News
3
26.11.2020

Sinevibes Node – FM-Synthese-Engine mit vier Operatoren für Korg Prologue, Minilogue XD und NTS-1

Sinevibes präsentiert mit Node eine FM-Synthese-Engine mit vier Operatoren für die ‚logue-kompatiblen Synthesizer Korg Prologue, Minilogue xdund NTS-1,

Node basiert auf einem klassischen Setup mit vier Operatoren (Sinus), die über mehrere verschiedene Algorithmen miteinander verbunden sind, um per Frequenzmodulation bearbeitet werden. Node  bietet 24 FM-Algorithmen und ermöglicht die Einstellung von Frequenzverhältnissen in einem extrem weiten Bereich. Die Node-Engine läuft mit  zweifachem Oversampling und verwendet einen speziellen Filter, um Aliasing-Frequenzen zu unterdrücken, was selbst im höheren Oktavbereich einen viel saubereren Klang ermöglicht. Node enthält auch einen flexiblen integrierten Modulationsgenerator, der auf verschiedene Arten konfiguriert werden kann: Exponentielle oder lineare Hüllkurven, LFO mit mehreren Wellenformen, Sample & Hold oder zufälliges Dreieck.

Die wichtigsten Funktionen im Kurzüberblick:

  • Echte FM-Synthesemaschine mit vier Operatoren
  • Arbeitet mit 96 kHz intern plus Anti-Aliasing-Filter
  • 24 FM-Algorithmen: 12 Basiskonfigurationen plus jeweils zwei Variationen - mit und ohne selbstmodulierende Feedback-Loop.
  •  Individuelle Frequenzverhältnisauswahl für die Operatoren 2, 3 und 4 sowie variable Operator-Verstimmung
  • Modulationsgenerator mit 24 Modi: Exponentialhüllkurven, lineare Hüllkurven, Mehrwellenform-LFO (Dreieck, Säge, Quadrat, Puls, Trapez, Peak), Sample & Hold und zufälliges Dreieck
  • Eingebaute Verzögerungsfilter für rauschfreie und sanfte Parametereinstellung und Modulation

Preis: 39 USD (plus Steuer)

Verfügbarkeit: Sofort

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Sinevibes Webseite.

Verwandte Artikel

User Kommentare