Gitarre Software
Test
10
02.11.2015

Fazit
(5 / 5)

Der Hammer! Die Uberchord-App funktioniert erstklassig, die Programmierer haben wirklich hervorragende Arbeit geleistet. Ein angeschlagener Akkord wird über das Mikrofon klar erkannt und der Chord Trainer zeigt sofort an, ob man richtig oder falsch greift. Zwar gab es bei der Chord Finder-Funktion und den tiefen Saiten der Akustikgitarre über das eingebaute Mikrofon manchmal kleine Unstimmigkeiten, aber die Trefferquote lag immer noch bei ca. 90 Prozent. Meckern wäre hier absolut unangebracht, denn schließlich gibts die App für lau! Dazu kommt ebenfalls kostenlos eine riesige Akkordbibliothek, die jede Grifftabelle locker ersetzen kann, und das vor allem deshalb, weil es unglaublich schnell geht, wenn man einen Akkord sucht oder einen gegriffenen benennen will. Daher gibts für iOS-User eine uneingeschränkte Download-Empfehlung! Für 99 Cent pro Tuning können diverse Open Tunings per In-App-Kauf erworben werden, für die dann ebenfalls komplette Grifftabellen und die Chord Finder Funktionen bereitstehen. Das Angebot wird ständig erweitert, und man darf gespannt sein, was den Uberchord-Machern noch alles einfällt.

  • Pro
  • KOSTENLOS!
  • Akkorderkennung über Mikrofon oder direkt angeschlossenes Instrument
  • Akkordbibliothek
  • Open Tunings per In-App-Kauf
  • Aufbau, Bedienung
  • Chord Trainer
  • Contra
  • Keins
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Uberchord Engineering
  • Modell: Uberchord
  • Typ: App für iOS
  • Systemanforderungen: iOS 8.0 oder neuer, kompatibel mit iPhone, iPad und iPod Touch
  • Preis: App kostenlos, Open Tunings für 0,99 Euro pro Stück
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare