Software
Test
10
03.11.2020

Fazit

Spitfires Chamber Strings Professional sind eine satte Ansage. Hier wird wirklich einiges fürs Geld geboten. Ist auch besser so, denn weder die reguläre noch die professionelle Edition lassen sich als günstig bezeichnen. Klanglich ist die Library Spitzenklasse und das Angebot an Artikulationen ist ausgesprochen umfangreich. Die klangliche Tiefe in Sachen Dynamik überzeugt mich nicht so richtig, aber fairerweise muss gesagt werden, dass Spitfire sich auch nicht die Emulation klassischer Musik auf die Fahne geschrieben hat, sondern „We make sounds for film composers“. Und aus diesem Blickwinkel betrachtet stehen die Chamber Strings ziemlich allein auf weiter Flur. Ob einem die zusätzlichen Mikrofone das extra Geld wert sind, muss man selbst wissen. Ich für meinen Teil würde auch mit den drei Standardsignalen der regulären Edition bereits zurechtkommen.

  • PRO
  • Sehr umfangreiches Artikulationsangebot
  • Teils unorthodoxe Artikulationen
  • Klanglich spitze
  • Einfach zu handhaben
  • CONTRA
  • GUI-Größe
  • FEATURES
  • 312 GB Content
  • 156 Artikulationen
  • 7 Mikrofonsignale
  • 3 Stereomixes
  • Systemanforderungen
  • Mac OS X 10.10 oder später. Minimum: Intel Core 2 Duo. 4 GB RAM (empfohlen 8 GB RAM)
  • Windows 7 oder später (letztes Service Pack, 32/64-bit). Intel Core Duo. 4 GB RAM (empfohlen 8 GB RAM)
  • Preis:
  • 999 €
  • Preis reguläre Edition: 699 €
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare