Anzeige

Electro-Harmonix Worm Test

Electro Harmonix ist cool … Die Pedale sehen gut aus und haben klangvolle Namen. Ich weiß nicht, welche bewusstseinserweiternde Mittelchen die EHX-Mitarbeiter zu sich nehmen, bevor sie sich an die Taufe ihrer Effektpedale machen. Tatsache ist: Wo die Japaner ihre Wunderwerke schlicht mit CE-1 oder TS-808 betiteln, geben sich die Damen und Herren aus New York City doch etwas kreativer und nennen ihre Teile Memory Man, Electric Mistress, Big Muff, Holy Grail oder auch The Worm.  

ElectroHarmonix_Worm_005FIN


Bei Letzterem handelt es sich um ein Modulationspedal, das vier verschiedene Effekte an Bord hat. Was das Ganze mit einem Wurm zu tun hat, werden wir hier und jetzt nicht weiter hinterfragen, aber wie sich das Teil musikalisch zu behaupten weiß, das werdet ihr im folgenden Test erfahren.

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.