Bass Hersteller_Warwick
Test
7
14.01.2016

Fazit
(4 / 5)

Klasse! Mit dem Rockboard Power LT XL hat Warwick einen äußerst leistungsstarken mobilen Stromversorger mit Lithium-Ionen-Akku im Programm, der sich für Musiker empfiehlt, die ein kleineres Pedalboard mit moderatem Stromverbrauch oder einzelne Effektpedale im Einsatz haben. Die Handhabung ist sehr einfach, Probleme mit Brummgeräuschen bleiben dauerhaft und wirkungsvoll außen vor und je nach Strombedarf lassen sich durchaus auch gleich mehrere Gigs mit nur einer Ladung bestreiten. Lediglich die Aufladezeit von über acht Stunde empfinde ich als recht lang. Zu bedenken ist außerdem, dass die Anschlüsse bislang lediglich eine Speisung mit einer Spannung von 9 Volt bereithalten. Pedale, die eine höhere Spannung benötigen, können deshalb nicht ohne zusätzliche Adapter betrieben werden.

  • PRO
  • leistungsstarker Akku mit 6600mAh
  • kompakte, leichte Bauform
  • lange Betriebsdauer mit stabiler Stromversorgung ohne Nebengeräusche
  • zuverlässige Kapazitätsanzeige
  • sehr moderater Preis
  • CONTRA
  • lange Aufladedauer
  • nur für 9V-Effektgeräte geeignet
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Warwick
  • Modell: Rockboard Power LT XL, Stromversorger für Effektgeräte
  • Akku: Lithium-Ionen, Kapazität: 6600 mAh, Lebensdauer: ca. 500 Zyklen
  • Anschlüsse: 2 x 9V, DC-unabhängig für Effekte, 1 x USB, 5V-Netzgerät inbegriffen
  • Sonstiges: vier blaue LEDs zur Anzeige des Akkustandes
  • Maße: 114,5 x 22 x 58 mm
  • Gewicht: 230 g
  • Zubehör: Netzgerät, Polaritätswechsel-Adapter, Daisy-Chain-Kabel mit fünf Steckern, 2 Anschlusskabel (50 cm)
  • Preis: 58,71 Euro (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare