthesizer, dessen sechs Instrumente sich quasi von jeder Triggerquelle ansteuern lassen. Die Vermutung liegt nahe, dass es neben Trigger-Eingängen auch einen MIDI-Eingang gibt, was aber nicht bestätigt ist.
Auch gibt es die Möglichkeit an Parametern zu schrauben, die je nach Sound unterschiedlich ausfallen können. So bietet Gentle Wham neben Drive, Pitch und Thirst bei einigen Sounds auch die Gestaltung einer Hüllkurve. Bei Extremeinstellungen lässt sich der Synth dann als Drone-Synth einsetzen. Darüber hinaus scheint ein global arbeitendes Filter den Sound im Hoch- und Tiefpass-Bereich beeinflussen zu können.
Herbs and Stones wird in Kürze weitere Details zu Gentle Wham veröffentlichen, was die Sache spannend macht, denn Gentle Wham scheint ein etwas anderer Drum-Synth zu sein. Wir bleiben dran.
Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.
Hot or Not
?
Herbs and Stones Gentle Wham (Foto: Herbs and Stones)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Herbs and Stones Eurorack Liquid Foam - Mini Groovebox im Eurorackformat

Keyboard / News

Herbs and Stones Eurorack Liquid Foam ist die Modul gewordene Form des kompakten Analog-Synths Liquid Foam, der in der Eurorack-Version noch mit zusätzlichen Features aufwartet.

Herbs and Stones Eurorack Liquid Foam - Mini Groovebox im Eurorackformat Artikelbild

Herbs and Stones Eurorack Liquid Foam ist die Eurorack-Modul gewordene Form des kompakten Analog-Synths Liquid Foam, der mit einem speziellen dualen Sequenzer-Konzept ausgerüstet ist und in der Eurorack-Version noch mit zusätzlichen Features ausgestattet ist. Liquid Foam - die Stand-alone Version - ist wie eine TB-303 aus einer anderen Klangdimension und bietet einen einzelnen analogen VCO mit zwei Stufen der Wellenformung eine Hüllkurve, einen 2-poligen Tiefpass-VCF und einen CMOS-basierten Overdrive. Das 32-TE breite Modul Eurorack Liquid Foam bietet jetzt eine verbesserte Engine, die vollständig mit den Eurorack-Spannungen und -Standards kompatibel arbeitet. Somit bietet das Modul eine neue Eingangsschaltung, die mit jeder Art von Signal kompatibel ist, nicht nur mit 5V-Gates. Der Filter und der Wellenformmischer wurden überarbeitet und es wurden drei neue Ausgänge hinzugefügt. Das Eurorack-Modul verfügt somit über Ausgänge für Trigger, Hüllkurvengenerator und Bandpassfilter. Zu den weiteren Verbesserungen zählt der EG-Offset-Regler, der jetzt auch auf die Hüllkurve im Non-Inverted-Modus

Giorgio Sancristoforo Points & Lines - 80 Oszillator-Generator für Drones und Textures

Keyboard / News

Points & Lines von Giorgio Sancristoforo ist eine standalone App für MacOS und Windows-Plattformen, die ihren Einsatz im Bereich experimenteller Musik findet und sich dem Design von Drones und Texturen widmet.

Giorgio Sancristoforo Points & Lines - 80 Oszillator-Generator für Drones und Textures Artikelbild

Points & Lines von Giorgio Sancristoforo ist eine standalone App für MacOS und Windows-Plattformen, die ihren Einsatz im Bereich experimenteller Musik findet und sich dem Design von Drones und Texturen widmet. Die Software-Produkte von Giorgio Sancristoforo sind mitunter speziell. Mit Points & Lines bietet er eine standalone App die in ihrer Basis subtraktiv arbeitet und auf vier dedizierte 'Lines' zurückgreift, die jeweils ein Synthese-Element bieten. Das Ganze startet mit einer 20 Oszillatoren umfassenden Line, die nicht nur auf klassische Wellenformen zurückgreift, sondern auch auf einen zeichenbaren Wavetable. Der zweite verfügt über 20 VCAs, der dritte über 20 Bandpassfilter und 20 Panner. Die Lines werden durchlaufen wie ein Song innerhalb deiner DAW, wobei hier reine Synthese abgespielt wird, Sequenzen oder MIDI-Daten können nicht verwendet werden. Die Punkte innerhalb der Lines repräsentieren Steuer-Elemente, die sich um Frequenz, Panorama, Filter und sonstige klangverändernde Dinge kümmern. Auf diese Weise entstehen beim Abspielen und im zeitlichen Verlauf komplexe Drones und Texturen. Die Software bietet eine integrierte Rekorder-Sektion, mit der sich bis zu drei Stereospuren mit jeweils 20 Oszillatoren aufnehmen und zusammen mit der Live-Partitur abspielen lassem, was bedeutet, dass Drohnen und Texturen mit bis zu 80 VCOs, 80 VCAs, 80 BPFs und 80 PANs erzeugt werden. Weiterhin bietet Points & Lines einen klassischen Tiefpassfilter, einen Hallprozessor und einen LFO für zusätzliche Bewegung. Jeder Rekorder in Points & Lines verfügt über eine Exportfunktion, mit der sich Aufnahmen als Audiodatei abspeichern lassen. Preis und Verfügbarkeit  Points & Lines von Giorgio Sancristoforo ist ab sofort für 16 € erhältlich und läuft als standalone Software (kein VST / AU-Plugin) derzeit unter MacOS, eine Windows-Version wird in Kürze verfügbar sein. Eine Demo-Version

Maneco Labs Grone Expander - 4-stimmiger berührungsgesteuerter Drohnen-Synth fürs Eurorack

Keyboard / News

Maneco Labs aus Uruguay bringt mit Grone Expander einen 4-stimmigen berührungsgesteuerten Drohnen-Synth im Eurorack-Format.

Maneco Labs Grone Expander - 4-stimmiger berührungsgesteuerter Drohnen-Synth fürs Eurorack Artikelbild

Maneco Labs aus Uruguay bringt mit Grone Expander einen 4-stimmigen berührungsgesteuerten Drohnen-Synth im Eurorack-Format. Grone Expander basiert auf zwei Oszillatoren aus deren Grone Drone Synth – einem Wavetable-Oszillator und einem PWM-Sägezahn-/Noise-Oszillator

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)