NAMM_2015 Hersteller_Alesis
News
3
21.01.2015

NAMM 2015: Alesis zeigt Coda und Coda Pro Digitalpianos

Alesis präsentiert auf der NAMM Show 2015 die beiden neuen Digitalpianos Coda und Coda Pro. Die beiden Instrumente sollen sich für den Einsatz auf der Bühne, im Studio und zu Hause eignen.

Beide Pianos sollen sich durch ein geringes Gewicht auszeichnen und bieten eine Tastatur mit 88 Tasten, beim Coda Pro mit Hammermechanik. Die übrige Ausstattung ist bei beiden Instrumenten identisch: Sie verfügen über 20 Sounds mit Split- und Layer-Modi, 50 Begleitrhythmen, 60 Preset-Songs und eine Aufnahmefunktion. Auch ein Duet-Modus wurde integriert, der die Tastatur in zwei Bereiche mit der gleichen Oktavlage der gleichen Klangfarbe teilt. Hinzu kommen eine Effektsektion mit EQ, Reverb und Chorus, eine Transpositionsfunktion und ein integriertes Metronom. Über einen USB-MIDI-Anschluss können die Coda- und Coda-Pro-Pianos mit einem Computer verbunden werden. Außerdem bieten sie einen MIDI-Ausgang, einen 6,3mm-Klinkenausgang, zwei Kopfhöreranschlüsse sowie einen 6,3mm-Stereoeingang zum Durchschleifen externer Audiosignale. Optional ist für beide Modelle ein passender Ständer mit einer integrierten Dreifach-Pedaleinheit verfügbar.

Die Pianos der Alesis Coda Serie werden voraussichtlich ab März 2015 erhältlich sein.

Preise (UVP):
Coda: 479,99 Euro
Coda Pro: 599,99 Euro
Coda Stand: 119,99 Euro

Mehr Informationen findet ihr auf www.alesis.de

Verwandte Artikel

User Kommentare