NAMM_2020 Gitarre Hersteller_Sire
News
1
25.01.2020

NAMM 2020: Sire gibt Larry Carlton Signature-Modelle bekannt

Sire stellt mit dem amerikanischen Jazz- und Fusiongitarristen Larry Carlton eine neue Produktlinie vor, die drei E-Gitarren-Modelle umfasst. Nach der überaus erfolgreichen und fortlaufenden Zusammenarbeit mit Marcus Miller, baut der Hersteller sein Konzept aus und hat nun auch E-Gitarren im Programm. Die preislich ebenfalls sehr moderat aufgestellten Larry Carlton Signature-Modelle sollen im zweiten Quartal des Jahres erhältlich sein. 

Sire Larry Carlton Signature

Dass Larry Carltons Spitzname Mr. 335 lautet, kommt nicht von ungefähr. Denn auch wenn Carlton im Laufe seiner Karriere einige Gitarren gespielt hat, ist die Gibson ES-335 das Instrument, mit dem man ihn am meisten verbindet. So darf in der nun vorgestellten Produktlinie ein ES-Style Modell (SIRE H7) selbstverständlich nicht fehlen. Mit einem LP-Style (SIRE L7) und einem Strat-Style (SIRE S7) Modell hat der Hersteller außerdem zwei weitere Interpretationen zu bekannten Klassikern im Programm. 
Allzu viele Informationen gibt es bisher noch nicht. Fest steht aber, dass die SIRE S7 in verschiedenen Finishes und wahlweise auch mit einer geflammten Ahorn-Furnier-Decke zu haben sein wird. 

Preise und Verfügbarkeit

Zu den Preisen gibt es auf der Facebook-Seite des Herstellers schon erste Angaben. Erhältlich sein werden die Modelle voraussichtlich im zweiten Quartal 2020. 

SIRE S7
3-Tone-Sunburst: 599 US-Dollar
Flame-Maple: 699 US-Dollar 
SIRE H7: 699 US-Dollar
SIRE L7: 599 US-Dollar 

Weitere Infos: 
SIRE Facebook
Larry Carltons Videonachricht auf Instagram 

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare