News
2
28.08.2019

RØDECaster Pro FW 2.0 bringt über 25 neue Features

Die nächste Version der RØDECaster Pro Firmware ist da und bringt einige Neuerungen und Workflow-Enhancements für das Podcasting-Tool. Die neue Firmware knüpft dabei an frühere Updates an (wir berichteten), die unter anderem die Mehrspuraufzeichnung im RØDECaster Pro einführten.

Version 2.0 stellt nun über 25 (!) neue Funktionen für die Kombination aus Preamp, Mixer und Recorder sowie der RØDECaster App vor, die es den Anwendern noch einfacher machen sollen, Podcasts zu erstellen.

Nachstehend eine Liste der Key-Features für die Hardware und die App.

Key-Features RØDECaster Pro FW 2.0 Hardware

Podcast Transfer Mode – macht den RØDECaster pro zum SD-Card-Reader und ermöglicht so den direkten Zugriff auf Podcasts ohne Computernutzung

Neue Sound Pad Features

  • Soundpad Playback-Indikator: Nach dem Firmware update erscheint ein neuer Button auf dem Touchscreen, der den Abspielstatus und die Restlaufzeit des Sound anzeigt
  • Pad Configuration-Screen: Damit lassen sich Einstellungen ändern, auf die bisher nur via App erreichbar waren, z. B die Farbcodierung der Pads und die Einstellung des Wiedergabemodus.
  • Playback-Mode “Pause”
  • Bis zu 8 Soundbänke speicherbar (64 Sounds in der Summe)

Neue Broadcast-Ready-Funktionen für Live-Podcasts, Video Streaming usw.

  • Deaktivieren des Masteroutput-Reglers
  • Stummschaltung der Monitorausgänge automatisch bei offenen Fadern
  • PFL-Modus
  • Host Kanal für Previews: „Host“ (Kanal 1) kann nun mit Anrufern auf den Kanälen USB, Smartphone und Bluetooth kommunizieren, ohne dass das Gespräch aufgezeichnet wird oder zu den Monitorausgängen geht.

Key-Features RØDECaster Pro FW 2.0 Companion App

  • Speicher- und Ladefunktion für Shows und Settings: Snapshot für Settings, Sounds etc.
  • Echtzeit-Verbindung zwischen Companion-App und RØDECaster Pro
  • Restore-Funktion für Factory Sounds

Soweit die Key-Features. Alle detaillierten Infos finden sich in den Versionshinweisen zum Firmware-Download.

RØDECaster Pro Firmware-Update 2.0: ein No-Brainer, bei dem die Community und Benutzerfeedbacks mit einflossen. Wirklich lange haben sich RØDE nicht Zeit gelassen mit dem Funktions-Boost für ihr Podcasting-Tool, das erst im Frühjahr dieses Jahres auf bonedo.de getestet und für gut befunden wurde.

Hier noch ein Video, das durch die einzelne „Punkte des neuen Betriebssystems führt.

Verwandte Artikel

User Kommentare