Schrottpresse
Feature
9
31.03.2021

Rammstein Stadium-Tour auf 2022 verschoben

Die Berliner Metalband Rammstein hat ihre europaweite Stadion-Tournee wegen Corona auf 2022 verschoben. Die neuen Termine stehen schon fest. In der Zwischenzeit arbeitet die Band an neuen Liedern.

In Barcelona fand am Wochenende ein Konzert mit 5.000 Besuchern statt, das Fusion Festival soll Ende Juni mit je 35.000 Gästen an zwei Wochenenden über die Bühne gehen. Manche Veranstalter wagen sich schon in dieser schwierigen Zeit an Großveranstaltungen. Für die Stadium-Tour von Rammstein war aufgrund der "fehlenden Planungssicherheit", vor allem wegen der vielen verschiedenen Standorte in Europa, eine Verschiebung allerdings die logische Konsequenz. Die Band um Frontsänger Till Lindemann kündigte neue Termine für 2022 an. 

Schon im letzten Jahr musste der zweite Teil der Tour auf 2021 verschoben werden. Das es zu einer erneuten Umplanung kommen musste bedauert die Band auf ihrer Homepage: "Die Enttäuschung darüber ist bei der Band und allen Beteiligten groß.“ Dafür gab es am Ende der Ankündigung etwas positives für die Fans: "Die Band nutzt die freie Zeit, um an neuen Songs zu arbeiten."

Die Tickets behalten für alle Konzerte ihre Gültigkeit. Nur die zwei Shows in Belfast wurden ersatzlos gestrichen.

Die neuen Termine im Überblick:

20.05.2022 Leipzig, Red Bull Arena Leipzig (verlegt vom 29.05.2020 & 22.05.2021)
21.05.2022 Leipzig, Red Bull Arena Leipzig (verlegt vom 30.05.2020 & 23.05.2021)
25.05.2022 Klagenfurt, Wörthersee Stadion (verlegt vom 25.05.2020 & 27.05.2021)
30.05.2022 Zürich, Stadion Letzigrund (verlegt vom 06.06.2020 & 05.07.2021)
31.05.2022 Zürich, Stadion Letzigrund (verlegt vom 07.06.2020 & 06.07.2021)
04.06.2022 Berlin, Olympiastadion (verlegt vom 04.07.2020 & 05.06.2021)
05.06.2022 Berlin, Olympiastadion (verlegt vom 05.07.2020 & 06.06.2021)
10.06.2022 Stuttgart, Cannstatter Wasen (verlegt vom 02.06.2020 & 31.05.2021 von der Mercedes-Benz Arena)
11.06.2022 Stuttgart, Cannstatter Wasen (verlegt vom 03.06.2020 & 01.06.2021 von der Mercedes-Benz Arena)
14.06.2022 Hamburg, Volksparkstadion (verlegt vom 01.07.2020 & 30.06.2021)
15.06.2022 Hamburg, Volksparkstadion (verlegt vom 02.07.2020 & 01.07.2021)
18.06.2022 Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena (verlegt vom 27.06.2020 & 26.06.2021)
19.06.2022 Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena (verlegt vom 28.06.2020 & 27.06.2021)
22.06.2022 Aarhus, Ceres Park (verlegt vom 04.08.2020 & 23.06.2021)
26.06.2022 Coventry, Ricoh Arena (verlegt vom 20.06.2020 & 19.06.2021)
30.06.2022 Cardiff, Principality Stadium (verlegt vom 14.06.2020 & 16.06.2021)
04.07.2022 Nijmegen, Goffertpark (verlegt vom 24.06.2020 & 03.08.2021)
08.07.2022 Lyon, Groupama Stadium (verlegt vom 09.07.2020 & 09.07.2021)
09.07.2022 Lyon, Groupama Stadium (verlegt vom 10.07.2020 & 10.07.2021)
12.07.2022 Turin, Stadio Olimpico Grande Torino (verlegt vom 13.07.2020 & 13.07.2021)
16.07.2022 Warschau, PGE Narodowy (verlegt vom 17.07.2020 & 17.07.2021)
20.07.2022 Tallinn, Song Festival Grounds (verlegt vom 21.07.2020 & 21.07.2021)
24.07.2022 Oslo, Bjerke Travbane (verlegt von Trondheim 26. & 27.07.2020 Granåsen & 25.07.2021 Leangen Travbane)
29.07.2022 Göteborg, Ullevi Stadium (verlegt vom 31.07.2020 & 30.07.2021)
30.07.2022 Göteborg, Ullevi Stadium (verlegt vom 01.08.2020 & 31.07.2021)
03.08.2022 Ostend, Park De Nieuwe Koers (verlegt vom 10.06.2020 & 07.08.2021)
Belfast, Boucher Road Playing Fields (abgesagt vom 17.06.2020 & 12.06.2021)"

Verwandte Artikel

User Kommentare