Test
5
23.12.2008

PRAXIS
Der Sony-Kopfhörer bringt immerhin 300g auf die Waage und zählt damit nicht mehr zu den Leichtgewichten.

Dementsprechend macht er beim Schütteltest am Kopf auch einen eher trägen Eindruck, was sich durch ein leichtes Spiel bemerkbar macht. Damit sitzt er trotz eines sonst großartigen Tragekomforts nicht hundertprozentig sicher.
Aber bequem ist er, und er klingt gut! Den Sound würde ich als sehr kraftvoll bezeichnen. Die Bässe kommen kurz und straff, während ich mir im Hochton-Bereich ein wenig mehr Transparenz wünschen würde. Dennoch klingen die Höhen gut. Das gleiche gilt auch für„das Mittelfeld“.
Auch bei hohen Lautstärken weiß der Sony zu gefallen. Das Klangbild schwimmt kein bisschen, und erste Verzerrungen werden auch erst bei einem Schallpegel nahe der Schmerzgrenze deutlich.

3 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare