Workshop_Folge
Workshop
7
12.09.2012

Play-Alike #47 Bass-Edition - Aloe Blacc

Die Bassline von "I Need a Dollar"

Sponsored by TC Electronic

Was lange währt...obwohl der amerikanische Sänger und Rapper Aloe Blacc bereits seit Mitte der 1990er Jahre Musik macht, wurde er erst 2010 einem breiteren Publikum bekannt. Motor für diese Entwicklung war sein Song "I Need A Dollar", ein absoluter Ohrwurm, mit dem es der smarte Aloe bis in die Deutschen Top 5 Charts schaffte.

Doch die Nummer ist nicht nur für Zappelphilippe ein Thema. Auch Bassisten können der Nummer mit dem coolen Groove durchaus einige interessante Aspekte abgewinnen und so hat bonedo-Autor Rainer Wind den Song mal mit Bassisten-Ohren begutachtet. Das Ergebnis seiner Abhör-Aktion findet ihr auf der nächsten Seite.

WORKSHOP

CLIP 1 - Im ersten Video stellt Rainer die einzelnen Song-Parts vor und unterstreicht dabei die Wichtigkeit einer amtlich gespielten Achtel-Bass-Line für die Wirkung eines Pop-Songs. Im Zuge dessen gibt er gleich noch ein paar effektive Tipps für ein korrektes Abdämpfen!

Fehlen uns noch die Noten der im Clip vorgestellten Parts - wie immer im PDF-Format zum Downloaden. 

CLIP 2 - Neben der Fähigkeit eines Bassisten seine Bass-Lines spieltechnisch perfekt unter die Leute zu bringen, ist auch sein Sound ein extrem wichtiger Part im Groove-Puzzle. Hier einige Tipps aus berufenem Munde.

CLIP 3 - Zeit, uns  die Einzel-Parts nochmal im Song-Kontext zu Gemüte zu führen. Groove on!

Aufmerksame User dieser Serie wissen, was jetzt kommt. Genau, der Download eines passenden Drum-Tracks zum zwanglosen Loopen und Üben. Viel Spaß damit und bis zum nächsten Mal!

Verwandte Artikel

User Kommentare